a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Umbau auf Facelift-Heck mit Nachrüstung Parkwarner

Letzte Änderung am 22.11.2017 0:54 Uhr


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

05.10.2017 19:37 Uhr

Hallo? old

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

12.10.2017 14:15 Uhr

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte immer noch die Maße, wo ich am Heck die Löcher für die PW-Sensoren bohren muss. Kann mir da keiner helfen?

Vielen Dank im Voraus!

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

23.10.2017 9:27 Uhr

Hallo A3-Freunde,

so, ich habe es getan! Meine Umbauten am Audi A3 sind abgeschlossen und ich möchte euch meine Erfahrungen mitteilen. Ich hatte mir das komplette Nachrüstset der Einparkhilfe 2 (also vorn + hinten) bei K-Electronic bestellt. Außerdem hatte ich mir ein Rückfahrkamera bestellt, die den Griff des Heckklappenöffners ersetzt und sich damit sehr gut ins Fahrzeug integriert. Außerdem habe ich mir dann noch eine LED-Nebelschlussleuchte vom Audi TT in den Heckansatz integriert und den zweiten (linken) Rückfahrscheinwerfer im Rücklicht nachgerüstet.

Link zum Set von K-Electronic:
https://www.k-electronic-shop.de/AUDI/AUDI-A3/AUDI-A3-8P-8PA/AUDI-A3-8P-8PA-Einparkhilfe-Front---Heck-APS--vorne---hinten-Nachruestpaket.html

eBay-Link zur Rückfahrkamera:
http://www.ebay.de/itm/Audi-R%C3%BCckfahrkamera-Kamera-A3-8P-A6-4F-Q7-4L0-in-Griffleiste-Nachr%C3%BCstung/202060739808?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

eBay-Link zur LED-Nebelschlussleuchte:
http://www.ebay.de/itm/f%C3%BCr-Audi-TT-8J-LED-3-in-1-Bremslicht-R%C3%BCckfahrlicht-Nebelschlussleuchte/331814607186?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Ich hatte mir das Set von K-Electronic bestellt, weil ich dachte, dass ich dann die „Rund-um-sorglos-Lösung“ bekomme. Leider hat das nicht geklappt. Erst haben die Dichtringe für die Ultraschallsensoren gefehlt und ganz zum Schluss merkte ich, dass man mir für die Front eigentlich die falschen Sensoren geliebter hat – gerader statt abgewinkelter Stecker. Mit etwas Anpassungsarbeit, passen diese aber dennoch auch in meine Front.

Die Längen der vorgefertigten Kabelbäume sind auch alles andere als Optimal. Die Kabel, welche vom Steuergerät nach vorn gehen sind viel zu kurz aber dafür ist dann das Kabel, welches durch die Spritzwand geht fast einen Meter zu lang. Dazu kommt noch, dass die Einbauanleitung mehr als dürftig war. Wie man die Kabel korrekt verlegt (damit die Kabellängen Sinn ergeben) ist nirgends erwähnt. Auch den Anschluss von CAN, +12V und Masse hat man wohl vergessen darin zu erwähnen. Ich habe mir dann CAN vom ALWR-Steuergerät geholt. Das ist zwar sehr fummelig aber es ging doch noch am besten.

Von der o.g. Rückfahrkamera muss ich euch leider auch abraten. Sie wird nur mit einer Schraube an der Griffleiste befestigt (nicht wie original mit zwei) und das Loch für diese Schraube ist auch noch an der falschen Stelle. Ich dachte, dann bohre ich mir einfach ein Loch in die Griffleiste und es geht. Pustekuchen! In der Plaste der Griffleiste sind elektrische Leiter vergossen. Mit dem neuen Loch funktionierte dann die Heckklappenöffnung nicht mehr. Ich musste die zerstörte elektrische Leitung erst mühsam wieder löten. Dabei wäre in der neuen Griffmulde mit Kamera auch genug Platz für ein Loch an korrekter Stelle gewesen.

Die LED-Nebelschlussleuchte sieht gut aus und leuchtet auch ordentlich. Der integrierte Rückfahrscheinwerfer ist aber viel zu dunkel und – warum auch immer – funktionierte bei mir auch nach ein paar Tests nicht mehr. Das macht mir aber nichts, da ich nur die NSL haben wollte. Als Rücklicht mit zweitem Rückfahrscheinwerfer habe ich ein originales von der Linkslenkerausführung des Audi A3 genommen. Das klappte problemlos.

Fotos habe ich leider noch keine gemacht. Durch die beschriebenen Probleme hat alles viel länger gedauert als geplant aber am Ende funktionierte doch alles zu meiner Zufriedenheit.

Ein paar offene Fragen habe ich noch:
1.) Dir vorderen PW-Sensoren sind sehr empfindlich und beginnen früh zu piepsen. Kann man das weniger empfindlich einstellen?
2.) Mein ZENEC E>Go Navi müsste eigentlich die optische Anzeige der APS+ unterstützen, ich habe sie auch in der Codierung aktiv. Dennoch zeigt mein ZENEC nichts an. Muss man hier im Steuergerät noch etwas anderes einstellen (z.B. in den Anpassungskanälen)?
3.) Beim Schließen quietscht meine Heckklappe jetzt ab und an aus den Scharnieren. Im rechten Scharnier habe ich das Kabel für die Rückfahrkamera verlegt. Kann man beim Zusammenbau der Plasteverkleidung etwas falsch machen, sodass es danach quietscht?

Vielen Dank an alle, die geholfen haben.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Ivo
Ivo

A3 2.0 TDI BMM
Bj. 2007

22.11.2017 0:54 Uhr

Hi Mike,
Ich würde mal raten, dass dein CAN Modul etwas veraltet ist; Meine optische Anzeige der APS+ hat nur nach Einbau des CAN Gateways 7N0 907 530 C geklappt.
gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    107 online