a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Xenon Scheinwerfer testen

Letzte Änderung am 15.07.2017 1:04 Uhr


hudio

A3 2.0 TDI - Common Rai
Bj. 2010

14.07.2017 22:52 Uhr

Hallo liebes Forum,

ich habe wirklich lange etwas gesucht aber wurde nicht fündig.
Ich habe auf kleinanzeigen ein sehr günstiges Angebot für einen FL Xenon Scheinwerfer bekommen (50€)
Der Besitzer hat keine Möglichkeit den Scheinwerfer zu testen und verkauft ihn deswegen als defekt.
Gibt es eine einfache Möglichkeit den Scheinwerfer auf seine Funktionalität zu überprüfen? Kann man ihn tesweise in meinen A3 8P (BJ 2010) einbauen ohne etwas umzucodieren? Ich habe zur Zeit leider kein VCDS zur Hand.
Habt ihr eine Idee?
LG

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

14.07.2017 23:25 Uhr

Kommt draufan welche Scheinwerfer du derzeit hast... Genau den gleichen? Xenon/Bi-Xenon, Kurvenlicht ja/nein?
Wenn es der gleiche ist, klar kannste den testen... Aber Scheinwerfer ausbauen heißt Stoßstange ausbauen vorher...

Kannst ja mal bei Zündung aus deinen Scheinwerfer abziehen und schauen wie lang das Kabel ist... wenn du den anderen Scheinwerfer anstecken kannst, geht es auch so, ohne Ausbau. Ob links oder rechts, musst du sehen wo es länger ist.... ob der Stecker links und rechts gleich belegt ist, keine Ahnung.

Noch ne Anmerkung: Beim aktiven Kurvenlicht, also Audi adaptive Light, kann es sein dass dir die Grundeinstellung dann weggeht beim Scheinwerfer testen! Die müsste dann evtl. neu gemacht werden, da jeder der Scheinwerfer in dem Fall ein eigenes Steuergerät nochmal hat und das mit dem LWR Steuergerät zusammenhängt.


Beitrag wurde am 14.07.2017 23:27 Uhr von joddi bearbeitet


hudio

A3 2.0 TDI - Common Rai
Bj. 2010

14.07.2017 23:40 Uhr

Ich habe ja das wichtigste vergessen zu erwähnen, tut mir Leid!
Ich habe zur Zeit die stinknormalen Halogen Scheinwerfer eingebaut.
Würde der Stecker auch an den Xenon passen? Wenn ja würde ich es gerne wie du erwähnt hast testen. Stecker raus und ohne Umbau einfach das Kabel an den Xenon anstecken.. Natürlich nur wenn das Kabel lang genug ist.

Ich hatte mal überlegt auf Xenon umzurüsten, deswegen würde ich mir solch ein Schnäppchen (wenn der Scheinwerfer doch noch funktioniert), nicht entgehen lassen, selbst wenn der Umbau möglicherweise erst in einem Jahr stattfindet.

Beitrag wurde am 14.07.2017 23:41 Uhr von hudio bearbeitet


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

15.07.2017 0:01 Uhr

Ok, naja dann kannst du einfach umstecken schonmal vergessen. Alleine das LED TFL in den Facelift Scheinwerfer ist ganz anders verkabelt, von der Umcodierung des BCM mal ganz zu schweigen... so testen kannst du die erstmal garnicht!

Der Umbau von Halogen auf die FL Xenon ist nicht mal eben gemacht. Wenn die Kabel nicht alle schon liegen (was ich einfach mal bezweifel), müssen mind. 2 zusätzliche gezogen werden zu den Scheinwerfern! Von innen (BCM/Bordnetz) zu den Scheinwerfern.
Umcodieren des BCM muss auch gemacht werden. LWR keine Ahnung ob die manuelle an den Xenons funktioniert (ist illegal !)

Allgemein musst du sowieso dann die autom. LWR nachrüsten und die Scheinwerferreinigungsanlage SWRA... sonst bekommste den TÜV nur wenn der Prüfer entweder blöd oder blind ist... oder mit Verbindungen.

Da du ja Umrüsten willst... such einfach mal nach den wahrscheinlich unzähligen Umrüstthreads hier im Forum... da steht was du alles brauchst und wie es geht....

Letztendlich heißt das: Testen kannste die garnicht. Haben die dann überhaupt das Kurvenlicht oder nicht? Falls ja, brauchste ja noch mehr bzw. andere Teile... auch sollte dann an den Scheinwerfern ALLES dran sein und funktionieren...
Aber wie kann der Typ eig. äußerlich intakte Scheinwerfer verkaufen, weiß aber nicht, ob sie beim Ausbau funktioniert haben? Ansonsten halt riskieren... die 50 Euro sind für das, was du vorhast... Peanuts ;)


15.07.2017 1:04 Uhr

So siehts aus. wenn du Halogen hast zieht das ein riesen Rattenschwanz mit sich. Die normale Leuchtweitenregulierung funktioniert natürlich nicht mehr. Die ist ja auch äußerst primitiv.
Ist das Steuergerät/Leuchtmittel dabei?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    133 online