a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Unterdruck überprüfen und Turbo Fragen

Letzte Änderung am 18.04.2017 19:14 Uhr


a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

18.04.2017 19:14 Uhr

Hi,
ich habe irgendwie ein Turbo heulen, glaube ich zumindest.
Motor und Turbo wurden vor über 20000km repariert.
Meistens heult er, wenn ich Berg runter fahre im Schubbetrieb.
War auch mal in der Werkstatt, die es repariert hat. Danach war es für einige Zeit ruhig.
Bin mir nicht sicher ob es irgendwie an der VTG liegt. Ich beschleunige und gehe komplett vom Gaspedal und der Turbo wird langsamer und kurz danach hört es sich an, als würde er beschleunigen und wieder langsamer werden. Jetzt ist es mal besser, dann wieder schlechter. Jetzt hatte ich mit VCDS diese VTG Gymnastik gemacht. Es hört sich etwas besser an.
Ich wollte die VTG mal mit der Hand betätigen, komme jedoch schlecht ran oder ist die schwer zu betätigen?
Eventuell könnte ich die per Unterdruck ansteuern. Wollte nur nicht zu viel Unterdruck darauf geben.
Wieviel Druck müsste ich da erzeugen, damit die VTG ganz betätigt wird ohne die Membrane zu beschädigen?
Wie kann ich den Unterdruckbehälter prüfen?
Der Motor und Turbo zieht echt super, aber dieses heulen hatte ich vorher nicht und es macht einen verrückt.
Habt ihr Typs? Danke schon mal.
Gruß
SImon

VCDS
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    222 online