a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Hintere Boxen funktionieren nach Radiowechsel im A3 8P nicht mehr

Letzte Änderung am 26.06.2017 20:24 Uhr


Funkstar2000

A3 8P

13.06.2017 21:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mir ein neues Radio (http://www.ebay.de/itm/382068961029?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT) zugelegt und wollte dies gegen mein BNS 5.0 austauschen.

Das hat auch mithilfe des mitgelieferten Adapters gut geklappt. Ich musste nun allerdings feststellen, dass die hinteren Boxen nicht funktionieren.
Ich war dann erst etwas irritiert und habe das alte Radio nochmals getestet. Dort haben Sie auch wieder funktioniert.

Ich bin mir nun nicht sicher, ob es am Adapter liegt oder einfach am Radio.
Der Adapter hat auch Cinch Ausgänge, was ich eigentlich nicht benötige, da ich nur die originalen Boxen benutzen will.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß
Christian

           


Beitrag wurde am 21.06.2017 0:18 Uhr von Funkstar2000 bearbeitet


ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

13.06.2017 23:46 Uhr

Ahoi,
hast du ein Bose System drin?
Genauer gefragt, hast du dir ein Quadlock mit installiert der die hinteren Lautsprecher mit anspricht?

Funkstar2000

A3 8P

14.06.2017 23:36 Uhr

Bose habe ich nicht drin, aber ja Quadlock ist installiert

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

14.06.2017 23:52 Uhr

Mal die einfachsten Dinge Schritt für Schritt durchgehen.
Hast den Quadlock auf etwas aufgedreht?

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

15.06.2017 22:05 Uhr

Wenn du das Teilaktiv System hast (Subwoofer hinter Verkleidung im Kofferraum links), dann brauchst du den Teilaktivsystem Adapter noch dazu... sonst kommt da kein Ton raus.
Und auf dem verpixelten Foto kann man nichts sinnvolles erkennen.


ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

15.06.2017 23:01 Uhr

Ich hab da etwas verwechselt. Lange her bei mir.
joddi hat recht.

Das hier meinte ich:
http://www.artikelpreis.de/ap/wliste/Voll-Aktivsystemadapter%20f%C3%BCr%20Audi%20mit%20Bose%204-Kanal/1.htm

Da gibt es die vier Stellschrauben am Adapter, die ggf. aufdrehen.

Funkstar2000

A3 8P

17.06.2017 22:15 Uhr

Vielen Dank!

Ich teste es mal aus.

Funkstar2000

A3 8P

21.06.2017 0:21 Uhr

Hallo zusammen,

leider bringt mir der genannte Adapter nichts. Ich habe mal ein paar Bilder gemacht und in die Eröffnung gepostet.
Ich habe keine Cinch Eingänge/Ausgänge, sondern lediglich den Quadlock Stecker.
In den Hintertüren habe ich sowohl die normalen Boxen als auch Hochtöner oben.

Gruß + Danke
Christian

Raziel

A3 8P 1.8t
Bj. 2010

22.06.2017 14:57 Uhr

Moin, das hatte ich bei meinem auch:
Du hast ja an deinem Stecker, zweites Bild von Oben in dem linken, oberen Teil des Steckers jeweils zwei kabel Lila + Blau, Grau + Braun usw. Das sind die Lausprecherkabel aber auch wenn du da 8 Kabel hast, heißt es nicht das 4 für Vorne und 4 für Hinten sind, du hast ein Aktivsystem d.h. dein Sub und deine Hinteren Lautsprecher hängen an dem Verstärker im Kofferraum links, dieser wird andres angesteruert als die Forntlausprecher. Aktivsystem ist ein andrer Stecker, wen ich micht nicht irre war das einer von der unteren Steckern oder der breite ganz unten, weiss es nicht mehr zu 100%. Ich hab bei mir ein Alpine Radio verbaut, hab dan das Passende Kabel für mein Auto gekauft (150€) und das problem war gelöst

Funkstar2000

A3 8P

22.06.2017 18:38 Uhr

Hast du einen Link für mich?

Raziel

A3 8P 1.8t
Bj. 2010

22.06.2017 19:07 Uhr

der Link bring dir nichts weil der Adapternur ür Alpine Radios ist hier ist aberr trotzdem derr Link https://www.ars24.com/zubehoer/lenkradinterfaces/alpine/6306/alpine-apf-d101au-mit-displayunterstuetzung

sonst kannst du bei den leuten von ARS24 fragen welchen Adapter die dir empfehlen, die kennen sich meistens sehr gut aus

ab3

A3 1.4 TFSI
Bj. 10/2008

26.06.2017 20:24 Uhr

Sollte auch nur der Visualisierung der Drehknöpfe dienen. ; )
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
63.741 Mitglieder    100 online