a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung 2006er 8PA

Letzte Änderung am 16.12.2017 20:41 Uhr


21.11.2017 22:22 Uhr

Hi,

ich war heute mir einen Audi A3 von privat anschauen.
Er hat 3 Autos paralell inseriert. Eins von seiner "Tante" und das andere.. keine Ahnung und den A3 von seinem Vater. Ich hatte ihn darauf angesprochen da ich es später durch Eingabe seiner Handynummer in Google gesehen habe. Er sagte mir, dass sie alle 2 Jahre wegen Wertminderung die Autos wechseln und das Auto soll 2 Jahre der Vater gefahren haben. Er soll selber einen Jaguar fahren..
Da kam ich ein wenig ins Grübeln, ich bin dennoch 200 KM weit weg gefahren, da ich so einen genau suche.

A3 Sportback 01/2006 Baujahr, 170.000km, 3 Hand. Zahnriemen bei 120.000, neue Sommerbereifung mit 18 Zoll Felgen, Winterreifen schlecht. Vollausstatung mit alles(Navi, Bi-Xenon, Alcantara-Sportsitze,PDC. etc). Soll Rund 5800€ kosten. Bremsen hinten neu, vorne schlecht. Scheckheft so lala gepflegt bis 150.000km vom Vorbesitzer.

Angekommen vor seiner Wohnung: Schönes großes Haus, er war junger Erwachsener und wohnt noch bei seinem Vater. Der Jaguar stand echt direkt vor dem Haus. Als ich angekommen bin habe ich durch den Brief bemerkt, dass das Auto nur 4 Monate in deren Besitz ist und das Baujahr 01/2006 (statt wie Inseriert 09/2006) war. Ich kam mir ein wenig verarscht vor und er sagte mir allen Ernstes "Ich dachte mein Papa fährt ihn seit 2 Jahren". Dann hat er auch gesagt dass der 8PA zu klein für sein Vater wäre, also widerspricht sich das mit das, was er als ersten Grund für den Verkauf genannt hat.

Bin ihn dann Probegefahren und habe direkt ein leichtes Zischen des Turbos bemerkt -> Das soll so normal sein(mein Bruder fährt den gleichen Motor als Schaltgetrieben und da zischt es defintiv nicht laut so wie bei ihm). Nachm Warmfahren war das Pfeifen dann komplett weg.

Dann zur Werkstatt das Auto checken lassen -> Scheint ganz okay/gut zu sein. Zu dem Turbo sagte der Meister dass das sein könnte, dass er zischt.

Jetzt der größte wichtigste Frage: Ich bin Rückwärts gefahren und hab ein wenig Gaß gegeben um aufs Bordstein zu kommen um parken zu können, da ein Hubbel da war. Es hat sofort angefangen zu stinken. Er sagte, dass man bei nem Automatik-Getriebe nicht Gas und danach Bremst und dann wieder leicht Gas geben sollte, da es dann sofort vom Auspuff stinkt . Kann das sein?

Er hat mich also paar mal angelogen. Ich kann die Gründe nicht so ganz nachvollziehen, obwohl das Auto einigermaßen gut dar stand. Auf der anderen Seite könnte das ja gut sein, dass er das Auto nur 4 Monate hat, weil die Vorbesitzein 4 Jahre damit gefahren ist und in 4 Monaten also nicht so viel kapput gehen könnte. Die Vorbesitzerin wohnt 150km von dem aktuellen Besitzer weg. Nummer hab ich leider nicht rausfinden können online, ich schreibe Ihr aber ein Brief mit der Bitte mich anzurufen.

Ich weiß net so ganz wie ich reagieren soll...

Beitrag wurde am 21.11.2017 23:32 Uhr von yaminffm bearbeitet


timo231292

A3 8PA
Bj. 2008

21.11.2017 23:46 Uhr


Jetzt der größte wichtigste Frage: Ich bin Rückwärts gefahren und hab ein wenig Gaß gegeben um aufs Bordstein zu kommen um parken zu können, da ein Hubbel da war. Es hat sofort angefangen zu stinken. Er sagte, dass man bei nem Automatik-Getriebe nicht Gas und danach Bremst und dann wieder leicht Gas geben sollte, da es dann sofort vom Auspuff stinkt . Kann das sein?

Zum Thema Automatik:
Höre ich zum ersten Mal und kann ich so nicht bestätigen.

Zum gesamten Thema:
Wenn dir der Eindruck unseriös vorkommt, vergiss den Wagen und suche dir einen Wagen wo du ein gutes Gefühl hast! Wenn du keine Not hast, such weiter.

22.11.2017 8:23 Uhr



Jetzt der größte wichtigste Frage: Ich bin Rückwärts gefahren und hab ein wenig Gaß gegeben um aufs Bordstein zu kommen um parken zu können, da ein Hubbel da war. Es hat sofort angefangen zu stinken. Er sagte, dass man bei nem Automatik-Getriebe nicht Gas und danach Bremst und dann wieder leicht Gas geben sollte, da es dann sofort vom Auspuff stinkt . Kann das sein?

Zum Thema Automatik:
Höre ich zum ersten Mal und kann ich so nicht bestätigen.

Zum gesamten Thema:
Wenn dir der Eindruck unseriös vorkommt, vergiss den Wagen und suche dir einen Wagen wo du ein gutes Gefühl hast! Wenn du keine Not hast, such weiter.


Okay, wenn das echt nicht normal ist lasse ich die Finger davon. Vom Auto hatte ich ein recht guten Eindruck, halt der Verkäufer ist mir ziemlich unseriös oder er ist einfach total dumm. Er hatte auch irgendwie nichts zu verbergen und sagte mir ich kann zu jeder Werkstatt fahren die ich will, es sei kein Problem etc..
Das ist halt ein 8PA den ich seit Monaten Suche und der Preis ist auch sehr gut finde ich..

Beitrag wurde am 22.11.2017 8:29 Uhr von yaminffm bearbeitet


Igo
Igo

A3 Sportback BMM
Bj. 2006

22.11.2017 11:31 Uhr

Ich fahre ein ähnliches 8PA 02/2006 2,0l TDI mit DSG, bei meinem kommt auch ab und zu nach Gummi stinkender Geruch, wenn ich Nachhause komme und rückwärts einparke.Ich hab immer an der Regeneration von DPF gedacht.

22.11.2017 15:36 Uhr

Wenn ein Diesel nach verbranntem Gummi riecht ist es oft ein regenerierender Partikelfilter, wenn er denn einen hat.
Turbos sind gerne mal leise am pfeiffen.
Das mit dem Automatikgetriebe is natürlich quatsch.

Scheinst aber ehrlich gesagt auch kein einfacher Käufer zu sein :D
Ich hätte da zb kein Bock drauf wenn jemand ankommt und jedes Wort analysiert, meine Handynummer googled, analysiert was ich noch so verkauf und dem Vorbesitzer noch hinter meinem Rücken Briefe schreiben will.

Ein bisschen Grundvertrauen sollte schon vorhanden sein, wenn du das aus irgendeinem Grund nicht hast, würde ich lieber nach nem anderen Auto schauen.
Das heisst natuerlich nicht du sollst blind ein Auto kaufen! Aber man sollte die Kirche auch im Dorf lassen. Kann sein er will dir Schrott unterjubeln, vil hat er aber auch einfach keine Ahnung und plappert irendein scheiss nach den er mal gehört hat.

Bis ich 22 war hatte ich 4 Autos. Verkauft einfach weil ich wieder was anderes/besseres wollte. Zudem hab ich auch schon Autos von Familienmitglieder verkauft, weil die genau auf solche Verkäufe keine Lust haben.
Ist also nicht alles ein Anzeichen für Betrügerei.

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

22.11.2017 17:06 Uhr

um welchen motor handelt es sich denn? hast du einen link zum fahrzeug?

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

22.11.2017 19:34 Uhr

Edit: Auto ist verkauft ^^
Link: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=253718923&ambitCountry=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&export=NO_EXPORT&fuels=DIESEL&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=8&maxMileage=200000&maxPrice=7000&minFirstRegistrationDate=2003-01-01&minPowerAsArray=74&minPowerAsArray=KW&pageNumber=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=creationTime&sortOption.sortOrder=DESCENDING&transmissions=AUTOMATIC_GEAR

Naja, wenn dir einer am Telefon sagt dass er bestimmt 20 Autos schon verkauft hat und als Grund angibt, man macht das wegen der Wertminderung, parallel 2 Autos inseriert hat, am Telefon dir sagt dass man das schon 2 Jahre fährt und dann vor Ort 4 Monate sieht, dass der TÜV ohne Mängel bestanden wurde obwohl ich dann vor Ort 3 gravierende Mängel im TÜV gelesen hab.. ^^
Wenn er wenigstens ehrlich wäre: Wir haben das seit 4 Monaten, er ist zu klein und wir verkaufen ihn -> Fertig ^^
Da braucht man doch nicht so dreist zu lügen... wieso man das macht, verstehe ich nicht..
Der hat nicht mal Frostschutz nachgekippt

Beitrag wurde am 22.11.2017 19:47 Uhr von yaminffm bearbeitet


Lisaa_A3

A3 2.0 tdi
Bj. 2007

15.12.2017 1:34 Uhr

Wenn du eine nummer sicher gehen willst.
Gib paar hundert euro mehr aus und hol den wagen beim bertragshändler.
Wenn da was sein sollte kümmern die sich zumindest noch drum.
Ob das jetzt für alle richtig ist oder nicht.
Ich habe eine faustformel beim autokauf. 100.000 max bei diesel... 70.000 bei benziner.
Max 2. Hand.
Nicht älter als 6 jahre.
Wenn das im budget. Icht drin ist. Entweder sparen oder nach einem günstigeren wagen schauen. Vielleicht bei der Austattung sparen? Und Kauf nur beim Vertragshändler oder privat. Den anderen Händeln traue ich gar nicht. Pech kann man immer haben auch beim Vertragshändler aber man fährt generell besser damit.
Ob das für alle richtig ist weiss ich nicht. Ich fahre aber damit ganz gut. Und hatte bislang auch noch nie Probleme. Ich weiss schon dass ich einige über meine meinung hier beschweren werden aber so sehe ich das halt.

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

15.12.2017 6:54 Uhr


Wenn du eine nummer sicher gehen willst.
Gib paar hundert euro mehr aus und hol den wagen beim bertragshändler.
Wenn da was sein sollte kümmern die sich zumindest noch drum.
Ob das jetzt für alle richtig ist oder nicht.
Ich habe eine faustformel beim autokauf. 100.000 max bei diesel... 70.000 bei benziner.
Max 2. Hand.
Nicht älter als 6 jahre.
Wenn das im budget. Icht drin ist. Entweder sparen oder nach einem günstigeren wagen schauen. Vielleicht bei der Austattung sparen? Und Kauf nur beim Vertragshändler oder privat. Den anderen Händeln traue ich gar nicht. Pech kann man immer haben auch beim Vertragshändler aber man fährt generell besser damit.
Ob das für alle richtig ist weiss ich nicht. Ich fahre aber damit ganz gut. Und hatte bislang auch noch nie Probleme. Ich weiss schon dass ich einige über meine meinung hier beschweren werden aber so sehe ich das halt.


Ich finde deine Meinung und Einstellung gut sodafuer
Ich mache es auch so ähnlich und hatte auch noch nie Probleme oder das was nicht gestimmt hat.

Toi Toi Toi

16.12.2017 3:57 Uhr

Hunderter? Du meinst wohl tausender..
Ich finde kein Audi A3 8PA mit ordentlicher Ausstattung, Automatik unter 170.000km für unter 7000€

Lisaa_A3

A3 2.0 tdi
Bj. 2007

16.12.2017 20:41 Uhr

Vielleicht solltest du dann nach einem gucken, der nicht unbedingt alcantara hat.
Oder ein froßes Navi, oder ein Xenon.
Wenn das Geld nicht reicht hilfen nur zwei sachen.
Abstriche machen oder oder weiter sparen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.402 Mitglieder    107 online