a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Nimmt Gas manchmal nicht an geht aus

Letzte Änderung am 24.12.2017 19:53 Uhr


Keerim

A3 1.6
Bj. 2000

11.12.2017 14:41 Uhr

Hey liebe Freunde ich habe da leider noch ein kleines Problem an meinem A3, unzwar wenn er kalt gestartet wird (zb. früh morgens) ruckelt der Motor wenn ich den Gang einlege und geht auch oft einfach aus. Wenn ich ihn dann Warm laufen lassen hab und er normal fährt macht er es nur noch wenn ich still stehe an der Ampel zb. wenn ich dann gas gebe ruckelt er 2-3 sekunden und nimmt dann mit voller wucht das Gas an.

Ich hoffe es ist nicht schlimmes weil er sonst echt rund läuft soweit.
ich hab mir mal das Diagnosegerät von meinem Onkel geliehen und mal gecheckt er hat mir folgende 3 Codes rausgeworfen:

P0116 - Motor Kühlwasser Temperatur Schaltkreis Bereichs-/Betriebsverhalten-Problem

P0461 - Kraftstoff-Füllstands-Sensor Schaltkreis Bereich/Betriebsverhalten

P0141 - Lambdasonde Heizungs-Schaltkreis Fehlfunktion (Bank 1 Sensor 2)


könnte es mit denen was zu tun haben ?

Ephidrineon

A3 AKL 1.6
Bj. 1998

24.12.2017 16:21 Uhr

Hi, hatte ich auch, ist die Lambdasonde. Kostet neu (von Bosch) ca. 80€ und ist - so sie sich denn ordentlich lösen lässt - in ner halben Stunde gewechselt. Erfordert aber leider ne Hebebühne oder Grube.

Ich kann dir nur empfehlen ne vernünftige zu kaufen und keinen Billigramsch aus dem Zubehör, dann hast du das Theater in 3 Monaten nämlich wieder. Prozedere ist folgendes:

- Fahrzeug anheben
- Auspuffanlage absenken
- Abdeckung der Stecker für Lambdasonde entfernen (ist mit 2 10er Kunststoffmuttern befestigt)
- Kabel abziehen
- Lambdasonde lösen (vorher auf jeden Fall mit WD40 o.Ä. einsprühen - das Teil kann verdammt Störrisch sein wenn es festgebacken ist!), dürfte glaube ich mit nem 22er Maulschlüssel gehen
- Neue Lambda rein (ich empfehle, das Gewinde mit Kupferpaste oder Keramikpaste einzuschmieren - dann ersparst du dir den Mist wenn sie doch nochmal raus müssen sollte)
- Stecker drauf, AGA wieder hoch, Abdeckung fest
- Motor starten, freuen, fahren :P

Grüße und frohes Fest

Keerim

A3 1.6
Bj. 2000

24.12.2017 17:28 Uhr

Danke erstmal für deine Antwort :)

Ich war inzwischen in der Werkstatt und es wurde an den Drosselklappen etwas gemacht er hat sie gewechselt und jetzt läuft der Motor super ohne Probleme !

Anschließend wurde das Thermostat gewechselt und komischerweise fehlte im alten Thermostat diese Heizelement (die Sprirale) die wurden einfach rausgenommen aus dem Gehäuse, aber muss ja ein grund gehabt haben wissen aber leider nicht wieso es fehlte.

Ephidrineon

A3 AKL 1.6
Bj. 1998

24.12.2017 19:53 Uhr

Das ist doch super! Geld gespart. Wenn er ansonsten fährt und nicht übermäßig viel verbraucht oder sonst auffällig ist würde ich die Lambdasonde so lassen - vielleicht hatte die einfach kurzzeitig keinen Kontakt und stand daher im Fehlerspeicher...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.751 Mitglieder    78 online