a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 Diesel Sportback?

Letzte Änderung am 22.01.2017 20:53 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


05.01.2017 16:02 Uhr

Hallo alle zusammen,

Habe vor mir einen Audi A3 Sportback zuzulegen allerdings sollte es ein Diesel sein 1,6tdi 1,9tdi oder 2,0tdi wobei ich überwiegen gelesen habe das man eher zu den 1,6 und 1,9 tdis zugreifen sollte fahre im Jahr ca 25-30.000km. Baujahr sollte schon ab 2008 sein am besten ein FL. Ausstattungstechnisch: Xenon,Einparkhilfe, rest ist eigentlich egal Hauptsache er ist gut in Schuss.


Deshalb wäre meine Frage : Welche von denen würdet ihr mir empfehlen ich würde gerne einen von Audi Vertragshändler kaufen da gibst meistens die 1,6 und 1,9 haben die was zu beachten etc ??.


Danke im voraus

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

05.01.2017 18:47 Uhr

Ich persönlich habe mich bewusst gegen einen der beiden kleinere Diesel entschieden, da ich nicht auf die PS verzichten wollte. Hab dann nen 2.0 TDI mit 103kW erwischt, bisher bereue ich die Entscheidung nicht. Hab aber erst etwas über 10.000km Erfahrung und 82.500km auf der Uhr.

JoKeR-ToM
JoKeR-ToM

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2010

05.01.2017 19:38 Uhr

Hallo A3-ffm ich habe meinen A3 2.0 TDI seit ca 2,5 Jahren und zurzeit hat er 140TKM gelaufen, davon habe ich 40 TKM gemacht und bereue keinen einzigen davon. Wenn du dir einen kleineren kaufst, dann wirst du evtl bald nen Thread aufmachen das du mehr PS willst per Optimierung;) Der Motor läuft auf der Autobahn sehr kultiviert auch bei längeren schnelleren Abschnitten. Selbst ich würde gerne da noch die 20/30 PS mehr haben aber das Risiko, dass es dem Motor/ Turbo / DPF schaden könnte ist mir zu groß. Also von mir bekommst du eine klare Kaufempfehlung für den 2.0 TDI 140 PS hoffe konnte dir helfen.
Gruß

05.01.2017 20:49 Uhr

Lass dir die Historie zeigen und frage nach, wie lange die Gewährleistung ist.
Bedenke, dass du eigentlich nur 6 Monate hast

Ich selbst würde zum 2 Liter greifen. Hab selbst auch erst kürzlich nen 8PA Diesel mit 140PS gekauft. Kleiner ist schon träge. drüber ist dann schon sportlich

TDI1980

A3 1.6 TDI
Bj. 2012

05.01.2017 22:04 Uhr

Hallo,

wenn es ein 8P sein soll, wuerde ich zum 1.9er raten, da der 1.6er mit dem 5 Gang Getriebe nicht wirklich gut zieht.
Beim 8V ist der 1.6er jedoch empfehlenswert; er geht dank 6 Gang Getriebe recht gut :-)

Habe den 1.6er im 8V selbst seit einem guten halben Jahr; ausserdem hatte ich den 1.9er gut 8 Jahre lang im Golf 4 und den 1.6er mit 5 Gang Getriebe knapp 3 Jahre lang im Golf 6.

Gruß
TDI1980

05.01.2017 22:38 Uhr

Die Dieselmotoren im Facelift nehmen sich alle nichts was die Zuverlässigkeit angeht. Die sind alle gut ohne wirkliche Krankheiten, wie das zb. beim 2.0l BKD im Vorfacelift war.
Daher nimm den, mit dessen Leistung/Verbrauch du dich am ehesten anfreunden kannst. Den 1.9l gabs im Facelift eh nur ganz kurze Zeit, der dürfte daher sehr selten zu finden sein.
1.6l wäre mir vieeel zu klein, und das 5-Gang Getriebe tut da sein übriges.
Unter 140PS würde ich nicht kaufen.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

05.01.2017 22:43 Uhr

Der Freund meiner Schwester fährt den 8PA mit 125PS und is nicht zufrieden. Ich hab 140PS und bin grade so zufrieden, mehr geht immer. Aber will nicht meckern, hatte vorher nur 60PS :D Vom Verbrauch her bin ich sehr zufrieden, komme bei Sparsamer Fahrt trotz 18" 225er Reifen und Winter auf unter 4 liter/100km im Schnitt. Bei konstant 160 lande ich i.d.R. bei 6,0 bis 6,3.

Beitrag wurde am 05.01.2017 22:43 Uhr von Keks95 bearbeitet


05.01.2017 23:37 Uhr

Zuerst einmal vielen vielen dank das ihr echt so schnell geantwortet habt. Habe halt wegen den 2,0tdi was von motorkennbuchstabe pk oder so gelesen gehabt hat mich etwas unsicher gemacht wobei mehr ps nicht schlecht wären noch 2 Fragen :

Facelift 8p ab wann genau welche Datum ??

Und die 2,0tdi Facelift 140ps oder 170ps gibst einen grossen unterschied und nehme an das die 6 Gänge haben ?.


Danke im
Voraus

lpo55

A3 8P BMM
Bj. 03/2008

06.01.2017 7:29 Uhr

Facelift kam ab 04/2008 auf den Markt. Gab dort eine Menge an Veränderungen, aber wenn man wenig Ahnung hat dann ist die einfachste wenn man auf den Seitenblinker schaut. Ist dieser im Blech zwischen Vorderrad und Seitenspiegel verbaut so handelt es sich um ein Vor-Facelift. Ist dieser jedoch nicht vorhanden dann handelt es sich um einen Facelift der den Blinker im Seitenspiegel hat.

Andere Bauteile wie Scheinwerfer, Kühlergrill usw. werden ja gerne mal getauscht, aber den "alten" Seitenblinker entfernt kaum jemand nur um ihn im Spiegel zu verbauen ;)

Die 2.0 TDI's haben alle 6 Gang Getriebe

Lies dir auch mal die Wikipedia Seite dazu durch, dort gibt es eine schöne Übersicht der Motoren inkl. Eigenschaften zum Vergleich

https://de.wikipedia.org/wiki/Audi_A3_8P

06.01.2017 12:07 Uhr

Moin alle zusammen,

Audi a3 sportback 99.380km
05/2010
1,6tdi
9990€

Hat xenon einparkhilfe lichtsensor regensensor klimaautomatik die ublichen sachen halt
1 jahr garantie
Neue tuv


Wie ware der preis ??

2,0 tdis findet man schwer unter 100000km etc

06.01.2017 15:51 Uhr

Was ja auch realisitsch ist. Diesel grob 20tkm im Jahr. Bj 2010 heißt nun 6-7 Jahre. Also haste da einfach deine >100tkm

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

06.01.2017 17:51 Uhr

Ich hab für meinen mit sehr guter Ausstattung und 140 PS von 2012 14.300€ bezahlt beim Händler. Nur muss man dann halt auch ein wenig durch Deutschland reisen, für mich warens 500km Weg bis zum Traumauto :3

Diesel is ja auch für Langstrecke, und da kommen halt km zusammen. Hier in der Umgebung standen 4 A3 mit 140PS von Bj 2007-2010 mit jeweils über 500.000km...das is für mich eine positive Bilanz für eine schöne Zukunft mit dem Motor :D

JoKeR-ToM
JoKeR-ToM

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2010

06.01.2017 19:43 Uhr

Keks95 da ich den selben Motor habe, würde ich dich fragen bei welchem Fahrprofil du im Winter 4L/ 100 verbrauchst? Komme im Winter so 850 KM weit und sonst bin im im drittelmix bei realistischen 6 L/ 100. Wenn ich 1000 KM nach Polen reise und die meiste Zeit 160-180 Kmh fahre verbraucht der Audi 7,1 L/ 100 was dafür vollkommen ok ist.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

06.01.2017 20:10 Uhr

stör dich ned an den 16°C, wenn ich mich am riemem reiße, kann ich das so immer reproduzieren, konstant 80kmh, früh schaltem, schubabschaltung und start stop nutzen. das foto entstand nach 25km land/bab/city mix


JoKeR-ToM
JoKeR-ToM

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2010

07.01.2017 9:26 Uhr

Ok, liegt wahrscheinlich daran, dass ich mich nicht ganz zurück halte;) weiter sololli

Beitrag wurde am 07.01.2017 9:32 Uhr von JoKeR-ToM bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
61.945 Mitglieder    92 online