a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Umbau von VFL auf FL Heckklappe, ist das überhaupt möglich?

Letzte Änderung am 28.09.2017 23:14 Uhr


24.09.2017 9:15 Uhr

Hallo Leute rob

Ich möchte gerne meinen S3 8L Zwischenmodell von einer normalen Vorfacelift Heckklappe auf eine Elektrische umbauen.

Leider finde ich absolut gar nichts im Forum oder Internet dazu.

Hat das Schon jemals einer erfolgreich geschafft?

Prinzipiell kann ich mir vorstellen neue ZV Pumpe, Funkschlussel und Heckklappe plus etwas Arbeit am Kabelbaum

Weis jemand etwas?

Grüße Andi kap

Beitrag wurde am 24.09.2017 9:16 Uhr von Anti1701 bearbeitet


katzenbisi

S3 8L
Bj. 09/2002

24.09.2017 16:26 Uhr

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Mich würde an dieser Stelle aber interessieren, ob die VFL-Klappe weiter öffnet wie die FL-Klappe?

Bei meinem VFL A3 hatte ich bei geöffneter Klappe immer genug Kopffreiheit, beim FL S3 muß ich den Kopf immer etwas einziehen. Die Tieferlegung ist identisch, daran kann es nicht liegen.

Beitrag wurde am 24.09.2017 16:26 Uhr von katzenbisi bearbeitet


ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

24.09.2017 18:02 Uhr

Hallo!

Komplett auf elektrisch mit Tastern oder nur ein zusätzliches elektrisches Öffnen per FFB?

Im ersten Fall könnte der komplette Austausch der Klappe nötig sein... die Griffleiste soll ein anderes Maß haben. Ich versuche den zweiten Fall: Den originalen elektrischen Stellantrieb parallel zur mechanischen Entriegelung montieren. Wäre hilfreich, ein Foto des Innenlebens einer FL-Klappe zu haben...
So sieht es jetzt noch aus:

Edit:
Heute kam der FL-Stellmotor mit Halteplatte und Verbindungsstange:

In der FL-Klappe ist er so montiert:

Auf der Rückseite der Halteplatte sind zwei "Nasen"... gibt es dafür Löcher in der Klappe oder dienen sie als Abstandshalter?

Leider kann die elektrische Betätigung nicht ohne weitere Änderung eingebaut werden, da sich die Klappenschlösser unterscheiden...
... VFL:

... FL:

Wie zu erkennen, ist der Betätigungshebel anders. Ich sehe drei Möglichkeiten:

a) Passendes FL-Klappenschloss besorgen.
b) Betätigungshebel des VFL-Klappenschlosses bearbeiten.
c) Verbindungsstange kürzen und biegen.

d) gibt es sicher auch... es lassen! Hab mich aber für a) entschieden.

Fortsetzung folgt!

Beitrag wurde am 26.09.2017 17:05 Uhr von ThomasKleinau bearbeitet


27.09.2017 14:26 Uhr

Ich will sowohl aus optischen Gründen als auch wegen deren elektrischen Schloss umbauen

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

27.09.2017 16:16 Uhr

Optisch unterscheiden sich die Klappen... durch die Griffleisten?

Wie ich feststellen konnte, sind die Klappen innen auch verschieden: Montage des originalen Stellmotors mit der Halteplatte wohl nicht möglich, da dann die Verkleidung nicht mehr passt.

Wenn die Optik wichtig ist: Nicht die Klappe umbauen, sondern die Klappen tauschen.

27.09.2017 17:11 Uhr

Jup wegen der griffleiste :D

Hast du Schaltpläne?

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

27.09.2017 19:31 Uhr

SLPs habe ich.

Warum nicht die vorhandene Griffleiste "cleanen"?
http://www.a3-freunde.de/forum/t70978/8L-Kann-man-Griffleiste-Heckklappenschloss-zuschweissencleanen/

28.09.2017 10:07 Uhr

Hab ich bereits Gecleant und ist ok aber komplett flach ist geiler und mir lieber :-)

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

28.09.2017 10:49 Uhr

Jeder, wie er mag.

28.09.2017 11:32 Uhr

Absolut richtig

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

28.09.2017 19:14 Uhr

Mich interessiert das Thema ebenfalls sehr. Hab ich gleich mal abboniert und wünsche viel Erfolg! up

Beitrag wurde am 28.09.2017 19:15 Uhr von tim bearbeitet


ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

28.09.2017 20:11 Uhr

Na ja... "Erfolg" sieht anders aus!

Das FL-Schloss ist angekommen...


... der Stellmotor montiert...


... und beides verbunden...


Das Entriegeln klappt! Aber... das Schloss ist defekt und arretiert nicht. Schöner Mist!
Da die VFL-Klappe anders gepresst ist, muss die Halteplatte aus Kunststoff weggelassen werden. Trotzdem liegt die Verkleidung auf dem Stellmotor und ist leicht "gedellt". Eventuell kann man noch den Filz an der Stelle entfernen, was aber zu Knarz-Geräuschen führen könnte.

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

28.09.2017 20:44 Uhr

Ich spielte eigentlich auch eher mit dem Gedanken eine komplette FL-Klappe zu verbauen. Sollte dann ja was die Einpassung angeht theoretisch funktionieren, oder was meinst du mittlerweile dazu?

28.09.2017 21:57 Uhr

Die Maße sind die selben, lediglich die kabelstränge, die ZV Pune und die Unterdruckleitung muss angepasst werden

ThomasKleinau

A3 8L, A200 44 AKL, KG
Bj. 1998, 1987

28.09.2017 23:14 Uhr

Komplett-Umbau ist sicher einfacher. Aber warum einfach, wenn auch schwierig geht?

Die ZV-Pumpe selbst sollte weiterhin verwendet werden können. Zwei Kabel müssen zusätzlich dran: über die Taster geschaltetes + als Eingangssignal und als Ausgangssignal ebenfalls + auf den Stellmotor. Wer FFB mit 2-Tasten-Sender hat, muss den entweder um die dritte Taste erweitern oder einen 3-Tasten-Sender dazu holen. Überlege, anstelle der Ansteuerung über die Taster in der Griffleiste einen Schalter in die Mittelkonsole zu setzen, um die Heckklappe von dort zusätzlich entriegeln zu können.

BTW: Weiß jemand, wie tief die roten Warnlampen in den Heckklappen vom A4 (8D0 947 411) bauen?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    138 online