a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] BAM motor, was für ein schlauch fehlt hier?

Letzte Änderung am 22.11.2017 22:44 Uhr


15.10.2017 15:53 Uhr

offensichtlich ist hier ein schlauch an der ladeluftverrohrung abgerissen worden.
was ist das und warum könnte der vorbesitzer das getan haben?

 


Neeba

S3
Bj. 2002

15.10.2017 15:59 Uhr

Der Schlauch geht vom Druckrohr zum N75 Ventil und ist daher für die Ladedruckregelung zuständig.

Fährst du so mit dem offenem Anschluss rum?

Beitrag wurde am 15.10.2017 16:02 Uhr von Neeba bearbeitet


15.10.2017 16:27 Uhr

hab die karre erst gestern überführt. noch so ein pfuscher von vorbesitzer... rolleyes
hatte das gleiche schon am calibra. wie nennt man das, russentuning?
laut anzeige bleibt der druck jedenfalls bei 1,3 bar, müsste ohne regelung doch wohl mehr sein?

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

15.10.2017 16:28 Uhr

Ja und nein. Er müsste mehr machen, aber du verlierst ja auch gut Druck.
Qürde also erstmal den originalzustand wieder herstellen.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

15.10.2017 16:31 Uhr

die Schläuche sind auch falsch verlegt.
Die sollten in der Klammer vom Druckrohr oben drin liegen.
So ist klar dass die defekt sind. Die scheueren sich ja zu tode beim Druck auf und Abbau.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

15.10.2017 17:34 Uhr

der abgerissene klemmte tatsächlich noch drunter, also wirds wohl keine absicht gewesen sein. steckt jetzt wieder drauf und der ladedruck ist höher.

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

15.10.2017 17:47 Uhr

so ist es.
Aber verleg die mal oben lang.
Das Druckrohr hat rechts eine Klammer (die sieht man auch auf dem Foto).
Da werden die 2 Schläuche (dick und dünn) die in das Druckrohr angeschlossen werden normalerweise reingelegt.
Und das ist in der Serie schon sehr eng vom Spiel.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

15.10.2017 18:05 Uhr

danke, ich werde mich drum kümmern.

22.11.2017 19:22 Uhr

sind das hier die beiden schläuche? der dünne vom foto war zwischenzeitlich wieder eingerissen.
https://www.ebay.de/itm/FORGE-Silikon-Schlauchkit-Audi-TT-8N-S3-8L-1-8l-Turbo-Schwarz-Blitzversand-NEU/372129258397?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D1%26asc%3D49132%26meid%3Dea6b6af6d9d3412bbfd45fe106d0fd4c%26pid%3D100011%26rk%3D1%26rkt%3D12%26sd%3D391902543622&_trksid=p2047675.c100011.m1850


außerdem die stelle am ansaugschlauch, wo die kurbelgehäuseentlüftung ran geht. heute erstmal ein alu ansaugrohr von hg bestellt...
wo kann ich, falls notwendig, ein passendes ventil für die kurbelgehäuseentlüftung finden?

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

22.11.2017 22:44 Uhr

ja die passen

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    194 online