a3-freunde - Die Audi A3 Community

Motortuning 1.6 Erfahrung

Letzte Änderung am 16.03.2003 10:07 Uhr


unbekannt

16.03.2003 1:12 Uhr

Hi Leute,
<BR>
<BR>jeder der vorhat sein 1.6 zu tunen soll sich bitte unbedingt das hier durchlesen !!!:
<BR>
<BR>Hab mein A3 1.6 vor 3 Jahren gekauft und wusste von anfang an der braucht mehr Power, also hab ich mir [in meinem jugendlichen Leichtsinn] über ein Audi Zentrum bei DigiTec ein geänderten Chip einbauen lassen. Die Sache hat mit allem drum und dran 1800 DM gekostet, dabei waren noch 300 DM für die Eintragung, da allein Digi Tec das Monopol hat diese Eintragung zu machen [nein der TÜV darf das nicht]. Damit stand im Brief/Schein ab jetzt statt 74 KW neu 86 KW [ca. 117PS] Vom fahren hat man es minimal gespürt beim Anzug und die Vmax stieg um 10 km/h. Davon war ich schon etwas enttäuscht.
<BR>
<BR>Naja dann ist mir in der Zwischenzeit Motorsteuergerät inkl. Drosselklappensteuergerät kaputt gegangen auf Frage welchen Grund es gab sagte man mir nur: Das ist wie bei ner Kaffeemaschine heute geht sie noch morgen ist sie kaputt.
<BR>
<BR>Die Rechnung lag im 4 stelligen Bereich, diesesmal aber in Euro !!!. Also hab ich mal bei DigiTec angerufen, da hat man mir versichert ich könnte das Gerät trotz abgelaufener Garantie zur Überprüfung einschicken. Gesagt getan, zurückbekommen mit der Info daß es 100 pro OK sei. und ner Rechnung über 25€ Versandkosten. Ich bezahlt, 2 Wochen später trudelt ne Mahnung, dann hab ich ein riesenhals geschoben bei denen angerufen und die gefragt ob sie noch ganz bei der Sache sind. Soviel zum Thema Digi Tec, die Firma ist für mich gestorben !!!
<BR>
<BR>Wie auch immer, obwohl der Typ gemeint hat der Chip sei in Ordnung und davon könnte es nicht kommen, hab ich die Schnauze von Chiptuning voll. Ich rate jedem vom Chiptuning eines Saugermotors ab. Um es nochmal zu verdeutlichen hier ne kleine Rechnung:
<BR>
<BR>Chiptuning 750€
<BR>Eintragung 150€
<BR>Reparatur 1250€
<BR>
<BR>Dazu kommen noch 10€ vom Umtragen vom Fahrzeugbrief und Schein auf wieder 74KW und 40€ [!!!] für die Bescheinigung von Audi daß der Chip raus ist.
<BR>
<BR>Summasummarum 2200€ und meine lieben Freunde, das wär mein 1.8T Motor gewesen *heulweinschreiintischkantebeiß*
<BR>
<BR>Wer selber ne Runde löten will den Chip hab ich noch inkl. kaputtem Motorsteuergerät, wenn einer Interesse hat, was ich nach diesem Artikel ehrlich gesagt bezweifle.
<BR>
<BR>In tiefer Trauer
<BR>
<BR>Martin

lischman
lischman

A3 8L 1.8 T
Bj. 1998

16.03.2003 10:07 Uhr

Hallo Martin!
<BR>
<BR>Habe auch meinen 1.6er umbauen lassen! Den Chip von Digi-Tec habe ich auch drin!!!! Schon fast 2 Jahre! Hat mich aber nur 450 EUR gekostet!!!! Die Höchstgeschwindigkeit ist bei mir gleich geblieben, aber dafür hat er doch mehr Durchzug gehabt! Ich hatte soweit keine Probleme, sowie mit Digi-Tec (Headquarter) als auch mit dem Chip!!!!
<BR>
<BR>Allein genommen bringt Chiptuning bei einem Sauger nicht viel, deshalb habe ich noch Diverse andere Modifikationen machen lassen! Erst jetzt in der Kombination mit allem ist es ganz passabel was das Motörchen leistet! Bis jetzt hatte ich null Probleme! (3 mal auf Holz klopf)
<BR>
<BR>Sollte aber doch etwas passieren dann werde ich einen neuen Motor verbauen! Habe ich irgendwann so oder so geplant!
<BR>
<BR>Bin aber doch recht angetan was ich aus dem kleinen Motor rausgeholt hab!
<BR>
<BR>Für die Zukunft wünsche ich dir mehr Glück!!!!
<BR>
<BR>Beste Grüsse
<BR>
<BR>Adam
[addsig]

Was ist das?
Blaues Licht!
Und was macht es??
Es leuchtet Blau!!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.362 Mitglieder    171 online