a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Einfach Pech

Letzte Änderung am 16.08.2017 18:31 Uhr


Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

12.08.2017 14:37 Uhr

Hallo Gemeinde,
habe wieder Pech mit dem Wagen.Gestern hat mir einer mit Passat vorfahrt genommen,die ganze Seite angefangen an der Stoßstange über fordere Kotflügel ,beide Türen und stück von hinteren Kotflügel auch betroffen.Beifahrer Tür ist richtig eingedellt,und geht gar nicht mehr auf.Am Montag geht erst zu Gutachter.Wollte nur vorab Fragen,wie viel kann man für das Auto bekommen,wenn ich so verkaufe?Der Wagen hat von Werk gute Ausstattung, angefangen mit vollelektrischen Sitzen, SH , RNS-E ,Bi-Xenon,Sportfahrwerk ,DSG ,MFL mit Wippen, S-Line Schnick-Schnack,keine Reparaturstau da ich vor kurzem komplette VA überholt habe. HA neue Bremsscheiben und Belege.Die 2,0l TDI BMM Maschine wurde generalüberholt bei 208Tkm mit Rechnung über 3000.- .Zur zeit hat der Wagen 231Tkm auf dem Buckel.Bj.3/2006

 


Souabe

A3 Cr
Bj. 2009

12.08.2017 14:58 Uhr

Machen lassen....mit den km kriegste nich viel.Vielleicht 5000.Da biste besser bedient das auto ordentlich machen zu lassen und weiter fahren

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

12.08.2017 15:06 Uhr

5000? Mit dem schaden? Halte ich schon für viel. Letztendlich isses n unfallschaden mit funktionseinschränkung (türen). Die Versicherung vom Passatfahrer sollte dafür grade stehen, dann auf jeden fall machen lassen. N unfallwagen bleibts leider, was den wert mindert. Da ggf noch wertminderung ersatzkosten fordern. Und dann überlegen ob du ihn verkaufen willst oder auffahren bis zum Schluss...oder du versuchst es bei den neuen "abwrackprämien" der Dieselfahrzeuge :P

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

12.08.2017 21:13 Uhr

Der Passatfahrer hat gleich zugegeben,dass der Schuldiger ist.Der hat WOB Leasingfahrzeug und wie er gesagt hat ,musste das Auto anfang September zurückgeben. Meine Versicherung (LVM) hat sofort reagiert und wird am Montag ein Gutachtertermin vereinbaren.Ich hoffe dass die B-Säule nichts abgekriegt hat,andersfalls werde ich das Auto verkaufen.Abwarten was Gutachter sagt und Tee trinken.

Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

16.08.2017 12:37 Uhr

So dele , der Gutachter von TÜV Hessen hat grade angerufen,Schaden 4812.-Euro.Dann hat er gefragt,ob ich selber reparieren mache,der rechnet noch irgendwie Restwert und sagt mir morgen Bescheid.Was ist besser Geld nehmen und selbst machen oder abgeben und machen lassen?
Der Wiederbeschaffungswert hat er ausgerechnet mit 7800 Euro.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

16.08.2017 18:31 Uhr

also mein ehemaliger arbeitskollege hatte in 3 jahren 4 unfälle, alles die schuld der anderen. ihm wurde die versicherungssumme immer ausgezahlt, er hat es dann bei einem kleinen schrauber (statt beim großhändler) machen lassen und immer geld übrig gehabt. ich denke, wenn die den wagen annehmen und reparieren, bleibt nix über, weil das, was nicht gebraucht wird, wird einbehalten.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
63.038 Mitglieder    81 online