a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Gladen oder Audio System ?!?

Letzte Änderung am 22.07.2017 20:55 Uhr


dakilla879

A3 / Golf 5 1,8T AGU / 1,6 BGU
Bj. 1998 / 2005

21.07.2017 8:58 Uhr

Hi
nachdem ich meinen kleinen aufgrund eines Auffahrunfalls hintenrum komplett zerlegen muss, dachte ich gleich an eine kleine "Umrüstung" der Anlage.
Momentan sind ein Hifonics Monoblock BX1500 an einem ZX12Dual-I (1200Wrms an 2 Ohm) und eine Hifonics 4-Kanal ZX8400 an zwei Helix Systemen (jeweils 90Wrms an 4 Ohm) im Front und Heck Bereich verbaut.
Der Sub soll auch noch ersetzt werden, das dauert aber noch ein paar Monate, Systeme sollen bleiben.
Jetzt zu meinem Problem, da ich ca. 10 Jahre keine Car-Hifi Komponenten mehr gekauft habe stehe ich etwas ratlos da.
Als Hersteller der Endstufe für den Bass und das System stehen, so habe ich es mir zumindest mal gedacht, Gladen oder Audio System zur Wahl, leider habe ich keinerlei Erfahrung mit beiden Herstellern und habe mich momentan auf Bekannte verlassen die gute Erfahrungen damit gemacht haben.

Für den Bass:
Gladen: http://www.caraudio-store.de/Gladen-XL-275c2
oder
Audio System: http://www.caraudio-store.de/Audio-System-X-3302

Fürs System:
Gladen: http://www.caraudio-store.de/Gladen-RS-100c4
oder
Audio System: http://www.caraudio-store.de/Audio-System-R-1054

Die Abmessungen der Amps spielt auch eine Rolle und sollte nicht größer ausfallen als die oben genannten, ebenso natürlich der Preis der sich an diesen orientieren sollte.
Ausserdem sollen diese vesteckt verbaut werden weshalb auch die aktive Kühlung von Vorteil wäre.

Welchen Hersteller würdet Ihr mir Empfehlen, bei den benötigten Leistungen, oder sind die zur Wahl stehenden schon eine gute Lösung ?
Für Vorschläge bin ich offen.

MfG Andy
PS: wer Reschtschreibfeler finded darf sie behalden :)

Raziel

A3 8P 1.8t
Bj. 2010

21.07.2017 16:20 Uhr

zu Gladen kann ich nicht viel sagen. Mit Audio System machst du aber nichts falsch, hatte bereits in meinem Polo, Audio System verbaut und war übezeugt. In dem Audi hab ich mich dismal auch wieder für AS entschiden für Frontsystem (2 Wege) die "Audio System R-105.4" und für den Sub hab ich den Monoblock "Audio System R 12501D" die machen schon Laune kann ich nur weiterempfehlen

MoJ84

A3 1.8T AUM
Bj. 01`

22.07.2017 17:49 Uhr

Klar Audiosystem.!
Die habn auch ne Menge Erfahrung.
Ein bekannter von mir hatt auch. Audiosystem .
Und Is echt zufrieden.
Gruß

* "Tief parken kann jeder, tief fahren ist Kunst!" *

dakilla879

A3 / Golf 5 1,8T AGU / 1,6 BGU
Bj. 1998 / 2005

22.07.2017 20:55 Uhr

Erstmal Danke für die Infos.
Wie ich mittlerweile erfahren habe, wenn ich es so richtig verstanden habe, hat ein ehemaliger AudioSystem Gründer die Firma verlassen und ist nochmal neu mit Gladen durchgestartet.
Das würde auch die sehr hohe Ähnlichkeit mancher Produkte erklären.
Da ein Bekannter von einem Bekannten hammer bessere Konditionen auf Gladen als auf Audio System Produkte bekommt, was ich anhand des Komplettpreises gesehen habe den er mir einmal für Gladen und einmal für Audio System geschnürt hat, habe ich mich trotz eurer Vorschläge für Gladen entschieden.
Die 3 Jahre Garantie waren auch ein + punkt auf der Liste.

Letztendlich ist es dann ein Gladen SPL 1800c1 Monoamp, ein Gladen RS 100c4 4-Kanal Amp und ein Gladen SQL 12 Extreme VB Sub geworden.
Auch wenn ich mich erst später um einen Sub kümmern wollte konnte ich bei dem Preis nicht wiederstehen fuchs


@Admin Spam-Alarm

MfG Andy
PS: wer Reschtschreibfeler finded darf sie behalden :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    139 online