a3-freunde - Die Audi A3 Community

Chiptunig 1.8 tfsi

Letzte Änderung am 22.03.2017 10:53 Uhr


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

19.02.2017 20:42 Uhr

Genau Fahrer den 1,8 von Mike gemacht ist super bisher 😉

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

21.02.2017 2:24 Uhr


Genau Fahrer den 1,8 von Mike gemacht ist super bisher 😉


Und welche Leistungswerte hast du jetzt? Hier im Raum Dortmund fährt einer mit 290 PS und 420 Newtonmetern rum.

https://youtu.be/M38cQVTXsOM
https://youtu.be/PJSdocED9N4

gassel

2,0 tfsi quattro
Bj. 2006

21.02.2017 16:39 Uhr


Eine Box, egal welche, kann keine werte im Steuergerät ändern. Die Eingangswerte zum Steuergerät werden verfälscht und das Steuergerät regelt nach. Das geht bis zu einem gewissen Punkt. Danach erkennt die Elektronik, dass die Abweichung zu groß ist und setzt einen Fehler.
Jede Box kann nachgewiesen werden. Die Werte werden nicht nur im Motorsteuergerät gespeichert, sondern auch in anderen Steuergeräten.


Was für ein Schwachsinn, hört endlich auf mit den veralteten Scheißhausparolen. Eine vernünftige Box gaukelt nix vor und es muss nachgeregelt werden (das war vor 20 Jahen bei den Billigboxen mit verlöteten Widerständen mal so), die ändert die Daten genauso wie ein OBD Tuning. Dass die Werte nicht im original Steuergerät sind sollte wohl klar sein, die Werte bleiben original, das OBD Tuining überschreibt die Werte auch nur, die Box behält die original Daten und verändert die entsprechend udn d´ghibt die an den Motor weiter, nicht mehr und nicht weniger. Ein OBD Tuning gaukelt dem Motor wenn man so will auch falsche (nicht mehr originale Werte vor), wenn man es auf die Goldwaage legen will kann man das genauso als Verfälschen auslegen. Und Fehlermeldungen gibt es genauso wenig bei seriösen Boxen!

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

21.02.2017 18:21 Uhr

Unserer ist von 160 auf 190 gemacht das andere ist ohne hardware nicht Möglich

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

22.02.2017 23:50 Uhr

@RealMike

Mike, Du hast Deinen Meister gefunden (gassel) watis gun

popcorn smile

mfg
anu

Zitat Walter Röhrl:
“...bei dem Auto biste mit'm Denken schon zu langsam ..."


Beitrag wurde am 22.02.2017 23:51 Uhr von Anu bearbeitet


RealMike

S3 1.8 5VT
Bj. 2000

18.03.2017 14:02 Uhr

Ja ich glaub auch Anu ;-)

@ gassel
Wenn Du solche Systeme mal selbst mit entwickelst und verstehst wie so eine Box (egal welche) funktioniert, dann denkst Du evtl. auch anders darüber ;-) Ich habe je täglich mit Leuten zu tun, die eine Box wollen (haben wir auch im Programm), eben um die Werksgarantie nicht zu verlieren ;-)
Wenn ich denen sagen würde "Ja klar, Garantie bleibt voll erhalten", und der Kunde verliert später (wie schon so oft) doch die Garantie, was meinst Du wo der als erstes anklopft ?

Es gibt Modelle wo das wirklich funktioniert. Aber bei den meisten modernen Elektroniken eben nicht mehr.

Schlimmer wird es noch in der neuen Motoren-Generation die jetzt aktuell auf dem Markt ist.
Dort wird erstmal Ende sein mit Tuning. Weder per Software noch per Box. :-(

Die Signalleitungen sind nämlich jetzt digital als Bus-System und da kann eine Box (Zusatzelektronik wenn man so will) leider nichts mehr abfangen, verändern und wieder weiter geben...und mit Software geht auch nix, da die neue Generation hoch komplex verschlüsselt ist :-/

Beitrag wurde am 18.03.2017 14:02 Uhr von RealMike bearbeitet


TDIASZ

A3 8V Sportback VFL Frontantri CSJA
Bj. 2016

22.03.2017 10:53 Uhr

Hat hier jemand Erfahrungen mit der ABT-Box für den CJSA- Motor?

Vor allem interessiert mich, ob der Drehmomentzuwachs im unteren bis mittleren Drehzahlbereich deutlich spürbar ist.
Da ich vom Pumpe-Düse TDI komme bin ich halt sehr verwöhnt, was die Kraft untenrum angeht.
Dass ich beim 1,8 L Benziner Abstriche machen muss ist mir klar.

Bitte keine Diskussion über Preis-Leistungverhältnis bei ABT.
Ich möchte meine 5 Jahre Werksgarantie nicht vollkommen aufs Spiel setzen.

mfg TDI ASZ

Beitrag wurde am 22.03.2017 12:26 Uhr von TDIASZ bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    176 online