a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] BSN 5.0 Bluetooth/USB Nachrüsten

Letzte Änderung am 15.12.2017 1:40 Uhr


R31ch3

A3 TDI
Bj. 2011

05.12.2017 4:01 Uhr

Hallo zusammen,

habe mir nun letzte Woche endlich ein vernünftiges Auto gekauft und liebe es :). nur nervt mich ein bisschen das ich kein Bluetooth bzw. USB habe.

Derzeit ist eingebaut das BSN 5.0 mit Navi und CD Wechsler.

Nun bin ich am überlegen, ob mir folgendes Produkt kaufe.

https://www.amazon.de/gp/product/B010NBB8Q0/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1

Nun hab ich einige Fragen:
- Wie ist es mit dem Einbau? Hab weder zwei linke Hände noch bin ich handwerklich besonders begabt. Hab schon ein paar Anleitungen gefunden aber keine, in der vorher ein CD-Wechsler eingebaut war.
- Kann Ich dann weiterhin den alten AUX-Anschluss weiterhin nutzen.
- Kann ich das alte Micro einfach mit der neuen Freisprecheinrichtung verwenden oder muss ich das neue Micro irgendwie ins Auto einbauen.
Gibt es andere Empfehlungen anstatt diesem Modul für mein Problem.


Vielen Dank schonmal für eure Antworten

Viele Grüße

Beitrag wurde am 05.12.2017 4:02 Uhr von R31ch3 bearbeitet


Daeng

A3 S Line 2.0 TDI
Bj. 2006

05.12.2017 23:53 Uhr

Habe das Gerät vor einiger Zeit verbaut und es funktionert top.

Ob du den CD-Wechsler oder AUX Anschluss in der Kombination behalten kannst, wage ich aber zu bezweifeln, da das Gerät ja über den Wechsler Anschluss angeschlossen wird, auf dem auch die AUX Funktion liegt. Ich habe aber mal Geräte gesehen, die eine Art Y-Kabel haben, sodass der Wechsler auch danach weiter genutzt werden kann. Das war glaube ich auch vom gleichen Anbieter.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

online

06.12.2017 16:58 Uhr

Aux sind andere Anschlüsse als der Wechsler sollte also gehen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

R31ch3

A3 TDI
Bj. 2011

10.12.2017 16:23 Uhr

Ok hab es jetzt bekommen.

wollte heute den CD Wechsler ausbauen hab es allerdings mit den Klammern nich hinbekommen. Die eine Seite wollte nicht mehr raus und die andere Seite war nicht fest genug und ist die ganze Zeit rausgerutscht. Was mach ich denn da Falsch?

Hab folgende gekauft.
https://www.amazon.de/gp/product/B005HP0FNU/ref=oh_aui_detailpage_o05_s00?ie=UTF8&psc=1


und bzgl. des Einbaus stell Ich es mir so vor, dass ich lediglich den CD-Wechsler Ausbau absteck und an denen Kabel direkt das Interface anstecke? ist das Richtig so?


Muss ich beim Ausbau die Batterie abklemmen?

Lisaa_A3

A3 2.0 tdi
Bj. 2007

15.12.2017 1:40 Uhr

Batterie brauchst du nicht abzuklemmen.
Die Stifte beim artikel sind um dein radio rauszuziehen. Wenn du keine hast kannst du sie gerne holen.
Geschickt muss du dafür nicht se8n. Einfach adapter vom cd wechsler raus und den neuen rein.

Mittlerweile läuft alles über handy und bluetooth. Hätte an deiner stelle an den aux anschluss einfach ein bluetooth adapter angeschlossen mit aptx.. kostenpunkt sollte so und die 10euro liegen. Hast gute soundqualität. Cd wehcsler funktioniert noch. Weniger arbeit und kosten.
Opt8mal ist es, wenn du einen ohne taste holst. Den kannst dann einfach an den remote anschliessen und einfach hintern rafio oder so verstecken.
Zeitaufwand 10min.

Liebe Grüße
Lisa
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.396 Mitglieder    132 online