a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Leistungsverlust. Fehlerspeicher: Saugrohrdruck Regeldifferenz

Letzte Änderung am 02.12.2017 12:05 Uhr


HeIIraiser

A3 8L AHF
Bj. 1998

23.11.2017 11:36 Uhr

Hallo liebe Freunde,
ich brauche eure Hilfe. Und zwar ist bei meinem Wagen seit ein paar Tagen keine Leistung mehr vorhanden wenn der Motor warm ist. Gestern morgen beim Start zur Arbeit und auch gestern Abend zum Feierabend habe ich entgegen meinem Vorsatz keinen kalten Motor zu treten es ausprobiert und bin direkt Vollgas und Drehzahl gefahren, da lag die volle Leistung an. Aber schon auf der AB war er warm und man konnte richtig merken wie er bei ca 3000 Umdrehungen abgesackt ist mit der Leistung und ab diesen Zeitpunkt wieder keine Kraft mehr hatte.
Im Fehlerspeicher ist nur ein einziger Eintrag vorhanden.

00575 - Saugrohrdruck
17-00 - Regeldifferenz

Desweiteren habe ich mir gestern Abend von einem Freund seinen Lappi mit VCDS ausgeliehen und versucht eine Logdatei anzulegen da ich es mit meinem alten VAG Com nicht gebacken bekomme.
Vielleicht weiß von euch ja jemand da was mit anzufangen. Mehr als wie Fehler ausgelesen und gelöscht habe ich noch nie am Lappi gemacht.
Ich weiß nur nicht wie ich die Datei hier hochlade da es kein Bild ist.

Diese ganze Problematik trat das erste mal auf nachdem ich die Saugrohre oben und unten ausgebaut hatte um den Keilriemen runter zu nehmen und den Riemenspanner zu erneuern. Ich habe mittlerweile aber schon 10 mal alles kontrolliert ob ich eine Schelle nicht richtig drauf oder nicht richtig fest gezogen habe, ob ich irgendeinen Vakuumschlauch abgerissen habe etc pp . alles iO.
direkt nach dem ersten losfahren nach dem wieder zusammenbau und mit noch weniger Leistung habe ich schon das erste Mal alles gecheckt und bemerkt das ich vergessen hatte den Luftmassenmesser wieder anzustecken nachdem ich am selben Abend auch den Luftfilter aufgemacht und die K&N-Matte mit Bremsenreiniger und Kompressor gereinigt hatte. Denn ging es erst wieder, ob 100% volle Leistung kann ich nicht sicher sagen weil er noch kalt war aber 2 Dörfer weiter und knapp 90 grad Wasser Temperatur (ja ich weiß das Öl ist dann noch nicht so heiß aber trotzdem schon wärmer als wie beim start) konnte man schon das erste mal spüren wie er Leistungsmäßig bei 3000 Umdrehungen diesen Satz zurück gemacht hat und keine Kraft mehr hatte.
Anfangs ging es noch wenn ich den Motor kurz neu gestartet hab eine Zeitlang aber das Funktioniert nun auch nicht mehr....

HeIIraiser

A3 8L AHF
Bj. 1998

30.11.2017 3:58 Uhr

Das Problem ist zwar nicht direkt gefunden aber behoben.
Nachdem ich nochmal mit dem VCDS los geeiert bin konnte ich mit den erweiterten Messwerten schon mal sehen in welcher Richtung die Differenz vom Ladedruck ging. Es war egal bei welcher Drehzahl kaum eine Veränderung von 1,0 bar zu sehen.
Da ich zu dem Zeitpunkt schon gefühlte 1000 mal die Saugrohre auf ihren Sitz und die der dazu gehörigen Schellen kontrolliert hatte und auch wenn es zu dem Kalt warm Fehlerbild nicht wirklich passte kam für mich in dem Moment nur ein offen stehendes AGR-Ventil als Grund für den nicht aufbauenden Ladedruck in Frage da der Turbo selbst ja zumindest im kalten zustand funktionierte.
Als ich dann den kompletten AGR-/Abstellklappen-Block ausgebaut und gereinigt hatte und gerade wieder dabei war ihn einzubauen fiel mir an der Spritzwand über dem Luftfilter eins der weißen T-Stücke in den Vakuumleitungen ins Auge das schräg von einem der ganz kurzen Vakuumleitungen ab stand. Die ganz kurze Leitung war der länge nach 2cm eingerissen....
Leitung gewechselt, alles wieder zusammen gebaut, warm laufen lassen und zack wieder vollen Ladedruck bis zu 2,2 bar in den hohen drehzahlen vorhanden...

Also, auch wenn das AGR tatsächlich 1-2mm offen gestanden hatte denke ich mal das es dieses kleine Stück der Vakuumleitung bzw das elektrisch angesteuerte Ventil wo dieser kurze Schlauch angesteckt ist der Übeltäter war.

Beitrag wurde am 30.11.2017 4:00 Uhr von HeIIraiser bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.388 Mitglieder    131 online