a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bj.2007 springt nicht an, rote Warnleuchte Bremse

Letzte Änderung am 24.05.2017 9:20 Uhr


24.05.2017 8:37 Uhr

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Seit einigen Wochen habe ich Morgens das Problem, dass der Wagen einfach nicht anspringt und die Warnleuchte Bremse blinkt in rot und piept. Für mehrere Stunden lässt er sich nicht mehr starten. Dann läuft er Tage oder sogar Wochen problemlos und dann geht es wieder nicht. Der Anlasser dreht überhaupt nicht. Es passiert einfach nichts, außer der farbenfrohen Beleuchtung im Display. Habe ihn auch schon auslesen lassen, kein Fehler gespeichert. Bild siehe unten

 


Smartos

A3 2.0 TFSI
Bj. 2005

24.05.2017 9:06 Uhr

Evtl. kracht Dir "nur" die Batteriespannung ab und zu zusammen. Da geben Steuergeräte schonmal ulkige Fehlermeldungen von sich. Wie alt ist der Akku?
Ansonsten: genug Bremsflüssigkeit drin? Beläge noch ok? (obwohl in diesen Fällen der Anlasser in jedem Fall anlaufen müsste).

„Aerodynamik ist für Leute, die keine Motoren bauen können.“
Enzo Ferrari

24.05.2017 9:13 Uhr

Die Batterie musste noch nie gewechselt werden.

Smartos

A3 2.0 TFSI
Bj. 2005

24.05.2017 9:20 Uhr

Einfach mal prüfen lassen, gerade wenn es noch der erste Akku sein sollte, dann wären 12 Jahre ein stolzes Alter und es wäre gut vorstellbar, dass die ein oder andere Zelle allmählich "müde" wird.

„Aerodynamik ist für Leute, die keine Motoren bauen können.“
Enzo Ferrari
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    57 online