a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Türdichtung entfernen - Wie?

Letzte Änderung am 12.10.2017 6:01 Uhr


19.07.2017 11:10 Uhr

Hallo Leute,

ich muss auf der Fahrerseite die Türdichtung karosserieseitig zum Teil entfernen, damit ich die Nieten für die B-Säulen-Verkleidung ausbohren kann.

Wie geht die ab?

Hab schon versucht, die abzuziehen, aber die sitzt schon ordentlich fest.

Kann ich die mit bisschen roher Gewalt abziehen?

Grüße

Horchmaster

A3 Attraction BSE 1,6
Bj. 09/2008

19.07.2017 12:08 Uhr

Wieso willst du zum aufbohren der Nieten die Dichtung entfernen? Einfach zum Schutz ein Stück Pappe dazwischen klemmen und los geht`s.
Habe ich vor ner Woche selber noch gemacht, das sich der Lack von der Blende gelöst hatte.

Gruß

19.07.2017 12:16 Uhr

Ja, hab halt Angst, dass ich mit dem Bohrer an die Dichtung komme.
Außerdem scheint mir das alles bisschen eng zu sein.

Aber das mit der Pappe hört sich schon mal gut an.

Werde ich so mal versuchen.

Welche Nieten hast du dann zum befestigen genommen? Von Audi geholt?

19.07.2017 12:17 Uhr

Ja, hab halt Angst, dass ich mit dem Bohrer an die Dichtung komme.
Außerdem scheint mir das alles bisschen eng zu sein.

Aber das mit der Pappe hört sich schon mal gut an.

Werde ich so mal versuchen.

Welche Nieten hast du dann zum befestigen genommen? Von Audi geholt?

Horchmaster

A3 Attraction BSE 1,6
Bj. 09/2008

19.07.2017 15:07 Uhr

Ich habe einfach ein festes Stück Pappe zwischen die Dichtung geklemmt und mit einem 3mm Bohrer die Niete raus gebohrt. Niete habe eine ganz normale Popniete genommen welche bei der Nietzange dabei war und eben in das loch passte. Audi will für eine 1,20 oder sowas haben die spinnen doch breaker

21.07.2017 7:48 Uhr

Leider hat es bei der ganzen Aktion doch die Türdichtung erwischt...

Beim wegdrücken leider eingerissen.

Kann mir jemand mal bitte die Teilenummer geben?

Türdichtung für Fahrerseite karosserieseitig

Fahrzeugdaten :

A3 8L 1.6 Facelift

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

21.07.2017 11:12 Uhr

8L3 831 721 - diverse Farben - Türdichtung innen - vorn - 2 Türer - links und rechts verwendbar - ca. 45.- Euro
8L3 831 721A - diverse Farben - Türdichtung innen - vorn - 4 Türer - links und rechts verwendbar - ca. 45.- Euro

23.07.2017 12:46 Uhr


Leider hat es bei der ganzen Aktion doch die Türdichtung erwischt...

Beim wegdrücken leider eingerissen.

Kann mir jemand mal bitte die Teilenummer geben?

Türdichtung für Fahrerseite karosserieseitig

Fahrzeugdaten :

A3 8L 1.6 Facelift


ich habe vor kurzem günstige Dichtungen (für ein anders Modell) beim https://www.autoteile-meile.de/ bestellt, die haben Garantie und sind vom Original Zulieferer. Kosten aber wesentlich weniger.
Kauf gleich noch ein paar Pflegemittel, Öle usw. dabei, dann lohnen sich die Versandkosten mehr.
Gruß
Schorsch

08.10.2017 6:13 Uhr

Hallo Leute,

ich bräuchte nochmal eure Hilfe.

Vor 2 Tagen hab ich nun die Türdichtung gewechselt, hab aber jetzt ein Problem. #

Die Tür lässt sich jetzt nur mit einem stärkeren Ruck schließen, ansonsten geht sie nicht zu, also wenn ich sie normal zufallen lassen will.

Woran könnte das liegen? Sitzt die Dichtung nicht richtig? Oder sind neue Dichtungen am Anfang noch "voluminöser" und das gibt sich mit der Zeit?

Es sieht aber schon so aus, als würde sie überall gut sitzen...

Danke schon mal für die Hilfe

09.10.2017 6:46 Uhr

Keiner eine Idee?

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

09.10.2017 20:10 Uhr

Was für einen A3 hast du eigentlich? ...2- oder 4-Türer? Baujahr? Welche Teilenummer (siehe oben) wurde gekauft? Wo? Ist die Dichtung neu oder gebraucht? Wie alt ist die Dichtung (Baujahr)? Original Audi?
Füll mal bitte dein Profil vollständig aus oder komm wenigstens mit ein paar mehr Infos rüber...so macht das sonst echt keinen Spaß und du brauchst dich dann auch nicht wundern, wenn keiner antwortet.

Beitrag wurde am 09.10.2017 20:19 Uhr von tim bearbeitet


10.10.2017 5:13 Uhr

Danke schon mal für die Antwort.

Folgende Daten:

Audi A3 8L
09/2000 Facelift
3-Türer

Teilenummer Dichtung: 8L3831721 28P

Ich hab die Dichtung bei Audi Tradition gekauft, also original und neu.


Hab sie gestern nochmal raus gemacht und wieder neu rein, aber jetzt ist das Türproblem (schließen) noch schlimmer geworden....

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

11.10.2017 21:12 Uhr

Hast du die Dichtung auch wirklich richtig positioniert?
Ein guter Anhaltspunkt sind die Verbindungsnähte der Dichtung.
Wenn du die Einbauposition anhand der gegenüberliegenden Seite optisch vergleichst (oder im Idealfall von einem beliebigen Fixpunkt bis zur jeweiligen Verbindungsnaht nach misst), sollte diese nahezu übereinstimmen.

12.10.2017 5:53 Uhr

Danke dir für die Antwort.

Das werde ich auf jeden Fall mal nachmessen mit der Naht.

Wenn man vor der Tür steht, dann liegt die Dichtung an der rechten oberen Ecke/Rundung nicht richtig an. Da kann ich auch noch so fest drücken, die bleibt an der Position...

Ich werde mal ein Bild machen und hier einstellen..

12.10.2017 6:01 Uhr

Gerade mal nachgemessen.

Hab mich an der Kante der Einstiegsleiste orientiert und ca. 0,5 -1 cm Unterschied festgestellt.

Kommt es auf die paar mm schon an, dass die Dichtung nicht richtig sitzt?

Hab auch mal ein Bild in meinem Profil hochgeladen..
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.388 Mitglieder    71 online