a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bj03 Lenkrad Umrüsten Steuergeräte Problematik

Letzte Änderung am 17.02.2017 10:47 Uhr


16.02.2017 21:20 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute beim Audi-Händler am Ort um mir mein neues Lenkrad einbauen zu lassen. Bisher war ein klassisches 4-Speichen Lenkrad verbaut (siehe Photo), ohne MUFU oder dergleichen. Das Neue hat allerdings schon Mufu (ebenfalls Photo).

Jetzt kam der Serviceberater einige Zeit später zu mir und sagte, es könne nicht gemacht werden, da das Steuergerät das falsche sei. Man könne es theoretisch zwar umpinnen, das wäre denen aber nicht sicher genug. Und so bin ich unverrichteter Dinge wieder abgefahren.

Von dem Umpinnen hat ein befreundeter Vag-Spezialist auch gesprochen.

Ist es wirklich gefährlich (im normalen Alltagsfahren), mit umgepinntem Lenkrad zu fahren?
Und: Weiß jemand von euch, wie man umpinnen müsste? (Würde es von Audi oder einer Codier-Werkstatt bzw Tuningwerkstatt machen lassen).

Bin dankbar für jede Meinung!

   


vaterssohn

A3 2L FSI
Bj. 2003


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

17.02.2017 10:47 Uhr

Die obige Aussage vom Feundlichen ist falsch.
Neues Lenkrad-STG, neuer Schleifring, neues Lenkrad mit Airbag und dann noch codieren.

http://www.a3-freunde.de/forum/t139042/8P-Umbau-auf-MFL-im-8P-von-09-2003.html#1380974

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    132 online