a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Feedback zu 8L 1.8 Ambition (Klimaautomatic)

Letzte Änderung am 23.08.2017 20:21 Uhr


23.08.2017 9:03 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen mir folgenden A3 zu kaufen und freue mich über ein kleines Feedback von Kennern :)

EZ 10/1997
155.000 km
Benzin
92 kW (125 PS)
Schaltgetriebe

Hubraum: 1781 cm³
Anzahl Sitzplätze: 5
Anzahl der Türen: 2/3
Schadstoffklasse: Euro2; Umweltplakette: 4
HU: 02/2019

Sonderausstattung:
Aktiv-Lautsprecher, Klimaautomatik, Perleffekt-Lackierung, Winter-Paket

Was meint ihr, natürlich nur anhand der technischen Daten, ohne, dass ihr ihn gesehen habt?

Vielen Dank!

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

23.08.2017 9:15 Uhr

Könnte anhand deiner "technischen Daten" auch das Fahrzeug von meinem Kumpel sein. Oder einer von denen die bei mir um die Ecke auf dem Schrott stehen.

Mal im Ernst. Das ist einfach ein A3 wie er ca. 913.000 mal gebaut wurde, und da willst du irgend eine Einschätzung?

...im Umbau...

BingobaerUS
BingobaerUS

A3 8L AVU
Bj. 2002

23.08.2017 9:24 Uhr

Die Gegenfrage ist: Was möchtest du genau wissen? Schwachstellen? Erfahrungen?
Ansonten muss ich mich S3Manu92 anschliessen. Von den Daten her einer von vielen ;)

Gruß

Chris

Die einzigartige Wand(L)erdüne. Zu erleben beim örtlichen Wandler Racing Team.

23.08.2017 9:42 Uhr

Danke für die schnellen Antworten!!

Ich hatte vergessen den Preis dazu zu schreiben, 1400€.
1) Ist der Preis eurer Meinung okay?
2) Was sind Schwachstellen, Erfahrungen, worauf sollte ich genau achten? (Außer, wann Keilriemen und Bremsen erneuert wurden)

Frischluftzelle
Frischluftzelle

A3 8L FL 1.6 AVU
Bj. 2001

23.08.2017 10:08 Uhr

Schwachstelle Rost:
Türunterkanten (unter den Abschlussleisten), an den Dachsicken und an der Griffleiste am Kofferraum.

Gruss, Oliver

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

23.08.2017 20:21 Uhr

besagte roststellen wurden ja schon genannt... sonst vom unterboden her völlig problemlos da vollverzinkt... der 1.8er ohne T ist rein vom motor her völlig solide und normalerweise einer der ewigen VW motoren die sogut wie nie ihren dienst versagen.. klar was sonst oft ist in dem alter... unterdrucklecks hier und da mal n sensor kaputt aber nix dramatisches... den zahnriemen sollte man sich auch ansehen.. da finde ich das 180tkm intervall schon ein bisschen zu heftig
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    68 online