a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Vorderreifen drehen nicht mehr

Letzte Änderung am 21.04.2017 16:16 Uhr


19.04.2017 20:07 Uhr

Guten Abend,

ich war letztens zum Spur einstellen (aufgrund eines neuen Fahrwerks) bei der Werkstatt nebenan.
Da gemeint wurde das es länger dauert, hab ich das Auto alleine gelassen und bin essen gegangen.
Nachdem sie das Auto nicht repariert hatten sondern meinten das das mit dem Gutachten nicht übereinstimmt und daher nichts gemacht wurde, wollte ich nach Hause fahren. Ich bemerkte beim fahren das es sich anfühlte als würden meine beiden Vorderreifen anfangen ungleichmäßig zu Rotieren.
Als ich zurück fuhr meinte er das so etwas plötzlich auftreten kann da immer mal etwas kaputt ginge.
Zu Hause merkte ich dann das sich beide reifen von Hand aus nicht mehr drehen lassen sondern nur noch knackten.
Kann mir hier irgendjemand vielleicht sagen warum das kurz nach dem Besuch bei der Werkstatt kaputt ging??? Oder da eine durchaus beantwortbare Frage, was genau könnte da kaputt sein?

Mfg

Beitrag wurde am 19.04.2017 20:07 Uhr von Discovery bearbeitet


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

19.04.2017 20:39 Uhr

sollte es bei der werkstatt auch eingetragen werden?ansonsten kann es der werke völlig egal sein,ob das gutachten passt,wenn sie einen auftrag zum spur einstellen kriegen.hast du den wagen zu hause aufgebockt oder wie hat du versucht sie zu drehen?

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

20.04.2017 21:23 Uhr

In der Werkstatt sollten Sie nur die Spur einstellen sowie die richtige Einstellung des Gewindetellers.
Aufgebockt habe ich das Auto dann zu Hause.

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

21.04.2017 16:16 Uhr

war der gang drin als du ihn hochgebockt hattest?

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
63.484 Mitglieder    135 online