a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Audi S3 8L - Allgemeine Fragen

Letzte Änderung am 26.08.2017 15:19 Uhr


schwarzundgelb

S3 8L 1.8 T
Bj. 2001

24.08.2017 20:22 Uhr

Hallo zusammen,

habe mir einen Audi S3 8L Facelift mit dem MKB AMK geholt.
Jetzt habe ich ein zwei Fragen zu aufgetauchten Problemen.

Als ich den Wagen volltanken wollte, hat die Zapfsäule direkt am Anfang "geklickt" und es kam kein Benzin mehr raus. Erst als ich die Zapfsäule etwas herausgenommen habe konnte ich normal weiter tanken. (Fahrzeug wurde vollgetankt) Als ich heute morgen mit dem Wagen losfahren wollte, habe ich hinten rechts am Tank eine größere Pfütze Benzin gehabt.
Nachdem ich losgefahren bin, zog ich eine längere Spur Benzin hinter mir her. Erst als der Wagen warm war, kam nichts mehr heraus. Außerdem ist mir generell während der Fahrt aufgefallen, dass es im Fahrzeug nach Benzin riecht.
Ist das ein und der selbe Fehler ? Bei Autobahnfahrten konnte man keinen Geruch wahrnehmen. Dazu muss ich erzählen, dass der Wagen auf 250 PS gechipt ist. Liegt es vielleicht auch am Chip, dass zu viel eingespritzt wird ?
Da der Tuner zu weit entfernt ist, frage ich mich wer mir den Wagen wieder auf Werkseinstellungen setzen kann ?
Audi? Jemand mit VCDS ?


Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Lg Patrick

Jean892

S3 8L BAM
Bj. 2002

25.08.2017 11:19 Uhr

Hi, also hinten rechts sitzt auch der kraftstofffilter, ist zumindest bei meinem der Fall. Kann sein dass er undicht ist und da Benzin raus fließt. Warum es weg ist wenn er warm ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Lg

schwarzundgelb

S3 8L 1.8 T
Bj. 2001

26.08.2017 11:39 Uhr

Hallo,

Habe heute mal die Rücksitzbank ausgebaut und festgestellt, dass anscheinend Kraftstoff über der Fördereinheit steht. Das erklärt den Benzingeruch im Fahrzeug. (Siehe Anhang)

Allerdings ist unter dem Tank auf beiden Seiten jeweils eine Pfütze. Kann der Kraftstoff von der Fördereinheit nach außen auf dem Boden treten ?

 


DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

26.08.2017 15:19 Uhr

kar, der hängt ja nur unter dem Auto.
die Frage ist halt wo es da undicht ist....
mach da mal den Stecker ab und den Benzinvor-- und rücklauf.
schau mal ob die Benzinpumpe wirklich sauber drin sitzt bzw ob der Deckel richtig sitzt mit der dichtung.. ggf. ist keine drin.
kannst ja auch so mal probieren ob du den großen Kunststoffring drehen kannst.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    149 online