a3-freunde - Die Audi A3 Community

Auto für extreme kurzstecken.

Letzte Änderung am 07.12.2017 7:20 Uhr


LudwigM

A3 Benzin 1,8l
Bj. 03.98

06.12.2017 20:01 Uhr

Hallo Leute
ich hab mal eine frage und zwar fährt meine mutter 2x2km am tag mit dem auto,
bevor jetz die frage kommt warum sie nicht läuft oder rad fährt, sie hat starke knieprobleme durch rheuma.

ich dachte hier eventuell an einen smart, als 2. wagen?
ist ja mit 0,6l hubraum billig im unterhalt oder? und wird sicher auch sehr schnell warm der kleine motor.

vielleicht habt ihr paar tipps,
den ihr 1,6l peugeot 206 wird nie warm und beschlägt deswegen auch recht stark im winter.

danke schonmal

audirist

A3 8P1 CFGB
Bj. 09/10

07.12.2017 7:15 Uhr

Na, der Smart ist nicht unbedingt billig im Unterhalt. Ein Arbeitskollege hat einen und macht immer große Augen. Gokart fahren zu Mercedes-Preisen.

Ich würde einen elektrischen Motorvorwärmer einbauen. Die kosten nicht viel und funktionieren einwandfrei. Im Prinzip ist das ein Tauchsieder, der das Kühlwasser vorheizt. Es gibt auch Kits, bei denen ein elektrischer Heizlüfter dabei ist. Man braucht halt eine Steckdose in Reichweite.

Ansonsten: Standheizung nachrüsten ist sicher billiger als den Peugeot gegen einen Smart tauschen.

Beitrag wurde am 07.12.2017 7:15 Uhr von audirist bearbeitet


amazinq

A4 B5 2.4 V6 30V
Bj. 1998

07.12.2017 7:20 Uhr

Auch ein smart wird auf der Strecke nicht warm.. auf deutsch: Vergiss es gibt da nur ein paar Möglichkeiten

Entweder 2 mal die Woche richtig warm fahren die Kiste damit der Sprit und das Wasser aus dem Öl rausdampft und eben jedes Jahr n ölwechsel
Oder ein Wagen mit Standheizung dann hat man das Problem mit dem beschlagen auch nicht... aber das haben ja eher Oberklasse Wagen mit großen Motoren

Je nach Budget wäre natürlich auch ein Elektroauto denkbar.. Renault twizy (ist aber recht frisch weil keine heizung) oder dieser Zoe heißt der glaube ich..

Aber mal ehrlich wenn man gesundheitlich drauf angewiesen ist würde ich da schon drauf scheißen dass er nicht warm wird.. dann würde ich ihn eben 2 mal die Woche einige km über die Autobahn jagen

Edit: meine Mutter fährt auch jeden Tag ca 2x 1-2km zur Arbeit und zurück mit ihrem alten 1.4 Polo... nachdem ich ihr schon 2 mal Starthilfe geben musste weil die Batterie leer war, hab ich sie dann gezwungen den Wagen unter der Woche oder zumindest am Wochenende mal weiter zu bewegen seitdem ist ruhe... der wird tatsächlich aber auf der kurzen Strecke schon warm bzgl Heizung etc.

Beitrag wurde am 07.12.2017 7:26 Uhr von amazinq bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.362 Mitglieder    132 online