a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Wasserverbrauch auf Autobahn, sporadischer Heizungsausfall

Letzte Änderung am 20.11.2017 11:54 Uhr


TP2

19.11.2017 4:24 Uhr

Hallo, kann sein dass die Frage bzw. dieses Problem schonmal geschildert wurde. Ich bin neu hier und nicht viel Erfahrung.
Zu meinem Problem:
Mein Audi A3 2,0 tdi mit 140 PS Bj. 2006 mit 170tkm macht Probleme mit dem Wasserverbrauch. Ich Versuch dieses Problem mal zu gliedern.
Da ich nur Landstraßen mit ihm fahre fällt der Wasserverbrauch nicht so sehr auf, aber wenn ich mal auf die Autobahn fahre und ihn auf über 130 km/h längere Zeit (20min) fahre fängt das Kühlwasser an zu kochen und spritzt am Behälter aus, zudem wird er heiß bis zum Anschlag.
Nach kurzen warten und auffüllen der Flüssigkeit geht die Fahrt weiter, bis 130 km/h absolut alles in Ordnung, nur sobald ich mal drauf trete wird ihm das zu heiß.
Zudem ist mir seit letzen Winter aufgefallen dass die Heizung sporadisch ausfällt, sie bläst nach dem die Motortemperatur angestiegen ist warm und nach schnelleren beschleunigen ist mir jetzt schon öfters aufgefallen das sie nur noch kalte Luft bläst. Manchmal bläst sie nach 10 min wieder warme Luft und manchmal muss ich die Heizung bzw Motor ausschalten, einigen Minuten warten und wieder weiter fahren, dann bläst sie wieder warm.
Kann hier jemand sagen woran das liegen könnte? Oder sich solche Probleme?

Wäre echt Dankbar über hilfsreiche Beiträge, hab keine Ahnung was das sein könnte.

Gruß TP2

Gruß

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

19.11.2017 9:56 Uhr

Klingt eigentlich nach Thermostat,als würde der große Kühlkreislauf nicht aufmachen

TP2

20.11.2017 11:54 Uhr

Ok danke, ich hab mir mal nen neuen bestellt und werde es testen ob es daran liegt.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.402 Mitglieder    136 online