a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Turbo-Geräusch bei niedrigen Drehzahlen - normal oder erstes Anzeichen für Turbo-Tod?

Letzte Änderung am 10.06.2017 14:27 Uhr


bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

10.06.2017 14:27 Uhr

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass der Turbolader (K04, also S3 8L-Serie) auch unter 2.000 UPM (voll einsetzen sollte er ab etwa 2.500-3.000 UPM) leise und hochfrequent zu hören ist.

Man hört ihn - sofern kein Radio etc. an ist - ab ca. 1.200 UPM, dort ist der Motor selbst noch recht ruhig.

Lt. Messwerten passt die IST-Laderleistung in diesem niedrigen Drehzahlbereich zum SOLL-Zustand (man rollt eben im Teillastbereich mit etwa 80 bis 150 mbar über die Strasse), Fehlerspeicher leer, Ladedruk voll da/Leistung wie sie sein soll - also rein technisch eigentlich "alles i. O.".

Aber: Ich weiss nun ehrlich gesagt nicht, ob das schon immer bzw. seit der Software-Optimierung - ca. 1,5 Jahre und wenige 1.000 km her - so war (und ich es nur nicht wahrgenommen habe) oder es seit ein paar Wochen erst auftritt und ich gerade einfach ein sensibles Gehör habe was das Auto angeht.

Daher grundsätzlich die Frage (nicht nur aber insbesondere an andere S3 8L- bzw. K04-Fahrer):

- Ist dieses leise, eher helle Pfeiffen des Laders "im Turboloch-Drehzahlbereich" normal?
- Oder ist es ein (erstes) Anzeichen für einen Turbo-Tod oder andere defekte Teile?


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    197 online