a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Nach Radio umbau funktionieren hintere Lautsprecher nicht

Letzte Änderung am 23.10.2017 22:30 Uhr


svm

A3
Bj. 2007

10.12.2016 22:19 Uhr

Hallo,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich hatte ein Standard Audi A3 CD Navigation System BNS ( sieht so aus wie dieses hier:https://data.motor-talk.de/data/galleries/0/65/4652/8745810/navi-klein-003-57506.jpg)

und habe es getauscht gegen ein

Kenwood DDX8016DABS inkl. DAB Antenne inkl. Kamera CMOS-230

dazu
Quadlock -> DIN Ant. inkl. CAN BUS ( Tacho/Zündung )

Der Einbau hat gut geklappt, nur es funktionieren die hinteren Lautsprecher nicht.

Ich hatte dann ein grünes Kabel von Audi Seite aus frei.
Der Verkäufer meinte ich bräuchte dann noch diesen Aktiv System Adapter:
http://www.toms-car-hifi.de/kfz-spezifisches-zubehoer/vw/aktivsystemadapter/11796/aktivsystemadapter-audi-/-vw?c=1461

Aber auch das brachte keinen Ton aus den hinteren Lautsprechern

Habe schon die Chinch Ausgänge des Radios geprüft, aber da kam Ton raus.

Hat einer eine Ahnung woran das Liegen kann?


Danke im Voraus!

 


svm

A3
Bj. 2007

17.12.2016 18:53 Uhr

keiner eine idee?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

18.12.2016 16:51 Uhr

Und diese 2 Stecker sollen so zusammengesteckt sein? Ich denke nicht, dass das SO sein soll...
Die gehören beide jeweils in den Quadlock... wenn das nicht geht > Schrott gekauft.

Hast du das blaue Kabel angeschlossen? Denke das wird das Remote Signal sein... heißt muss in den Quadlock mit rein auf Pin D 13...
schätze sonst geht der Verstärker hinten nicht an... Sieht man sicher auch in den Messwerten vom Steuergerät Soundsystem...


svm

A3
Bj. 2007

27.12.2016 15:00 Uhr

vielen, vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Kannst du mir sagen, wo ich das blaue Kabel auf der Seite des Radios anschließen kann ?
Und hast du vielleicht eine Steckerbelegung auf Seiten von Audi, das ich weiss wo ich was anschließen musst. Du meintest D13? Gibt es da eine Übersicht?

Danke nochmal und viele Grüße

K-RIM
K-RIM

A3 2.0
Bj. 2006

23.10.2017 22:30 Uhr

Servus alle Zusammen,

ich versuche mein Problem möglichst kurzzufassen.

Habe mein ehemaliges BNS 5.0 gegen ein China RNS ausgetauscht und stellte kürzlich nach etwa 1 Jahr fest dass die hinteren Lautsprecher keinen Sound mehr von sich geben. Nach intensiver Recherche im Internet bin ich darauf aufmerksam gemacht worden dass, das Problem mit einem Aktivsystemadapter zu beheben ist. Angeblich sind das zwei bis drei Handgriffe und alles läuft.

Diese Idee klang für mich sehr plausibel. Ich beschaffte mir das Teil und beim Anschließend jedoch musste ich diesen Gedanken wieder verwerfen. Denn ein Aktivsystemadapter mit Quadlock Stecker und Can Bus mag sich zwar mit dem Quadlock Stecker des Autos verbinden jedoch passen die Anschlüsse dieses Adapters nicht in mein China RNS rein.

Also blieb mir nichts anderes übrig als weiter zu recherchieren. Die nächste Idee auf die ich gestoßen bin ist es mit einem High Low Level Adapter zu versuchen. Also auf zu Conrad und für 10 Taler mir so ein Teil besorgt. Schön und gut und genau hier stoße ich an die Grenzen meiner Elektrotechnikkenntnisse. Ich erwartete eine Plug & Play Lösung und stattdessen stehe ich jetzt wie ein Ochs vorm Berg und weiß nicht wie ich den Adapter anzuschließen habe. Es müssen irgendwelche Kabel angezapft werden usw.

So nun zu meinen Fragen :

Wie schließe ich den High Low Level Adapter an ? Wie genau muss ich vorgehen ?`

Ich hoffe die beiliegenden Fotos sind aussagekräftig für euch Hi Fi Profis und ich finde jemanden hier der mir aus dem Stand sagen kann wie ich das ohne großen Aufwand bewerkstelligen kann.

Vielen Dank vorab für jede "helfende Hand".

             


Beitrag wurde am 23.10.2017 22:37 Uhr von K-RIM bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    163 online