a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] RNS-E Bedienknopf Kaputt

Letzte Änderung am 30.12.2017 14:58 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

28.12.2017 10:02 Uhr

Servus zusammen,

bei meinem RNS-E ist der Bedienknopf kaputt. Dummerweise ist da was drauf gefallen, dabei ist die Plastik Hülle angegangen. Jetzt lässt sich das Alu Teil (Diese Nase) was drunter ist zwar drehen und auch drücken, aber wenn man es dreht, tut sich nichts. Hab es schon abgemacht und wieder eingesetzt, aber brachte keinen Erfolg.

Was könnte der Fehler sein? Von der Platine gelöst? Aber dann würde doch auch Drücken keinen Erfolg haben.
Im Netz werd ich nicht wirklich fündig, alle wollen nur den Plastik Knopf wechseln, der ist aber mein geringstes Problem.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

28.12.2017 17:41 Uhr

Im dümmsten Fall ist auch das elektrische Teil auf der Platine defekt
Oder die Lötstellen gerissen ... ist ein 192 oder 193 Media gerät verbaut ? Einige ersatzteile hätte ich noch liegen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

28.12.2017 17:53 Uhr

Ist ein 192er.

metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

28.12.2017 17:54 Uhr

Ich selbst hab da absolut keine Ahnung von und mein Freund traut sich nicht wirklich ran :( Dazu muss dann vermutlich das ganze Gerät aufgeschraubt werden denke ich mal?

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

28.12.2017 20:30 Uhr

Navi ausbauen Display raus dann Front runter und zerlegen das man. An die Platine kommt

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

29.12.2017 15:36 Uhr

Ist es der große Drehtaster? - Ist nur draufgesteckt.
Oder ist es der kleine Drehtaster? - Ist auf eine Platine draufgelötet, muss einiges zerlegt werden.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

29.12.2017 15:39 Uhr

Der große.

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

29.12.2017 16:56 Uhr

Der ist nur draufgesteckt - kräftig ziehen.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

29.12.2017 17:01 Uhr

Ja, ab ist er ja. Das hat sich nach dem Sturz darauf von alleine erledigt.

Es geht darum, dass dieser Metall Nöppel, der darunter sitzt, also diese Aufnahme für den Plastik Knopf, den man ja auch drehen und drücken kann, eben keine Reaktion mehr zeigt und ich nicht weiß wieso. Das Teil links auf dem Bild: https://i.ytimg.com/vi/I9TT-jEFWlc/maxresdefault.jpg

Wenn ich es eben drücke kommt im RNSE auch die entsprechende Reaktion, auf Drehen reagiert es nicht mehr.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

29.12.2017 22:44 Uhr

Das Teil sitzt einzelne in der Platine dein mit Flachbandkabel angeschlossen meine ich aus dem Kopf

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

29.12.2017 22:57 Uhr


Im dümmsten Fall ist auch das elektrische Teil auf der Platine defekt
Oder die Lötstellen gerissen ...

Ich vermute auch was in der Richtung...
Ach ja...Ist das RNS-E eigentlich von Anfang an (ab Serie) drin gewesen oder erst später nachgerüstet worden?
Irgendwie klingt... "mir ist da was drauf gefallen"... merkwürdig.

Beitrag wurde am 29.12.2017 23:04 Uhr von tim bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

30.12.2017 11:09 Uhr

Wie gesagt schick her mehr kann ich dir auch nicht anbieten

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

30.12.2017 11:19 Uhr



Im dümmsten Fall ist auch das elektrische Teil auf der Platine defekt
Oder die Lötstellen gerissen ...

Ich vermute auch was in der Richtung...
Ach ja...Ist das RNS-E eigentlich von Anfang an (ab Serie) drin gewesen oder erst später nachgerüstet worden?
Irgendwie klingt... "mir ist da was drauf gefallen"... merkwürdig.


Das ist nachgerüstet gewesen, von Privat gekauft. Und wenn du es genau wissen willst: Ich hatte ne Arbeitsplatte im Auto, 260 lang, die hat vorne auf dem Armaturenbrett auf gelegen. Mein Freund hat hinten schneller gezogen, als ich vorne gepackt hatte und das Ding knallt runter, natürlich auf den Drehknopf.

Beitrag wurde am 30.12.2017 11:20 Uhr von metbroetchen bearbeitet


metbroetchen
metbroetchen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 05/2008

30.12.2017 11:23 Uhr


Wie gesagt schick her mehr kann ich dir auch nicht anbieten


Das wäre natürlich optimal, können wir die Details per PN klären?

Keks95

A3 (8PA) 2.0 TDI
Bj. 2012

30.12.2017 14:32 Uhr

Was macht ihr nur mit den schönen Autos... Tut mir leid dass ich keinen Lösungsansatz habe, aber sowas zu lesen tut weh, Arbeitsplatte durchs Auto aufm amaturenbrett und dann einfach runterziehen... Einfach über alles rüberrutschen lassen? Oh man...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.728 Mitglieder    69 online