a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] RNS-E Handyvorbereitung und Bluetooth? Neu, unwissend und dumm sucht...

Letzte Änderung am 16.05.2017 20:50 Uhr


Sossenbinder

A3 8PA 2.0 tfsi
Bj. 2005

14.05.2017 22:46 Uhr

Moin zusammen.
Ich bin neu hier und werfe erstmal ein freundliches Hallo in die Runde...
Ja und bevor wir uns verquatschen komme ich direkt mal zu meinem Anliegen ;)

Ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines A3 8PA aus 2005.
In dem Auto ist das RNS-E verbaut mit einer Handyvorbereitung im Armaturenbrett (siehe Bilder).
Ich möchte jetzt gerne mein Samsung Galaxy S8+ irgendwie an diese Handyvorbereitung bekommen und mein Telefon mit dem Radio verbinden.
Ich google mich nun schon seit 2 Tagen dumm und dusselig und komme einfach nicht voran.
Ich stelle einfach mal meine Fragen und hoffe auf Hilfe :)

- Hat mein RNS-E überhaupt Bluetooth?
- gibt es eine Universelle Adapterplatte für mein Telefon?
- Welche Funktionen stehen mir über diese Handyvorbereitung zur Verfügung, wenn es den überhaupt eine Lösung für mein Handy gibt?
- Ich habe eine Sprachsteuerung. Und möchte über das Mikro dann auch telefoniern können. Wie?


Ich hoffe ich stelle diese Fragen hier nicht zum 100. Mal und es tut mir leid, wenn mein Thread hier fehl am Platz ist, aber ich komme einfach nicht weiter.
Ich freue mich sehr über eure Hilfe.
Grüße aus Kiel
Martin




Gordon
Gordon

A3 8PA 2.0 TDI (BKD)
Bj. 02/2006

15.05.2017 10:27 Uhr

Hallo Martin,

die Handyvorbereitung selbst heißt nicht unbedingt dass auch BT verbaut ist. Das Bluetooth hat erstmal nicht viel mit dem RNS an sich zu tun, das RNS integriert sich dann nur in die Bedienung
Fürs Nachrüsten von BT wird meistens eine Kufatec Fiscon empfohlen. Dazu einfach mal googlen.

Ich habe eine Fiscon Basic Plus zu verkaufen, die sich nachher auch genauso bedienen lässt wie das originale BT.

blows your mind drastically, fantastically.. with diesel power!

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

15.05.2017 10:31 Uhr

Willkommen hier.
Bitte Profil ausfüllen.

An die RNS-E ist allerdings eine BT-FSE angeschlossen.
Keine Ahnung, wozu denn?
Nur zum Telefonierien, nicht zum Musik streamen.
Sprachsteuerung - SDS - Sprach-Dialog-System - bei Dir nur für die Telefonfunktion. Wenn die SDS-Software auf die RNS-E und zwei Kabel von der RNS-E (C7 und C1) und zusätzlich zum Mikro in der Deckenleuchte (grün und schwarz), dann hast Du SDS für Tel., Navi und Radio.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Sossenbinder

A3 8PA 2.0 tfsi
Bj. 2005

15.05.2017 19:45 Uhr


Fürs Nachrüsten von BT wird meistens eine Kufatec Fiscon empfohlen. Dazu einfach mal googlen.


Also verstehe ich das richtig, dass die Handyvorbereitung bei mir im Armaturenbrett gar nicht mit meinem RNS-E verbunden ist und nur als Antenne und Ladestation dient? Und ich bräuchte dann ein extra Bluetooth Modul, dass ich separat anschließe? Und darüber würde sich dann das Handy mit dem RNS verbinden?

Im BC im Tacho steht halt immer "Kein Telefon angeschlossen" oder so ähnlich.

Also ich möchte, dass ich telefonieren kann übers RNS und ich möchte auch Musik von meinem Handy abspielen können und die Steuerung dafür am Besten übers Radio vornehmen können.
Und ich möchte die Halterung am Armaturenbrett benutzen können für mein Handy (am besten auch für andere Smartphones, falls meine Freundin mal mit dem Auto fährt)

@Rainer:
Sorry, aber ich werde nicht so ganz schlau aus dem was du geschrieben hast :/

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

15.05.2017 20:08 Uhr

Musik geht nicht telefonieren geht mach mal die Zündung an und suche die bt Geräte damit verbinden std Pin ist 1234 oder 0000

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Sossenbinder

A3 8PA 2.0 tfsi
Bj. 2005

15.05.2017 20:25 Uhr

Also ich habe mal das Handbuch zum RNS-E bemüht und da steht nichts mit Bluetooth soweit ich das sehe.
Wenn ich im Auto sitze und Bluetooth Geräte über mein Telefon suche, finde ich nichts.

Und ich erwähne einfach nochmal:
- ich möchte die Handyvorbereitung im Armaturenbrett als Halterung für mein Handy nutzen (mit möglichst vielen Optionen)
- ich möchte mit meinem Handy übers Auto telefonieren können und auch Musik von meinem Handy übers Auto hören

EDIT:
Ich bin dumm und korrigiere. Mein Handy ist mit dem rns via Bluetooth verbunden. Und ich kann darüber nun auch telefonieren. Also der erste Schritt hat schon mal geklappt.
Nun also noch die Frage was ich brauche um Musik von meinem Handy auf m Telefon abspielen zu können. Und wie ist das denn dann wenn man eine 2. Bluetooth Verbindung im Auto hat? Ich kann ka nur eine zur Zeit nutzen oder nicht? D.h. wenn ich Musik streame und angerufen werde, nutzt er ja nicht mehr das Mikro vom rns-e oder doch?
Und wie ist das mit dem telefonbuch? Lädt er sich das einfach von der simkarte oder muss ich jeden Eintrag manuell anlegen?

Beitrag wurde am 15.05.2017 21:09 Uhr von Sossenbinder bearbeitet


stefan9696

A3 8PA CFFB
Bj. 4/2011

15.05.2017 21:07 Uhr

Hast du eine Mittelarmlehne, wo vielleicht auch noch eine Vorbereitung drin ist?
Fürs Amaturenbrett gibt es meines Wissens nach keine Universalladeschale. Nur für ältere Handys... Für die Mittelarmlehne gibt es eine Universalladeschale.

Wenn du mit deinem Handy im Auto kein Bluetooth findest, wird wohl keine verbaut oder evtl defekt sein. Evtl mal mit VCDS auslesen lassen, ob das Steuergerät verbaut ist.

Ansonsten kann man mit der Freisprechanlage nur telefonieren. Musik streamen vom Handy geht nicht. Dies geht nur über Spezielle Adapter z.b. über den AUX Anschluss. Damit kann man aber auch nur die Musik streamen, nicht aber vom Radio aus steuern.

VCDS vorhanden. NRW Raum PLZ 463** und SH Raum 237**

Sossenbinder

A3 8PA 2.0 tfsi
Bj. 2005

15.05.2017 22:25 Uhr

In der Mittelarmlehne habe ich keine Handyvorbereitung. Nur wie oben zu sehen, im Armaturenbrett.
Und jetzt mal ohne Mist: Es gibt KEINEN universellen Handyadapter um ein Smartphone dadran zu kriegen? Das kann ich mir ja kaum vorstellen. Und wenn es so ist, ist das echt ein Armutszeugnis für Audi. Ich bin bisher 17 Jahre Opel gefahren und hatte jetzt auf mehr gehofft^^

EDIT:
Was ist denn hiermit?

http://www.atu.de/shop/Hifi-und-Navigation-w5046/Telekommunikation-w5318/Handyhalterungen_w5348/HR-Universal-Smartphone-Charging-Dock-Kit-HA6759?adword=google/pool/multimedia/productextension&gclid=Cj0KEQjwo-XIBRCOycL7hsuI_NoBEiQAuS6HtO3WoOGEN7m0ZwIgoXU6MOL559BtGT8EYh-50EGdyVsaAoyF8P8HAQ

ist jetzt ohne Funktionen, aber scheint mir ein passende Schale zu sein

Beitrag wurde am 15.05.2017 22:52 Uhr von Sossenbinder bearbeitet


Gordon
Gordon

A3 8PA 2.0 TDI (BKD)
Bj. 02/2006

16.05.2017 15:32 Uhr

Hallo Martin,
also hast du Bluetooth-Freisprechen hinbekommen, das ist schonmal Schritt 1.
Nun folgendes Problem: Die Ladeschale die du da verbaut hast bringt dir nicht viel, da es dafür keine Adapter gibt. Ladeschalen sind eh unpraktisch und hässlich, seit es Bluetooth gibt auch noch unnütz ;)
Armutszeugnis nun ja.. dein Auto ist 12 Jahre alt, das RNS-E kam noch etwas eher raus. Vor 12 Jahren war ich mit meinem Nokia 6600 Außenseiter ^^

Du hast eine s-Tronic, leg dein Handy zwischen das rechte Kniedreieck und den Wählhebel, so mache ich es seit 4 Jahren ;)

Jetzt zu Bluetooth-Audio: aus obigem Grund nicht einfach machbar. Kufatec wirbt bei der Fiscon zwar mit BT-Audio, aber das ist ein schlechter Scherz, da das Audio nur über die Telefonkanäle ins Radio geleitet werden und die weder Stereoton noch Subwoofer unterstützen.

Die meiner Meinung nach beste Lösung ohne sieht folgendermaßen aus: AUX-Anschluss nachrüsten und einen Bluetooth Audioempfänger anschließen. Nachteil ist, keine Steuerung vom Navi aus. Habe in meinem Dienstwagen diesen Empfänger im Einsatz: https://www.amazon.de/dp/B00QK372UC
Akku hält ewig, Audioqualität ist top, ich bin damit echt zufrieden (und im Moment ist es ganze 3€ günstiger bei Amazon wie ich gerade sehe).
Momentan habe ich, da mein Videointerface defekt ist, diese Lösung auch im A3 so laufen.

Verbindungen zu mehreren Bluetooth Geräten gleichzeitig sind schon lange möglich, habe momentan auch parallel meine Apple Watch, das Audi BT sowie den Aukey Empfänger verbunden. Ich denke das ist mit deinem Samsung nicht anders.

Liebe Grüße, Gordon

blows your mind drastically, fantastically.. with diesel power!

Makromolekuel

Attraction Cabriolet TDI
Bj. 2010

16.05.2017 20:50 Uhr

Ich habe schon vor 4 Jahren eine Ladeschale für mein Smartphone gesucht und war leider nicht erfolgreich. Ladeschalen gibt es nur für Handy´s die älter 10 Jahre sind. Ich habe mir dann ein Sim Adapter nachgerüstet. Siehe Link. Funktioniert wunderbar und gibt es, mit ein wenig suchen, für < 100€
http://www.ebay.de/itm/original-Audi-A4-A5-A6-A7-Handy-Adapter-mit-SIM-Kartenzugang-SIM-Access-RSAP-/272668860441?hash=item3f7c54a019:g:vGAAAOSwuLZY4UWh

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-bluetooth-rsap-fse-adapter-8p0-051-440-a/603508784-223-2451

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Beitrag wurde am 16.05.2017 20:53 Uhr von Makromolekuel bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    135 online