a3-freunde - Die Audi A3 Community

VCDS über USB C in Kombination mit Adapter an MBP 2016 bzw Windows (Bootcamp)

Letzte Änderung am 07.02.2017 7:27 Uhr


Turbotorte
Turbotorte

S3 / Urquattro 1.8T APY / 2.2 5 Zyl
Bj. 2000 / 1988

06.02.2017 13:49 Uhr

Hallo liebe a3-freunde, da ich leider keine Infos diesbezüglich im Netz finde, frage ich einfach mal hier nach, eventuell hat ja jemand diese Erfahrung bereits gemacht mit einem gerät das dem neuen USB Standard entspricht.

Funktioniert VCDS über USB C in Kombination mit einem Adapter von USB A auf C? Ich bin gerade am überlegen mir das neue MBP von 2016 zu gönnen und via Bootcamp Windows 10 drauf zu spielen. VCDS sollte ja dann wie gewohnt laufen (hoff ich dann, zumindest tat es das auf älteren Macbooks auch via VM oder Parallels) Wie sieht es jedoch mit dem OBD Stecker bzw Diagnosekabel aus, wenn das Gerät USB C hat?

Hat jemand von euch schon die Erfahrung gemacht?

Liebe Grüße.

G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

07.02.2017 7:27 Uhr

Hey,

das ist kein Thema. USB bleibt USB. Der "Standard" ist der selbe auch wenn halt jetzt noch andere Protokolle drüber funktionieren. Ob VCDS über Parallels läuft, weiss ich adhoc selbst nicht, spätestens aber in jedem Fall via Boot Camp.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    54 online