a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motor springt nicht mehr an

Letzte Änderung am 08.06.2017 13:29 Uhr


gehtvorwaerts
gehtvorwaerts

S3 8L Facelift 1.8 T Quattro
Bj. 2002

22.03.2017 22:46 Uhr

Guten Abend!
Ich habe ein riesen Problem!

Und zwar ist mir bei der Fahrt des Öfteren das Auto einfach so mal für ca 5 Sekunden ausgegangen.
Nachdem es dann wieder an ging leuchtete die epc Lampe und ab ca 4500 Umdrehungen nahm das Auto kein Gas mehr an.
Nun wollte ich tanken.. Auto abgestellt, ausgemacht und jetzt ging er gar nicht mehr an, also abschleppen etc.
Daheim angekommen hab ich den Fehlerspeicher ausgelesen. LMM, Nockenwellensensor und Kurbelwellensensor waren defekt, diese hab ich dann selbst gewechselt und auch die Zündkerzen hab ich gewechselt.
Anschließend den Fehlerspeicher gelöscht in der Hoffnung das Auto geht jetzt aber nöö, nix da.
Dann kam ein Freund und hat Kompression gemessen, alle zwischen 6 und 7 bar also in Ordnung!
Mein Auto zeigt keine Fehler mehr an.

Woran könnte es denn noch liegen? Was kann ich noch selbst unternehmen oder komm ich nicht um einen Besuch in der Werkstatt herum?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Conny

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

22.03.2017 22:59 Uhr

6-7 bar kompression in ordnung? schätzelein das ist verschleißgrenze!

edit: leitfaden sagt bei weniger als 7 bar motor wechseln/überholen

wenn auf allen zylindern so niedrig ist, spricht das dafür dass tatsächlich entweder das öl weg gewesen ist oder eben der normale verschleiß das ding zugrunde gerichtet hat. Zündet er denn wenigstens überhaupt noch ab und zu mal? das sollte er schon tun auch mit niedriger kompression. Dass er so beschissen läfut kann ich aber gut verstehen ;) über 200tkm sind für nen BAM eben auch kein pappenstiel vor allem weil die dinger so getreten werden.

Beitrag wurde am 22.03.2017 23:36 Uhr von amazinq bearbeitet


amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

22.03.2017 23:30 Uhr

geile edit funktion die nicht funktioniert.. zum kotzen.. also nochmal

was ist denn das für ne scheiße grad?

Beitrag wurde am 22.03.2017 23:31 Uhr von amazinq bearbeitet


gehtvorwaerts
gehtvorwaerts

S3 8L Facelift 1.8 T Quattro
Bj. 2002

22.03.2017 23:42 Uhr

Dreck!

Also er dreht gut, also hört sich normal an und ab und zu ist er kurz vorm angehen aber dann dreht er einfach wieder ganz normal weiter.

Fühlt sich so an als würde der letzte Schub fehlen um den Motor zu starten.

Gruß und danke für die schnelle Antwort

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

22.03.2017 23:59 Uhr

joa klar dreht er gut der starter muss ja auch quasi keine kraft aufwenden weil ja auch keine kompression da ist :D ne ok spaß beiseite
aber das ist ganz typisch wenn ihm die kompression fehlt zündet er zwar und ruckelt sich zurecht will aber nicht wirklich anspringen. Kommt er denn mit gas geben?
Ich möcht echt nicht schwarz malen darum sag ich einfach mal bitte nochmal kompression messen dabei bitte das gaspedal voll durchtreten (keine ahnung ob dus vorher gemacht hast. das machte bei mir zwar keinen unterschied als ich mal gemessen hab, aber man sagt das so dass man das machen soll).

Ansonsten joa... sieht das stark nach dem fall von is im eimer aus... hat er denn auch öl verbraucht? muss nicht sein die kompression kann auch weg sein ohne dass er je öl verloren hat aber n anzeichen wäre es schon..

gehtvorwaerts
gehtvorwaerts

S3 8L Facelift 1.8 T Quattro
Bj. 2002

23.03.2017 0:17 Uhr

Wenn ich aufs Gas gehe tut sich gar nichts.

Ich messe mal nochmal die Kompression mit Vollgas.

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Zündkerzen voller Öl waren als ich sie rausgeholt habe für das Messen. Hat das vielleicht auch etwas zu bedeuten?

Der "Ölverschleiss" war schon sehr hoch. Im Monat ein Liter nachgefüllt aber nie trocken gefahren.
Allerdings war in der Garage nie ein Ölfleck zu sehen..

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

23.03.2017 9:35 Uhr

An den Kerzen darf höchstens Sprit vom orgeln sein viel Öl sollte sich da nicht finden. Im Monat 1 Liter ist auch ziemlich heftig was fährst du in monat? 1000? Wäre dann zwar theoretisch noch Toleranz aber kein Motor der in Ordnung ist verbraucht soviel

Beides zusammen spricht mit der fehlenden Kompression dafür dass die kolbenringe fertig mit der Welt sind.

gehtvorwaerts
gehtvorwaerts

S3 8L Facelift 1.8 T Quattro
Bj. 2002

23.03.2017 10:25 Uhr

Etwas mehr wie 1000, so 1200 bis 1300 ca.

Dann werde ich ihn einfach mal zum freundlichen bringen, lass den mal drüber gucken.

Vielen Dank!

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

23.03.2017 23:48 Uhr

Tu das. Aber ich denke da wird auch nix anderes raus kommen

Meld dich auf jedenfalls mal was draus geworden ist oder wird

Ist schon echt scheiße weil so lang hast du den ja noch nicht

gehtvorwaerts
gehtvorwaerts

S3 8L Facelift 1.8 T Quattro
Bj. 2002

08.06.2017 13:29 Uhr

Ja Hi, melde mich mal zurück hier, hat zwar etwas gedauert aber besser spät als nie ;)

Es wurden alle Unterdruckschläuche erneuert, Rechnung von 700 Krachern aber er läuft wieder 👍🏼

Habe mich letztendlich entschieden meinen Audi zu verkaufen, schnell einen Käufer gefunden und jetzt auf der Suche nach einem anderen S3 8L :)

Gruß!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    132 online