a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Federn, Fahrwerk oder Gewindefahrwerk?

Letzte Änderung am 26.02.2017 10:08 Uhr


M4DY
M4DY

A3 8L

26.02.2017 8:38 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin Neu hier und hab mal ein paar Fragen.

Hab mir vor kurzem wieder einen Audi A3 gekauft, den ich jetzt Optisch verändern möchte. Ich besitze 19 Zoll Felgen (19x8J ET32) mit der Bereifung 215/35R19, diese hatte ich bereits schon auf meinen alten Audi A3 mit einem Gewindefahrwerk drauf.

Da ich aber nicht mehr so tief will, möchte ich gerne Federn verbauen. Jetzt frag ich mich aber, wieviel cm dürfen die haben, um nicht Bördeln etc. zu müssen!?

LG

   


der_Kay
der_Kay

S3 AMK
Bj. 2000, Modelljahr 2001

26.02.2017 10:08 Uhr

Freigängigkeit hat nur mit den Maßen des Rades zu tun. Nicht mit dem Restfederweg. Das Fahrwerk reduziert diesen ja nur. Es ändert nichts an den Platzverhältnissen. Wenn dein serienmäßiges Fahrwerk einfedert, ist das Rad an der gleichen Stelle, wie es mit Tieferlegung wäre.

Also mein Tipp:
Jetzt schauen, wie die Freigängigkeit ist. Sie wird sich mit Tieferlegung auch nicht verändern. Wenns schleift, schleift's mit jeder Fahrwerks-Höhe irgendwann. Tiefergelegt nur eben schneller.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    145 online