a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Diverse Fehler nach Umbau auf Facelift Technik (ESP, ZV, KI)

Letzte Änderung am 10.08.2017 12:54 Uhr


A3_TDI

A3 8L AHF
Bj. 99

04.06.2017 14:06 Uhr

Hallo,

da das Getriebe meines A3 8L, 1.9 TDI mit AHF Motor, Baujahr 6/99 im 5. Gang Probleme gemacht hat und mich der Umbau einfach gereizt hat, kam letzte Woche das komplette Technikpaket eines A3 8L, 1.9 TDI, ASZ Motor mit 6 Gang Getriebe aus einem Baujahr 2003 in mein Auto.

Umgebaut wurde der komplette Kabelstrang incl. Steuergeräte, Motor und Getriebe, etc.. Kurz gesagt, es wurde alles bis auf die Karosserie und das Fahrwerk übernommen.

Das Spenderfahrzeug hatte auf der Fahrerseite einen Unfall. Die Airbags haben ausgelöst. Deswegen wurde auch das Airbagsteuergerät gegen ein gebrauchtes, nicht ausgelöstes getauscht. (Codierung wurde vom alten Gerät übernommen).

Da ich eine externe Audio Anlage im Auto habe, wurden die Kabel für die Lautsprecher sowie die Leitung zum Nokia Subwoofer, etc. aus dem Kabelbaum entfernt. Lediglich der schwarze 8 polige Stecker zur Spannungsversorgung des Radios sowie das Antennenkabel und der rote ISO Stecker sind geblieben.

Außerdem wurde der Kabelbaum vom Spenderfahrzeug (5-türer) auf einen 3-türer Kabelbaum reduziert. (Die hinteren Türen sind nur an die vorderen drangeschleift und konnten relativ einfach entfernt werden).

Eingebaut wurde allerdings noch der Kabelstrang für ein elektrisches Schiebedach.

Das Spenderfahrzeug, bzw. mein Auto hat jetzt eine Einparkhilfe (Steuergerät nicht angeschlossen, da nicht benötigt) und eine Telefonvorbereitung (ebenfalls nicht angeschlossen). Das sollte allerdings nichts mit meinen Problemen zu tun haben.


Weiterhin kann ich sagen, dass der Motor läuft und das Auto fährt (im Moment noch ohne Ladeluftkühler, da dieser noch etwas optimiert werden soll) Deswegen auch die Fehler Saugrohrdruck und -temperatur im Motorsteuergerät.

Die Low / High Can Leitungen habe ich bereits auf Durchgang von KI zu ABS/ESP Steuergerät, sowie Motorsteuergerät geprüft. Gegen Masse liegen jeweils etwa 2,3 bis 2,6 Volt bei eingeschalteter Zündung an.

Leider bin ich was die Can Sache angeht nicht zu sehr erfahren. :oops:

Im Anhang habe ich noch den Log der Fehlerspeicher angehängt.

Probleme bereiten mir der Eintrag im ZV-Steuergerät, im Schalttafeleinsatz und im ABS Steuergerät.

Dazu kann ich sagen, dass sich der Fehler im ZV-Steuergerät löschen lässt. Nach kurzer Zeit hört man aber die ZV Pumpe kurz anlaufen und der Fehler ist wieder gesetzt.

Der Fehler Konzern Datenbus defekt lässt sich ebenfalls löschen, erscheint aber ebenfalls nach kurzer Zeit wieder.
Soweit ich das aus den Schaltplänen lesen konnte, habe ich allerdings nur die 2 Konzern Datenbus Leitungen von Kombiinstrument zum Radiostecker, welche aber ausgepinnt wurden. (Sollte aber doch kein Problem sein, da diese bei nicht angeschlossenem Radio ja ebenfalls quasi wie ausgepinnt sind?)


Sonntag,04,Juni,2017,12:59:27:04527
VCDS -- Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 8.1 x64
VCDS Version: RKS 17.1.3.0
Datenstand: 20170224 DS267.4
http://shop.dieselschrauber.de


Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8L83A070907 KFZ-Kennzeichen: CHA A255
Kilometerstand: 209210km Reparaturauftrag:


--------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------------


Fahrzeugtyp: 8L (8L - Audi A3/S3 (1997 > 2005))
Scan: 01 02 03 08 15 16 17 22 35 37 45 55 56 57 75 76

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8L83A070907 Kilometerstand: 209210km
-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV38-906-019-ASZ.lbl
Teilenummer: 038 906 019 FT
Bauteil: 1,9l R4 EDC G000SG 1577
Codierung: 00002
Betriebsnr.: WSC 06435
VCID: 6ED7B7AC2A86AA310B-4B18
WAUZZZ8L83A070907 AUZ5Z0C0147051

2 Fehlercodes gefunden:
17569 - Geber für Saugrohrtemperatur (G72)
P1161 - 35-00 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus
17564 - Geber für Saugrohrdruck (G71)
P1156 - 35-10 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch
Readiness: 0 0 X X X

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV1C0-907-37x-ESP-F.lbl
Teilenummer: 1C0 907 379 M
Bauteil: ESP FRONT MK60 0102
Codierung: 0019458
Betriebsnr.: WSC 06435 000 00000
VCID: 346365C4542AC0E13D-515A

1 Fehler gefunden:
01314 - Motorsteuergerät
013 - bitte Fehlerspeicher auslesen

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV8L0-820-043-1D.lbl
Teilenummer: 8L0 820 043 H
Bauteil: A3 KLIMAAUTOMAT 0105
Codierung: 00041
Betriebsnr.: WSC 00656
VCID: 2D5570A0E700912972-259E

1 Fehler gefunden:
00787 - Temperaturfühler Frischluftansaugkanal (G89)
29-10 - Kurzschluss nach Masse - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV8L0-959-655-AI8.lbl
Teilenummer: 8L0 959 655 J
Bauteil: Airbag Front+Seite 4008
Codierung: 00104
Betriebsnr.: WSC 06435
VCID: 458528005FB049699A-5178

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV8L0-920-xxx-17.lbl
Teilenummer: 8L0 920 900 K
Bauteil: KOMBI+WEGFAHRS. M73 D05
Codierung: 04040
Betriebsnr.: WSC 00050
VCID: 336166D80124C7D924-4B18
WAUZZZ8L83A070907 AUZ5Z0C0147051

1 Fehler gefunden:
01336 - Konzern Datenbus Komfort
37-10 - defekt - Sporadisch

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 35: Zentralverriegelung Labeldatei: DRV8D0-862-257.lbl
Teilenummer: 8LO 862 257 D
Bauteil: ZV-Pumpe, Funk D03
Codierung: 12864
Betriebsnr.: WSC 65535
VCID: 55A5F840AF10F9E9EA-4F02

1 Fehler gefunden:
01366 - Öffnung durch Crash-Signal
35-00 - -

-------------------------------------------------------------------------------
Adresse 76: Einparkhilfe Labeldatei: DRV4B0-919-283.lbl
Teilenummer: 4B0 919 283
Bauteil: Parkingsystem A3 RDW D18
Codierung: 00103
Betriebsnr.: WSC 06435
VCID: 66C7CF8C0276627173-520C

1 Fehler gefunden:
01543 - Warnsummer für Einparkhilfe (H15)
31-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Masse

Ende----------------------------(Dauer: 03:38)-----------------------------

Schlachte TDI Motor: AHF 110 PS, 1.9L noch alles da:)

straba

1.6
Bj. 10/98

09.08.2017 23:19 Uhr

Hi,
Zum Komfort CAN wenn der ausgepinnt ist muss auch doe codierung im Kombi stimmen. Irgend ein Kanal 61 o.ä wo man den CAN zur Kommunikation zum Radio aktiviert musst du überprüfen und entsprechend setzen.
Zur ZV bekommt sie von irgendwo noch den Crash Status mit, so meine Meinung.

A3_TDI

A3 8L AHF
Bj. 99

10.08.2017 12:54 Uhr

Jap, can hab ich auscodiert.

ZV gibt es wohl doch Unterschiede. Mit der neuen Pumpe läuft alles.

Schlachte TDI Motor: AHF 110 PS, 1.9L noch alles da:)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    108 online