a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Xenonscheinwerfer nach Tieferlegung Probleme

Letzte Änderung am 05.10.2017 19:52 Uhr


myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

28.09.2017 21:36 Uhr

Hi,

ich habe mir eine Gewindefahrwerk eingebaut und nach einigen Monaten ist mir aufgefallen. Das die Fahrerseite ziemlich in den Himmel streut und die Beifahrerseite wenn ich über ein Hügel oder sowas fahre - das Licht am tanzen ist.

Ich hab die Befürchtung , das ich die Scheinwerfer neukaufen muss. Könnte ihr mir dabei helfen, ich hab die Scheinwerfer schonmal ausgebaut und neuabgedichtet.

Und lies sich auch kaum einstellen per VAG-COM auf Grundstellung -> und dann eingestellen ging nicht,

Beitrag wurde am 28.09.2017 21:42 Uhr von myLooo bearbeitet


tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

28.09.2017 21:48 Uhr

Gehe mal davon aus, dass du dabei auch die Stellmotoren ausgebaut hast...
Hast du, bevor du die Stellmotoren ausgebaut hast, den Reflektor über die manuellen Einstellschrauben von Hand nach hinten gedreht?
Wenn nicht, dann brechen beim Ausbau der Stellmotoren in der Regel die Führungsschienen am Reflektor. Folglich haben diese dann keinen Halt mehr.
Die Führungsschienen kann man ersetzen, sind aber leider nicht einzeln bei Audi erhältlich und so weit ich weiß mittlerweile auch nicht mehr auf direkte Nachfrage bei Hella.
Vor einigen Jahren ging das noch...hab seiner Zeit welche direkt von Hella bekommen. Das war aber auch nicht so einfach...ging nur über einen Händler der als Hella-Partner gelistet war.
Teilweise werden aber in der Bucht oder hier im Forum Nachbauten angeboten.

In Verbindung mit Xenon-Scheinwerfer kann es auch sein, dass ab einer gewissen Tieferlegung der Verstellbereich des Sensors (befestigt am linken Querlenker), nicht mehr ausreicht. So weit ich mich erinnern kann, musste ich seiner Zeit ein Langloch in das Aufnahmeblech fräsen und den Sensor neu ausrichten, damit dieser entsprechend der Tieferlegung, wieder agieren konnte.

Beitrag wurde am 28.09.2017 22:12 Uhr von tim bearbeitet


myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

29.09.2017 7:03 Uhr

Stellmotoren? Ich hab den Scheinwerfer samt Steuergerät ausgebaut und die Scheinwerfer neuabgedichtet.

In Grundstellubg gefahren per Stellglied und lies sich nicht einstellen.

Die Beifahrerseite ist am Stellrad total oxidiert.

Ich hab schon geschaut neu würde mich beide Scheinwerfer knapp 800 Euro kosten.
Ob sich das lohnt würde das Auto gerne noch 2-3 Jahre fahren.
Hab vor kurzen für meine motorstuwrung


audifan938L

2xAudi S3 / 2xAudi A4 2xAMK / AEB / ANB
Bj. März,Juli/01 / Juni/96 / Jan99

05.10.2017 16:43 Uhr

Hast du Fehler im bereich Leuchtweitenregulierung, wenn ja lassen sich die scheinwerfer nicht mit VCDS einstellen und speichern, das war bei mir so. Der speicher muss leer sein dann:

Steuergerät Grundeinstellung

STG 55 (Leuchtweitenregulierung) auswählen
STG Grundeinstellung -> Funktion 04

Messwertgruppe 001

Nun die Scheinwerfer manuell justieren.

Messwertgruppe 002

Die Regellage der Scheinwerfer wird jetzt vom Steuergerät "gelernt".



Beitrag wurde am 05.10.2017 16:45 Uhr von audifan938L bearbeitet


TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

05.10.2017 18:44 Uhr

Ist das weiße Stellrad am Beifahrerscheinwerfer noch fest auf der Stange oder schon lose, dann ist nämlich das Innere des Scheinwerfers lose und der Scheinwerfer lässt sich nicht mehr einstellen.

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

05.10.2017 19:29 Uhr

Ich habe konnte diese Weiße Stellschraube hin und her drehen passiert nichts . Ist am Gestänge noch fest.

TrafiX
TrafiX

A3 8L ASZ
Bj. 2001 Modeljahr 2002

05.10.2017 19:45 Uhr

Und das Stellrad in das die Stellschraube greift ist das noch fest, oder dreht durch?

VCDS-Besitzer
Macht 90% seiner Reperaturen am A3 selbst.

myLooo

A3 1.8T AUM
Bj. 05/2001

05.10.2017 19:52 Uhr

Das Metallgestänge ist am weissen Rad befestigt. Die weisse Verstellschraube von Oben gesehen lässtsich in alle Richtung drehen ( das Gestänge mit Rad dreht mit) aber nichts passiert,

Beitrag wurde am 05.10.2017 19:58 Uhr von myLooo bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    79 online