a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bluetooth und A2DP Nachrüsten

Letzte Änderung am 15.03.2017 16:42 Uhr


Bluemc

A3 2.0 TFSI
Bj. 11/2008

15.03.2017 9:53 Uhr

Hallo zusammen,

seit kurzem bin ich Besitzer eines Audi A3 8PA und somit neu im Forum und in der Audi Szene.
Ich habe mir in den letzten Tagen einige Beiträge zum Thema Bluetooth FSE und A2DP angesehen.

Bei mir ist das BNS 5.0 verbaut mit Bose Sound System und einem USB-Anschluss der wohl über den CD-Wechsler Anschluss gesteuert ist. Also keine FSE, AMI oder was es sonst noch gibt.

Wenn ich alles richtig verstanden habe, müsste ich um beide Funktionen nutzen zu können die originale Bluetooth Freisprecheinrichtung nachrüsten und für A2DP benötige ich dann das AMI mit einem Bluetooth Dongle, was aber nur mit dem RNS-E kompatibel ist.

Als Nachrüst-Alternative würde es dann wohl noch die Fiscon geben, die aber nur in Mono funktioniert. Alternativ noch Dynavin & Co.

Habe ich das alles so richtig verstanden oder habe ich hier irgend etwas durcheinander gebracht?

Zusätzlich habe ich mehrere Audi Autohäuser angefragt, ob Sie mir hierzu was anbieten können. Ein Autohaus sagte, dass es garkeine Möglichkeit gibt das nachzurüsten, ein anderes unerbreitete mir folgendes:

Freisprecheinrichtung Basic-Plus inkl. Mikrofon für die Deckenleuchte und A2DP Kompatibel (Falls vom Telefon unterstützt): 325,00 €
Bedienung über das Multifunktionslenkrad
+
Einbauzeit von 2h

Ich habe hier mal per Mail nachgefragt was die da einbauen wollen. Für mich hört sich das nach dem Fiscon an.

Oder habe ich da was verpasst und es gibt noch eine andere Möglichkeit?

Über eure Meinung und eure Unterstützung würde ich mich freuen.

Viele Grüße,
Klaus

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

15.03.2017 11:45 Uhr

Hat dein Radio AUX?

Bluemc

A3 2.0 TFSI
Bj. 11/2008

15.03.2017 12:45 Uhr

Ja n Aux hat er.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

15.03.2017 12:53 Uhr

http://www.ebay.de/itm/KFZ-Auto-Radio-Bluetooth-Modul-AUX-Interface-12pol-Quadlock-f-VW-RNS-510-RCD-200-/111718107387?hash=item1a02eb08fb:g:1EoAAOSwOgdYwB1k

Wäre das was für dich? Ich weiß nicht, wo dein USB-Anschluss angeschlossen is, aber wenn du wirklich nen AUX-Anschluss hast, kannst du den totlegen und gegen dieses Bluetooth-Interface austauschen.

Das BNS 5.0 steht auch auf der Kompabilitäts-Liste.


Günstigere Alternativen für den AUX-Anschluss selber, mit Akku oder per 12V Steckdose:

http://www.ebay.de/itm/AUX-Bluetooth-Musik-Adapter-Receiver-FM-Radio-KFZ-Auto-Anruf-Kit-Audio-Set-Handy/201237160340?_trksid=p2045573.c100505.m3226&_trkparms=aid%3D555014%26algo%3DPL.DEFAULT%26ao%3D1%26asc%3D20161121134545%26meid%3Db0c576c1e276497ab621fff8b1aaf243%26pid%3D100505%26rk%3D1%26rkt%3D1%26

http://www.ebay.de/itm/Bluetooth-Musik-Audio-Receiver-A2DP-3-5mm-Empfanger-Adapter-Auto-AUX-Mic-KFZ-Neu/272321388413?_trksid=p2045573.c100506.m3226&_trkparms=aid%3D555014%26algo%3DPL.DEFAULT%26ao%3D1%26asc%3D20161121134654%26meid%3D1ed959cdb2db4e27a1d44f96d0624bfd%26pid%3D100506%26rk%3D1%26rkt%3D1%26

Ist natürlich keine Freisprechanlage bzw kann man als solche nutzen aber ist nicht die beste Lösung. Das ist wirklich nur zum Musik streamen.
Ne Freisprechanlage is aber auch deutlich teurer.

Beitrag wurde am 15.03.2017 12:57 Uhr von Keks95 bearbeitet


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

15.03.2017 13:10 Uhr

Die originale BT-FSE geht natürlich nachzurüsten.

Telefon-Steuergerät mit BT-Antenne - eBay - 8P1 862 335, notfalls 8P0 ... wenigstens von 2008 (H, Q) - ca. 200 Euro
Kabelsatz - Kufatec - 33786 - ca. 39 €
Mikrofon - eBay - 8L1 862 373 A - ca. 30 Euro
>> allerdings nur zum Telefonieren, nicht zum Musik streamen.

Eine RNS-E bringt grundsätzlich mehr Möglichkeiten, als die BNS 5.0, siehe hierzu auch meine A3 8P-Fotos.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Bluemc

A3 2.0 TFSI
Bj. 11/2008

15.03.2017 16:42 Uhr

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Den Bluetooth / Aux Adapter kannte ich noch garnicht. Da muss ich mich jetzt erst einmal einlesen wie das genau funktioniert und was das für Nachteile mit sich bringt.

Generell glaube ich, dass der beste Weg dann doch das Fiscon ist.

Viele Grüße,
Klaus
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    103 online