a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 Baujahr 2016 DSG Problem?

Letzte Änderung am 28.03.2017 13:33 Uhr


19.02.2017 16:47 Uhr

Hi Leute,

würde mir bald ein A3 1.4 tfsi holen. Aber habe gehört dass es oft bei DSG/S-tornic Problem gibt. Wird im neuen Model (EZ2016) das Problem einigermaßen gelöst?

Will nicht je 2 bis 3 Jahr nach Werkstatt und Getriebe wechseln...
Danke.

A3SOB

A3 Benzin
Bj. 2016

20.03.2017 16:00 Uhr

Hi,

ich habe einen A3 125PS DSG EZ 2016.

~28000km noch kein ernsthaftes Problem. Das Getriebe jault kurz bei Schaltvorgängen wenn man länger fährt. 1.,2.,3. Gang. Soll
anscheinend normal sein.
Ob da modifziert wurde kann ich nicht sagen. Mit Garantieverlängerung (Insgesamt 5 Jahre) bist du auf jedenfall auf der sicheren Seite.

Hier so meine Erfahrung mit DSG und Drive select Modi:

Auto, Comfort, efficiency:

Verzögerte Gasanahme zwischen 10 - 20 km/h.

10-20km/h ->Gas ->es passiert nichts. Ganz toll vor Kreisverkehren wo man dann schnell
reinfahren will. Oder beim Abbiegen. Nach einer Gedenksekunde rennt das Ding dann los.

Sport ist super aber generell auf Dauer zu hohe Drehzahl

Ansonsten gibt es da nichts (noch) nichts zu bemängeln.

Manche stört das nicht da anscheinend andere Vorteile überwiegen.

Aufgrund des Umstandes mit der Gasannahme würde ich mir kein DSG mehr kaufen. -> Ja hatte keine Probefahrt also Pech gehabt.

LG

HarroA3

A3 Sportback 1.4 TFSI cylinder on
Bj. 2017 02

28.03.2017 13:33 Uhr

Hi,
hab jetzt mit meinem neuen Auto knapp 4.000 km gefahren.
Alles Top, keinerlei Probleme mit dem DSG. Auch nicht mit Gasannahme.
Schaltet sanft und schnell. Fährt auch recht sparsam.

Gruß Harro

Beitrag wurde am 28.03.2017 13:34 Uhr von HarroA3 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
61.969 Mitglieder    130 online