a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Chorus Radio-Umbau | Hilfe?

Letzte Änderung am 27.08.2017 22:07 Uhr


r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

17.08.2017 20:40 Uhr

Hey Leute,

ich habe ein kleines Problem. Ich möchte meinen Bruder, welcher gerade im Urlaub ist, überraschen. Dazu möchte ich ihm ein neues Autoradio einbauen, da er sich oft beklagt, dass er kein Bluetooth, Aux, USB hat. Das Problem ist leider dass ich keine bzw. nicht so viel Ahnung davon habe. :/

Also:
Ich habe zuerst das alte Radio (Chorus mit Kassette) ausgebaut.
Dann wollte ich das neue Radio (Sony DSX A400BT) einbauen.
Ich habe mich ein bisschen informiert und erst einmal eine passende Radioblende & einen Antennenadapter bestellt, um den Antennenstecker mit dem Radio zu verbinden (Siehe Bild 1 & 2).
Nach dem Ausbau hatte ich dann 3 ISO-Stecker in der Hand (Siehe Bild 3).
Mit dem Sony Radio habe ich einen weiteren Adapter mitgeliefert bekommen (Siehe Bild 4).
Mit meinem "leihenhaften" Verständnis habe ich dann diesen Adapter genommen und versucht das Radio anzuschließen, jedoch leider ohne jeglichen Erfolg. :D (habe mich mir auch schon gedacht, da 1 ISO Stecker ja noch übrig ist)

Meine Frage:
Was für Adapter brauch ich noch, um das Radio zum laufen zu bekommen? Mein Bruder wird dann wahrscheinlich sehr viel über Bluetooth, AUX oder USB hören, also ist das Problem mit dem schlechten Radio-Empfang nicht so wichtig (habe ich in ein paar anderen Artikel gelesen, dass dann ein etwas schlechterer Empfang besteht).

Vielen Dank für jede Hilfe! Und wie zu Anfang gesagt, ich habe echt sehr wenig Ahnung davon, deshalb wäre ich für jede Antwort sehr dankbar!

       


r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

21.08.2017 18:48 Uhr

Keiner ? :(

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

21.08.2017 19:49 Uhr

Hier mal nachlesen, da sollte alles erklärt werden.

http://www.a3-freunde.de/forum/t114924/8P-Radioumbau-bei-CAN-Bus.html#1189715

Gruß Mackie

r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

21.08.2017 20:00 Uhr

Vielen dank! gott

r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

23.08.2017 8:26 Uhr

Moin,
ich habe das Radio gestern mit Erfolg eingebaut..
An alle, die sich ein Sony DSX - A400BT kaufen wollen.. lasst es lieber oder seid euch vorher sicher dass ihr entweder geschalteten & kontinuierlichen Strom (Hier im Forum auch öfters genannt: Zündplus & Dauerplus) habt bzw. einen Anschluss dafür oder einen CAN-Bus kaufen wollt.. ohne geht es bei dem Radio nicht!

Ich hatte keinen geschalteten Stromanschluss (Zündplus) an meinem ISO-Stecker, also habe ich mir ein Kabel vom Sicherungskasten (links neben dem Lenkrad) zum Radio hin gelegt.. war sogar leichter als erwartet.
Für alle, die wissen wollen wie:
1. Verkleidung unterm Lenkrad abschrauben
2, Sicherungskasten aufmachen
3. Innen in der Verkleidung vom Sicherungskasten steht welche Sicherungen frei sind (steht aber auch im Handbuch)
4. Eine freie Stelle aussuchen und Kabel mit einer Kabelhülse und Sicherung anschließen
5. Kabel über dem Lenkrad irgendwo langlegen
6. Das neue Zündplus mit dem alten Stecker (oder Aktivsystem) verbinden

Wenn noch Fragen sind, stellt sie einfach. Ich helfe gerne :)

27.08.2017 16:34 Uhr

Servus, also ich habe heute bei meinem a3 das gleiche radio von sony (dsx a400bt) eingebaut. Davor war bei mir auch das Kassettenradio eingebaut, mit diesem wurde mir Musik über die vorderen und hinteren lautsprecher abgespielt, mit dem neuen Radio wird mir die Musik allerdings nur noch über die vorderen lautsprecher wiedergegeben.
Würde mich sehr freuen wenn jemand weiß woran das liegt.
Danke schon mal im vorraus

r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

27.08.2017 16:41 Uhr

Moin Lukas,
du brauchst dazu einen sogenannten Aktivsystemadapter.
Du hast ja 3 ISO Stecker von deinem Auto gegeben (1 Brauner und 2 Schwarze). Der große von den beiden schwarzen ist für die Hinteren Lautsprecher.
- Robin

27.08.2017 17:00 Uhr

Perfekt danke für die schnelle Antwort :)
Ist es da egal welchen ich nehme? Weil ich sehe da verschiedene Preisklassen wenn ich den Adapter google

27.08.2017 17:10 Uhr

Ausserdem Ist mein A3 2003er baujahr falls das ne Rolle spielt

r0bin469

A3 8P
Bj. 2006

27.08.2017 17:32 Uhr

Mehr wie 20€ sollte der Adapter ohne CAN-Bus eigentlich nicht kosten.
Du brauchst außerdem noch eine neue Radioblende, wenn du die nicht schon hast.

27.08.2017 20:46 Uhr

Okay dann schau ich mal danach
Die war schon im lieferumfang dabei :) hab es bereits eingebaut.

27.08.2017 22:07 Uhr

Ich hab nun eine günstige Lösung gefunden und zwar das Aktivsystem mit mini iso stecker 20-polig und 4 cinch anschlüssen. Kann ich das benutzen wenn ich ein can-bus system habe?
(Bild ist leider zu groß zum hochladen)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    97 online