a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Wegfahrsperre anlernen

Letzte Änderung am 27.05.2017 23:35 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

23.05.2017 19:51 Uhr

Hallo,

Ich habe meinen Audi a3 8L 1.8 Agn wegen einen Motorschaden auf 1.8t AGU umgebaut.
Jetzt folgendes Problem :

Ich habe alles gewechselt (Motorsteuergerät und lenkstange mit dazugehörigen Schlüssel) außer mein Tachometer.
Ich bin in eine VW Werkstatt und die können mir die wegfahrsperre nicht anlernen.
Log in Codes sind keine vorhanden.
Wie bekomme ich die wegfahrsperre angelernt?
Muss ich Tachometer noch tauschen?!
Oder doch lieber deaktivieren?!

Mit freundlichen grüßen

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

23.05.2017 22:00 Uhr

Du brauchst nur das Motorstg der Rest kann alt Belieben
Dann den Login von deinem Ang Schlüssel und anlernen ansonsten
Die 2 stg zu leiten schicken die es können :-)

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

23.05.2017 22:01 Uhr

Ich würde diesbezüglich mal unseren Tachoguru @molkereifachmann zu Rate ziehen. Der kann dir da ganz bestimmt weiter helfen.

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

24.05.2017 6:44 Uhr

Hi,

Die Wegfahrsperre besteht aus Motorsteuergerät, Schlüssel und Kombiinstrument (Tacho). Wenn du alle diese Komponenten vom Spenderfahrzeug nimmst, dann musst du nichts anlernen.
Sobald eine der Komponenten getauscht wird, muss die wfs angelernt werden.
Wie lauten denn die Teilenummern vom neuen und alten Tacho? Evtl sind die Wegfahrsperrengenerationen nicht kompatibel und deshalb gab es Probleme beim anlernen.

Viele Grüße
Constantin

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

24.05.2017 7:29 Uhr

Das tacho habe ich nicht übernommen das ist das einzige was ich leider nicht vom Spenderfahrzeug habe.
Ich habe sozusagen nur lesespule, transponder im Schlüssel und das Motorsteuergerät.
Soll ich meine alte lenkstange mit alter lesespule die zum tacho gehört einbauen und versuchen das Motorsteuergerät an die alte wegfahrsperre anzulernen?

Mit freundlichen grüßen

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

24.05.2017 10:23 Uhr

Die lesespule ist egal die muss nur nicht defekt sein

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

24.05.2017 18:28 Uhr

Kann es sein das die transponder und ki (beide von 96) eine andere wegfahrsperren Generation sind wie der agu (1998)?
Wäre das ki und die transponder nicht wfs Generation I und das msg Generation II?
Wie finde ich raus welche Generation von wegfahrsperre das Motorsteuergerät hat?

Mit freundlichen grüßen
Müller Kevin

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

24.05.2017 19:35 Uhr

Schreib doch bitte mal die Teilenummer vom neuen MSG (AGU) und vom KI (AGN). Dann kann ich dir sagen, ob die WFS Generation identisch ist. Andernfalls musst du einfach die Transponder tauschen.

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

24.05.2017 20:30 Uhr

Auto steht momentan bei VW.
Gebe die Teilnummern Freitag durch.
Kann erstmal nur sagen das es ohne fis ist und mit analoguhr.

Mit freundlichen grüßen
Müller Kevin

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

25.05.2017 19:12 Uhr

So also war gerade bei VW und habe beides ausgebaut.


Teile Nummer Kombiinstrument: 8L0 919 860 A

Teile Nummer Motorsteuergerät: 06A 906 018 AQ

Bitte sag mir das das passt :D

Mit freundlichen grüßen
Müller Kevin

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

26.05.2017 0:25 Uhr

Laut Teilenummer beides noch WFS 1. Du solltest also die WFS ohne Tausch der Transponder anlernen können.

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

26.05.2017 7:59 Uhr

Glück gehabt 😂

Ich geh heute mal hoch zu VW.
Bau beides wieder ein.
Bau meine alte lenkstange wieder ein da ich ja kein transponder Tausch machen muss wie du gesagt hast.
Und dann das Motorsteuergerät auf die wegfahrsperre vom tacho und transponder anlernen?


Mit freundlichen grüßen
Müller Kevin

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

26.05.2017 8:15 Uhr

Die Lesespule ist, wie schon geschrieben egal. Das bringt also nix, wenn du die umbaust.
Wenn die das bei VW nicht hinbekommen, dann such dir bei dir in der Nähe lieber jemanden mit entsprechendem Equipment. Alternativ kannst du mir auch MSG, Tacho und Schüssel schicken, ich kann dir die WFS dann auch anlernen.

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

26.05.2017 8:47 Uhr

Ja geht mir ja nur darum das ich dann keine zwei Schlüssel brauche.

Ja ich probiere mal ob die das heute hin bekommen wenn nicht geb ich dir nochmal Bescheid und schick es dir dann zu.

Mit freundlichen grüßen
Müller Kevin

Mullenator94

A3 AGN
Bj. 1996

26.05.2017 14:14 Uhr

So also VW hat keine Zeit und wollen mein Auto bis Ende Juni stehen lassen.
Ich brauch mein Auto aber wieder an Montag :(
Kann ich bei dir vorbei kommen constantin damit du mir das anlernst?
Dafür wären mir die 400km nicht zu schade da ich hier niemand kenne der das machen könnte.
Würde dir auch 50€ zahlen oder wieviel du möchtest.
Wäre dann heute abend bei dir wenn du es machen könntest.

Bräuchte nur Adresse.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    133 online