a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Auf der Suche nach Scheinwerfern

Letzte Änderung am 13.11.2017 16:29 Uhr


cjnsAGU

A3 1.8t AGU
Bj. 1998

09.11.2017 20:59 Uhr

Moin moin,

ich habe mir letztes Wochenende endlich meinen Traum erfüllt und einen 8l 1.8t gekauft.
Allerdings sind mir die vorfacelift Funzeln ein ganz schöner Dorn im Auge, daher bin ich jetzt auf der Suche nach ein paar geschmackvollen Scheinwerfern (soll nicht zu sehr nach Tuning aussehen, das geht ja bei Scheinwerfern schnell mal nach hinten los).
Hat von euch jemand Erfahrungen zu dem Thema gesammelt? Was sieht gut, was schlecht aus? Was hält eine Weile und was ist Billigkram?

 


DadoAmaru

S3 8l BAM 1.8t
Bj. 2002

10.11.2017 19:24 Uhr

Abend...
Meiner Erfahrung nach, macht das schon einen rieeesen Unterschied wenn du diese in Zwei geteilten Scheinwerfer rausschmeisst und dir dafür welche die aus einem Stück sind holst.
Natürlich sollte das kein Chinakram sein.. guck danach ob das welche von Hella sind o.ä. Anbietern, da diese von der Passgenauigkeit und der Verarbeitung schon sehr gut sind.
Wenn du dir aber ein Facelift machen willst.. geht das auch.. Kostet dich ein "paar" Euros mehr aber sieht auch sexy aus..!!!
Ich hatte auf meinem alten A3 (AGU) 1.8t mit 150 PS auch die Scheinwerfer verbaut die aus einem Stück sind und nicht Blinker und Scheinwerfer getrennt.. Das waren AngelEyes... Sahen echt gut aus.. Sind halt nur nicht mehr "Original-Optik"...

Gruß Danijel

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator online

11.11.2017 21:36 Uhr

Ich würde auf Facelift-Scheinwerfer umbauen.
http://www.a3-freunde.de/workshops/docs/Faceliftscheinwerfer.pdf
Diese Anleitung ist allerdings bei einem wichtigen Punkt leider schlecht bzw. falsch beschrieben...
"Man muss nur ein wenig an der LWR drehen, schon hat man den Motor frei."
Hier bitte erst den Reflektor, über die manuellen Einstellschrauben, so weit als nötig nach hinten drehen, dass sich der LWR-Motor relativ leicht aus der Führung lösen lässt...(also nicht überdrehen! ...sonst drückt es den Reflektor irgend wann komplett aus dessen Halterungen).
...Einbau in umgekehrter Reihenfolge...anschließen die Scheinwerfer neu einstellen (lassen).
.

Beitrag wurde am 11.11.2017 21:54 Uhr von tim bearbeitet


cjnsAGU

A3 1.8t AGU
Bj. 1998

12.11.2017 21:10 Uhr

Danke für die detaillierte Antwort (:
Das klingt schon mal gar nicht schlecht.. aber betrifft die LWR nicht nur Xenon? Beim Umbau auf normale halogen facelift scheinwerfer müsste das doch um einiges einfacher sein, oder täusche ich mich da?

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator online

13.11.2017 16:28 Uhr

LWR-Motoren haben beide. Bei Halogen werden die Motoren "manuell" angesteuert, bei Xenon automatisch.

Beitrag wurde am 13.11.2017 16:29 Uhr von tim bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    144 online