a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 Lenkradverkleidung abbauen ( BJ 2017 02 )

Letzte Änderung am 28.04.2017 23:35 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

16.02.2017 9:46 Uhr

Hallo zusammen,
habe gestern meinen neuen A3 bekommen.
Möchte gerne die Lenkradverkleidung abbauen.

Hat jemand Tipps wie das geht?

Ich vermute zuerst Airbag ausbauen. Aber wie?
Dann Lenkrad ausbauen.
Dann wird man die Verkleidung sicher leicht lösen können.

Freue mich auf Hilfe
Gruß Harro

Beitrag wurde am 16.02.2017 9:50 Uhr von HarroA3 bearbeitet


HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

17.02.2017 9:37 Uhr

Hi,
noch 'ne Frage.

Wo ist bei dem Wagen ( AUDI A3 Sportback Type: 8VF ACG ) die Klemme 15?

Danke Harro

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

17.02.2017 14:56 Uhr

AUDI hat sich für aktuellen A3 wieder einen neuen Mechanismus zum Ausbauen des Lenkrad-Airbag ausgedacht.
War eben in meiner (freien) Werkstatt.
Die haben schon eine beeindruckende Sammlung an Spezialwerkzeugen, aber nichts funktioniert.

Es macht den Eindruck als ob man in beide Klammern gleichzeitig lösen muß.
Das geht mit den bisherigen Werkzeugen aber nicht, weil immer nur ein Loch zugänglich ist.

Da soll in Kürze neues Werkzeug kommen.

Kennt jemand schon jetzt einen Weg, wie man den Airbag ausbauen kann?

Danke Harro

Beitrag wurde am 17.02.2017 14:58 Uhr von HarroA3 bearbeitet


unbekannt

17.02.2017 20:59 Uhr

Was hast du denn vor?

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

18.02.2017 9:36 Uhr


Was hast du denn vor?


Ich muss die untere Lenkradverkleidung abbauen.
Dazu muss das Lenkrad ab und davor muss der Airbag ab.

unbekannt

18.02.2017 13:04 Uhr

Das habe ich schon verstanden. Ich meinte wozu musst du die Lenkradverkleidung abbauen..?

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

18.02.2017 13:27 Uhr

Ich baue einen Speed-Limiter ein. (Geschwindigkeitsbegrenzer)
Den hatte ich in meinem bisherigen Fzg auch und mag den nicht mehr missen.
AUDI bietet den im A3 leider nicht an.
Gruß Harro

unbekannt

18.02.2017 13:39 Uhr

Wozu auch. Ich habe den Sinn dahinter noch nie verstanden und auch nie genutzt. Vielleicht kannst du mir das erklären. Also ich habe einen Tempomat der auf Knopfdruck meine gewünschte Geschwindigkeit hält... Was bringt dann der Limiter für Vorteile? Das man mit Vollgas durch die 30ger Zone fahren kann? Ich war der Meinung ich kann auch ein Limit über den BC einstellen...

Kann man den einfach so aus einem alten Modell spurlos einbauen?

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

18.02.2017 16:02 Uhr

Mit dem Speed-Limiter kann man mehrere selbst vorprogrammierbare Geschwindigkeiten (30, 50) abrufen oder die aktuelle zur Höchstgeschwingkeit erklären.
Man fährt ganz normal aber nie schneller als man vorgewählt hat.
Es sei denn man gibt Vollgas, dann ist die Begrenzung - für den Moment - aufgehoben.

Ja und man kann ihn einbauen. Für die unterschiedlichen Fahrzeuge gibt es angepasste Kabelsätze. Das Gerät wird an den CAN-Bus und das elektronische Gaspedal angeschlossen.bb

Ich möchte hier auch niemanden dazu bekehren, ich will nur den blöden Airbag abhaben :-)

Beitrag wurde am 18.02.2017 16:05 Uhr von HarroA3 bearbeitet


unbekannt

18.02.2017 23:58 Uhr

Das alles kann der Tempomat auch. Nur das man das Gaspedal eben nicht braucht - außer man möchte z.B. überholen. Den hätte es ab Werk gegeben.
Ich denke das ist gewollt das der Airbag nicht von jedem ausgebaut werden kann. Weis auch nicht wie es da mit der Garantie aussieht. Viel Glück dabei - helfen kann ich leider nicht.

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

19.02.2017 10:35 Uhr

Das hast Du leider nicht verstanden. Hab mich wohl unglücklich ausgedrückt.
Es ist genau KEIN Tempomat.
Ist aber auch egal. Ich will das Teil wieder haben, weil ich davon absolut überzeugt bin.

Suche immer noch jemanden, der mir sagen kann wie man den Lenkrad-Airbag abbaut.
Harro

Beitrag wurde am 19.02.2017 11:04 Uhr von HarroA3 bearbeitet


unbekannt

19.02.2017 15:22 Uhr

Doch ein Speedlimiter ist quasi ein stark eingeschränkter Tempomat bzw. eine Vorstufe davon. Der Tempomat im A3 arbeitet sogar ziemlich gut mit aktiven Bemseingriffen und Schaltmanövern beim Automatik.
Eingeschränkt deswegen weil er eigentlich nichts alleine kann außer elektronisch das überschreiten bestimmter Geschwindigkeiten zu verhindern. Ein Tempomat kann das auch - nur eben noch viel mehr.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

19.02.2017 16:35 Uhr

Oh man, Leute. Beide Systeme haben ihre eigene Funktionen und sind nicht wirklich vergleichbar. Im Golf 7 z.B. gibt es auch beides... das wird VW wohl nicht aus Langeweile einbauen... Selbst mein 2003er Clio hatte schon beide Funktionen, genutzt habe ich den Limiter mehr als den Tempomat...

Tempomat: hält die eingestellte Geschwindigkeit stur, egal was passiert (auch in steilen Kurven usw...! ), minimal Bremse treten = Tempomat AUS
(es ist NICHT die Rede von ACC oder einem Eingriff des Front Assist also einer Notbremsung wegen Hindernis)
Limiter: eingestellte Geschwindigkeit wird nicht überschritten (es sei denn bei Kickdown)... d.h. von 0 bis zur eingestellten Geschwindigkeit ist alles möglich, Bremsen, Kuppeln und Stehenbleiben kann man wie man will, System bleibt aktiv... IDEAL um in der Stadt nicht beblitzt zu werden...

Um zurück zum Thema zu kommen... HarroA3.... du hast ne PN. Airbagausbau ist garnicht soo schwer und eigentlich auch keine neue Technik ;)


HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

22.02.2017 7:10 Uhr

Hat jemand eventuell noch einen Tipp zum Entriegeln des Verriegelungsbügels des Lenkrad-Airbag?
Habe von einem freundlichen Forumsmitglied eine Anleitung zum Ausbau des Airbag bekommen.
Da steht allerdings nur lapidar "Verriegelungsbügel entriegeln".
Aber nicht wo man das Werkzeug exakt ansetzt und in welche Richtung man entriegelt.

Mit einiger Fummelei bekomme ich eine Seite entriegelt.
Die zweite Seite will aber nicht.

Meine AUDI-Werkstatt würde mir den Airbag zwar ausbauen, aber frühestens in 3 Wochen.

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

24.02.2017 11:19 Uhr

Leider hatte meine freie Werkstatt keinen Erfolg.
Die AUDI Werkstatt hatte frühestens in drei Wochen Zeit.

Also habe ich selbst noch mal geguckt.
Und siehe da, nach 3 Tagen je ca 1 Std fummeln hatte ich den Airbag in der Hand.

Also Airbag ist draußen und mit dem know how wie es innen aussieht auch kein Hexenwerk.

Jetzt kann ich an die eigentliche Arbeit gehen.

Suche immer noch Klemme 15 ( Dauerstrom bei eingeschalteter Zündung )
Also kein Lastabwurf bei Start/Stop bzw Anlassen den Motors.

Danke Harro
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    167 online