a3-freunde - Die Audi A3 Community

A6 4G - MMI-Display schwarz - alles andere funktioniert

Letzte Änderung am 23.11.2016 14:08 Uhr


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

23.11.2016 14:08 Uhr

Am Wochenende war bei meinem 4G plötzlich das Display ausgefallen, alles andere funktionierte.
Fehlerspeicher - Versorgungsspannung unterer Grenzwert unterschritten.
Recherche im Internet und dann ging es los.

> Blende um das Display (links, drüber und rechts) ausclipsen und entfernen.
> 4 Schrauben lösen.
> Lüftungsteil vorziehen und 2 Stecker (links und rechts) lösen.
> Lüftungsteil zur Seite hängen.
> Display-Einheit vorziehen und Display eingefahren lassen.
> Von hinten ist ein 1-reihiger 8-poliger Stecker zu sehen, wo wohl die beiden Leitungen (rt/bl, Kl. 4 und br, Kl. 5) abgerissen waren.
> Stecker lösen und die Kabelreste auspinnen.
> Neue (gelbe) Reparaturkabel (1 x 000 979 009 E) (ca. 4 bis 5 cm) an die abisolierten Enden des Kabelsatzes anlöten und isolieren und die anderen Enden einpinnen.
> Bildschirm testen.
> Falls der Bildschirm noch immer schwarz ist, die 5 A-Sicherung F2 schwarz (nicht in der braunen Sicherungsleiste) auf der Beifahrerseite ersetzen (bei mir war das merkwürdigerweise nötig).
> Alles wieder ordentlich zusammen bauen.
> Fehlerspeicher löschen.
> Glücklich sein.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    58 online