a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 8P TSFI 2.0 alter/neuer Motor (vor und nach 2008) und Schalter/Automatik

Letzte Änderung am 14.08.2017 17:33 Uhr


13.08.2017 6:42 Uhr

Nachdem ein zweites Auto für Frau und Tochter für den Stadtverkehr und andere Kurzstrecken her muss und sie sich auf einen 3-türigen A3 eingeschossen haben, stellt sich für mich die Frage, welchen ich kaufen soll.

Budget bei max. 15.000 €. In der engeren Auswahl stehen jetzt drei Fahrzeuge (zwei von soliden Autohändlern und einer privat) mit 60 bis 70 tsd km und Frontantrieb. Einen Quattro bei einem Nebenerwerbshändler haben wir auch angesehen, aber das unfallfreie Fahrzeug hatte einen sehr schlecht reparierten Unfallschaden an Front und linker Seite, bei dem Spachtel und Lack schon wieder abgeplatz und gerissen sind sowie die Front gut 1 cm geklafft hat (zwischen Grilloberseite und Motorhaube konnte ich bequem die Finger reinstecken).

Die Hauptfrage für mich jetzt: alter oder neuer Motor (also vor oder nach 2008) und Schalter oder Automatik (das alte DSG bei VW war ja nicht so der Knaller).

Zum Hintergrund: Wir sind gerade dabei, von sehr alten Fahrzeugen (Coupe 2.3 E Bj 90 und A8 4.2 Q Bj 94) auf moderne Fahrzeuge umzusteigen. Bei mir ist es ein Golf R mit DSG geworden und meinen Damen ist eine A4 1.8 aus 96 (Rentnerfahrzeug wie aus dem Laden) trotz der 125 PS viel zu träge. Der wird wohl als Drittauto bleiben.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

13.08.2017 15:04 Uhr

Also von Automatik würde ich erstmal abraten, aufgrund der höheren Wartungskosten und eventuellen Schäden im Laufe der Zeit (Mechatronik). Aber das muss man am Ende für sich selbst entscheiden, ob man sich den Luxus gönnen mag. Ich vertrau den Handrührern in Sachen Lebensdauer mehr.
Zum Rest kann ich wohl nicht viel sagen, empfehlen kann ich nur, wenn man nen guten Wagen bei mobile oder anderen Portalen sichtet, in erwägung zu ziehen, weitere Strecken zurückzulegen. Der Traumwagen steht leider nicht immer um die Ecke, für meinen A3 bin ich 500km nach Nürnberg gefahren. Meiner stammt von Carpark/Sixt. Schöne Autos dort. Sehr zu empfehlen.

http://www.sixtcarsales.de/gebrauchtwagen/fahrzeug/audi_a3-1.4-tfsi-ambition_41503/

Hab den grade gefunden, is aber kein 2.0 TFSI

13.08.2017 15:08 Uhr

Vielen Dank für den Link, aber der 1.4 ist meinen Damen zu schwachbrüstig. Der 2.0 TSFI ist da eher die Untergrenze.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

13.08.2017 21:00 Uhr

Moment...Stadtfahrzeug....min. 200PS....warte warte warte :D Unsereins hat in der Stadt 60PS gefahren ^^
Na gut...der Nickname sagts ja schon, liegt wohl in der Familie ^^ Trotzdem, der 96er war vermutlich nen Sauger, der TFSI is nen Turbogeladener Motor...ne Probefahrt wäre vielleicht doch ned verkehrt? muss ja ned gleich der aus dem link sein, sondern einer aus der umgebung. gibt doch bestimmt nen händler.

13.08.2017 21:38 Uhr

Probefahrt steht für morgen an mit dem Modell 2011. Den Modell 2007 haben sie schon als Quattro gefahren.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

13.08.2017 21:48 Uhr

Wenn ein 2.0 TFSI Untergrenze ist, dann geht nur ein S3 oder 3.2er VR6... viel Spaß damit in der Stadt, weil man ja auch bei zugelassenen 50 kmh 200+ PS braucht...
confusedcoffee


13.08.2017 22:01 Uhr

Wir haben privat auch einen Golf 7 R und vom Geschäft her habe ich derzeit einen RS 6 Performance. Der S3 ist auch im Fokus, allerdings haben wir da nichts im Budget gefunden.Es soll halt wirklich nur das Alltagsauto für Frau und Kind werden.

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

13.08.2017 22:20 Uhr

Naja @Joddi, wenn es sein wunsch is...immerhin ist er vernünftig und will nen benziner, meine schwester hat sich für die stadt (kleinste kleinstadt) nen 3.0 TDI gekauft....versteht das mal einer :D

Beitrag wurde am 13.08.2017 22:20 Uhr von Keks95 bearbeitet


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

14.08.2017 8:29 Uhr

2.0 TFSI bis etwa Mitte 2011 ACHTUNG Ölverbrauch.
Ich fuhr etwa 5 Monate einen A5 8T mit 211 PS von 03.2010 nachdem ich meinen A3 8P verkauft hatte.
Etwa 2.200 bis 2.400 km für 1 Liter Öl. Andere sind nur 300 bis 400 km weit gekommen.
Ab etwa Mitte 2011 wurden ander Kolbenringe und Kolben verbaut, dann war Ruhe.

Mein jetziger A6 4G ist 24.000 km traumhaft unterwegs gewesen, um dann 1 Liter Öl zu brauchen.
3.0 TFSI vom 23.11.2011.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

14.08.2017 8:49 Uhr

Danke! Wir schauen uns heute mal einen 2010er an. Das mit dem Ölverbrauch sollte bei knapp 70tsd bekannt sein.

14.08.2017 17:16 Uhr

Ok, Thema kann zu. Kaufvertrag unterschrieben für den TFSI 2.0.

Ez 10/10, 67tsd, Service, HU/AU neu, SR 7 mm, WR Alus neu, 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie 13.900 €.

Ende des Monats kann das Kind das Auto dann abholen.

 


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

14.08.2017 17:33 Uhr

Viel Freude mit dem Neuen ice

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    193 online