a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Lautsprecher knacken und Subwoofer dröhnt manchmal auf

Letzte Änderung am 22.04.2017 16:58 Uhr


Scooopy

A3
Bj. 1998

10.04.2017 17:43 Uhr

Hallo zusammen,

Ich muss vorne weg sagen, dass ich nicht so viel Ahnung von Elektronik habe..
Seit kurzem habe ich ein Problem mit meiner hinteren rechten Box bzw. mit dem Subwoofer.

Wenn ich die Zündung an mache fängt die hintere Rechte Box an zu knacken und hört nach ein paar Minuten auf, manchmal auch so lange bis ich die Zündung wieder ausmache.
Nach ein paar Minuten fängt der Subwoofer an zu dröhnen und hört auch nicht auf wenn ich die Musik ausmache, nur wenn ich das komplette Radio ausmache. Dieses dröhnen wird mal leiser und mal lauter.
Ich habe schon die Stecker zum Radio von den beiden hinteren Boxen vertauscht um zu gucken, ob es an der Box liegt, aber daran lag es nicht.
Jetzt habe ich die hintere rechte Box abmontiert, das knacken ist weg, aber der Subwoofer in der linken hinteren Box fängt manchmal an zu dröhnen.

Was ich dazu sagen muss, es kommt auch manchmal vor,dass ich die Zündung an mache und alles perfekt funktioniert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen...
vielen Dank

Master-P

A3 Avu
Bj. 2001

12.04.2017 17:41 Uhr

Hi, als erstes mal bitte dein Profil ausfüllen ;)

Dann:
Welches Radio ist verbaut?
Ist beim Knacken eine Regelmäßigkeit zu erkennen?
Ist es immer das selbe Knacken (Frequenz, Lautstärke)?
Ist die Lautstärke des Dröhnens abhängig von der Lautstärke des Radios?
Der Fehler ist beim Tauschen also mitgewandert?

Scooopy

A3
Bj. 1998

13.04.2017 16:07 Uhr

Hallo Master-P,

direkt gemacht ;)

Momentan ist ein Sony Xplod verbaut, vorher war ein Pioneer Mosfet 50Wx4 verbaut, bei dem das Problem auch auftrat.
Eine Regelmäßigkeit beim Knacken gibt es eher nicht, die Frequenz bzw Lautstärke bleibt immer gleich. Nur das Dröhnen vom Subwoofer ( Tippe ich mal) wird mal lauter mal leiser, ist aber nicht von der Lautstärke des Radios abhängig. Ich hab das Radio mal auf Mute gestellt, das Dröhnen blieb jedoch.
Das Knacken ist beim Tauschen nicht mitgewandert, nur das Dröhnen.
Hab jetzt von so einem Multimeter gehört mit dem man das Nachmessen kann, ist das zu empfehlen?

LG

Master-P

A3 Avu
Bj. 2001

13.04.2017 20:48 Uhr

Also ich würde auf den Aktivsystemadapter tippen, der ja den Subwoofer und die hinteren Lautsprecher ansteuert.
Hatte das selber, dass nach dem Einbau einer Sitzheizung die hinteren Lautsprecher geknackt haben sobald die Sitzheizung eingeschaltet war.
Nach räumlicher Trennung des Kastens vom Aktivsystemadapter und dem der Sitzheizung wars dann besser. Ist also relativ empfindlich bzw schlecht abgeschirmt das Ding.
Versuch mal die Lage des Kastens vom Aktivsystemadapter ein bisschen zu ändern.

Ein Multimeter ist immer gut, wüsste aber grad nicht was du damit genau nachmessen willst..

Scooopy

A3
Bj. 1998

15.04.2017 14:35 Uhr

Frage mich nur wieso das manchmal problemlos funktioniert und manchmal nicht...
Welchen Kasten meinst du vom Aktivsystemadapter?
Ich kann auch gerne mal ein paar Bilder hochladen..

Master-P

A3 Avu
Bj. 2001

15.04.2017 15:45 Uhr

Am besten wärs du findest heraus was sich ändert, wenn es auftritt (also ein Verbraucher der sich zuschaltet o.Ä.) :D ist nur leichter gesagt als getan rolleyes
Also bei mir ist son Ding drin: https://www.amazon.de/AIV-630096-Aktivsystem-Adapter-Audi/dp/B0000WOROS
Hast du das Bose oder das Nokia System?
Ja mach mal ein paar Bilder vom Radioschacht, am besten auch gleich das Klimabedienteil mit rausnehmen.

Scooopy

A3
Bj. 1998

15.04.2017 16:58 Uhr

Genau so ein Ding hab ich auch verbaut.
Soweit ich weiß ist da ein Bose System verbaut.
Ich hab jetzt mal ein paar Bilder gemacht von den Anschlüssen usw.

               


Master-P

A3 Avu
Bj. 2001

16.04.2017 14:34 Uhr

Ob Bose oder nicht erkennst du am Sub im Kofferraum auf der Fahrerseite.
Es gibt Aktivsystemadapter die für Bose nicht geeignet sind, solltest du sofern möglich mal überprüfen. Das Ding muss wohl min "4x100Watt" liefern können. Aber da das Problem erst seit kurzem auftritt, sollte das eigentlich nicht das Problem sein.

War der Kabelschuh vom schwarzen Kabel irgendwo dran? Falls nicht montier den mal an das Gehäuse deines Autoradios bzw. einen Massepunkt deiner Wahl.

Scooopy

A3
Bj. 1998

18.04.2017 14:16 Uhr

Hab jetzt nochmal nachgeschaut und es ist doch ein Nokiasystem verbaut. Kann es dann sein, dass evtl beim letzten Radiowechse ein Kabel kaputt gegangen ist oder der Adapter?
Den Kabelschuh hab ich hinten an das Radio geschraubt.

Master-P

A3 Avu
Bj. 2001

22.04.2017 16:58 Uhr

Probier mal das schwarze Kabel an einen anderen Massepunkt anzuschließen
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    47 online