a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motorkontrolleuchte sporadisch an und rotes Ausrufezeichen

Letzte Änderung am 15.09.2017 15:19 Uhr


Neuralgia

A3
Bj. 2003

11.09.2017 16:40 Uhr

Hallo,

ich habe zur Zeit ein (hoffentlich) kleines Problem mit meinem A3 8L1.

In unregelmäßigen abständen geht das rote Ausrufezeichen im FIS mit einem Piepton los. Laut Anleitung deutet das auf ein Problem mit den Bremsen hin. Diese sind jedoch noch gut in Schuss, Bremsflüssigkeit ist auch genügend drin und Bremsen tut das Auto wie eh und jeh.
Parallel dazu geht so ca. alle 150 KM die Motorkontrolleuchte an, in dieser Zeit hört die Warnung bezüglich der Bremsen dann auf. Nach ca. 20 KM erlischt die Lampe dann wieder. Auslesen lassen ist schwierig, da die Leuchte meistens zu so einem blöden Zeitpunkt einschaltet, dass ich keine Werkstatt in der Nähe habe.
Meine Frage wäre nun, ob jemand das gleiche Problem hat/hatte und mir möglicherweise einen Lösungsansatz geben kann.
Achso..abgesehen von den Warnungen läuft das Auto völlig normal und ohne Probleme.

Viele Grüße und vielen Dank schonmal!

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

11.09.2017 16:47 Uhr

Schnellstens den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

vaterssohn

A3 2L FSI
Bj. 2003

11.09.2017 17:31 Uhr


Auslesen lassen ist schwierig, da die Leuchte meistens zu so einem blöden Zeitpunkt einschaltet, dass ich keine Werkstatt in der Nähe habe.

Es ist ja gottseidank nicht so das man Fehler nur auslesen kann solange die Warnlampen leuchten. Die Ingenieure haben schon dafür gesorgt das die gespeichert werden und sich später auch auslesen lassen.

Neuralgia

A3
Bj. 2003

15.09.2017 7:21 Uhr

Hallo,

wie empfohlen war ich das Auto nun auslesen lassen.

Hier die Fehler:

P0171 - Kraftstoffsystem Bank 1 - Gemisch zu mager
P0505 - Leerlaufregelung - Drehzahl zu hoch
P1517 - Hauptrelais - Fehler im Stromkreis
P0321 - Kurbelwellen-Positionssensor - Signal unplausibel

Die Werkstatt meinte, dass der letzte Fehler vermutlich davon kommt, dass der Sensor verdreckt ist.
Zum Rest sagte man mir, dass die Lambda Sonde kaputt ist und ersetzt werden müsste (Soll ca. 500€ kosten)
Meine Frage wäre nun zum einen, ob diese Diagnose plausibel ist? Und ob der Preis gerechtfertig ist? Erscheint mir doch sehr hoch für eine Lambda Sonde.
Falls die Sonde eher nicht die Ursache ist..hat jemand einen guten Tipp für mich wo ich anfangen könnte zu suchen?
Achso..zu der Bremsleuchte sagte man mir, dass vermutlich nur ein Sensor defekt ist. Bremsen sind top in Schuss.

Besten Dank und Grüße!

Werriot

A3 8l 1.6 AVU

15.09.2017 9:40 Uhr

Ich finde es immer toll, wie die Werkstätten so schnell auf die Lambdasonde kommen und häufig grundlos wechseln.
P0171 heißt sehr häufig nicht, dass die Lambdasonde defekt ist, sondern eben etwas vor der Sonde nicht funktioniert.
Ich kann hierzu insbesondere folgendes Video empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=rAJnmrIqltw
Zur Fehlerdiagnose empfiehlt sich da auch Ross Tech, dort steht zum Fehlercode P0171:
http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php/16555/P0171/000369
Also insbesondere Falschluft oder der Luftmassenmesser.
Haben Sie dir erklärt, warum es die Lambdasonde sein soll? Und wie wurde es geprüft?
500,- EUR allein(?) für die Lambdasonde finde ich maßlos überzogen.
Der Fehlercode P0505 sagt mir so erstmal nichts.
Zu den anderen Fehlercodes findet sich ebenfalls etwas bei RossTech.
Ist die Drosselklappe in Ordnung (vor allem angelernt worden)? Sie muss angelernt werden, wenn sie gereinigt wurde oder die Batterie leer oder ausgebaut wurde.
Bei mir kamen die Fehlercodes P0171/P0172 und andere Fehlercodes auch sporadisch rein, das lag an einer nicht angelernten Drosselklappe.

Beitrag wurde am 15.09.2017 9:59 Uhr von Werriot bearbeitet


Neuralgia

A3
Bj. 2003

15.09.2017 15:19 Uhr

Danke für deine Antwort.
Getestet wurde gar nichts wirklich nur ausgelesen.
Luftmassenmesser ist neu, auf Falschluft werde ich Zeitnah prüfen.
Tatsächlich habe ich vor ca. 14 Tagen meine Batteri gewechselt..dann werde ich die Drosselklappe Zeitnah anlernen lassen.

Vielen Dank auch für die Datenbank da werde ich mich gleich mal einlesen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    82 online