a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Radioumbau von RNS-E Navi Plus auf Doppel DIN

Letzte Änderung am 10.12.2016 11:24 Uhr


10.12.2016 11:24 Uhr

Hallo zusammen,
ich habe mich entschlossen aus meinem Auto das RNS-E Navi Plus auszubauen und gegen ein neues Doppel DIN auszutauschen. Beim Radio bin ich aktuell noch nicht 100%ig sicher.

Für mich extrem wichtig ist, dass es Android Auto kann. Ich brauche (damit) nicht zwangsweise ein Navi im neuen Radio, da ich eigentlich alles mit dem Handy machen möchte (auch z.B. Musikstreaming, etc.).
CD/DVD-Laufwerk brauche ich eigentlich auch nicht mehr, da ich eigentlich sämtliche Musik auf Stick oder Handy benutze. Auch DAB ist eher uninteressant für mich.

Ich habe bei zig Radioshops und Anbietern gesucht und bin über dieses Gerät "gestolpert":
https://www.amazon.de/Sony-XAVAX100-EUR-Receiver-Bluetooth-CarPlay/dp/B01LY8222N/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1481364500&sr=8-1&keywords=sony+xav-ax100

Erfahrungswerte hierzu kann es natürlich noch nicht geben, da es noch nicht released wurde, aber im Endeffekt ist es das, von den Funktionen her, dass mir voll und ganz ausreicht.

Mein RNS-E hat einen Quadlock-Anschluss und Lenkradfernbedienung, sowie ein BOSE-System. Eine Adaptierung habe ich mir auch bereits herausgesucht und den Hersteller bzw. den Händler angeschrieben, der mir versicherte, dass der Adapter, den ich mir herausgesucht habe auch funktioniert.

Nun kommen wir zu meinen Schwierigkeiten:
- Was für einen Adapter brauche ich für den Antennen- bzw. den Diversity-Anschluss?
- Was mache ich mit der GPS-Antenne?
- Habe ich vielleicht etwas übersehen, was mir noch fehlt?!
- Habt ihr vielleicht noch Empfehlungen für ein anderes Radio, was nicht direkt 800€ kostet und Android Auto kann?

Gruß Alex
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    193 online