a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] ABS Sensor sporadisch, alles durchgemessen mit Multimeter und VAG

Letzte Änderung am 14.06.2017 20:03 Uhr


Markazeh
Markazeh

A3 1.8T AGU
Bj. 1998

14.06.2017 12:35 Uhr

Hallo zusammen,

ich hoffe mir kann hier jemand mal wieder den Arsch retten. Ich habe schon seit über zwei Jahren Probleme mit der ABS Leuchte. Es fing an, dass sie sporadisch an ging beim Fahren, jedoch noch relativ selten. VAGCOM sagte der Drehzahlsensor vorne links hätte ein Signal außerhalb der Toleranz. Daraufhin habe ich diesen Sensor gewechselt, ohne Besserung. Allerdings war es ein Sensor für 10€ von ATP (eBay).

Mittlerweile habe ich folgendes gemacht:

- Durchgangsprüfung Steuergerät zum Sensor vorne links (gewackelt wie blöde, aber keine Ausfälle)
- Kontakte am ABS SG saubergemacht und mit WD40 eingesprüht
- Sicherungen auf der Batterie getauscht
- Sicherungskasten auf der Batterie komplett zerlegt und alle Sicherungsklemmen zusammen gebogen und abgeschliffen

Dann habe ich eine Diagnosefahrt gemacht und alle 4 Drehzahlsensoren aufgezeichnet:

Der vordere linke Sensor fällt jetzt nicht mehr nur kurz aus sondern ist irgendwann komplett tot. Also Anfangs liefert er plausible und ähnliche Signale wie die drei anderern und plötzlich steigt er aus.

Ich habe schon alle möglichen Themen hier gelesen, aber immer noch keine Lösung gefunden. Kann es sein, dass dieser Billigsensor schon von Anfang an defekt war?

Was mir aber aufgefallen ist: Wenn ich an dem Sicherungskasten auf der Batterie rumspiele (Stecker abziehen, sauber machen etc.) dann wird das Problem minimal besser.

Also Sicherungskasten, Sensor oder doch SG defekt? Ich weiß nichtmehr weiter und muss jetzt zum TÜV.

Danke fürs lesen

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

14.06.2017 13:37 Uhr

was mir spontan einfällt der ABS ring.. eventuell ist der bei ner reparatur verbogen worden oder verschmutzt.. bitte einmal nachmessen ob der sensor überall den gleichen abstand vom ring hat (weiß leider grad nicht wieviel der soll sein muss aber das lässt sich sicher ergoogeln) auf jedenfall darf der ring aber nicht gebrochen oder verbogen sein

Napaver

A3 AVU
Bj. 11/2001

14.06.2017 20:03 Uhr

Sollabstand: 0,3mm maximal wenn ich mich recht erinnere.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    62 online