a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Sägezahnprofil

Letzte Änderung am 04.01.2018 19:17 Uhr


03.01.2018 10:48 Uhr

Hallo Zusammen.

Ich fahre seit letztem Winter mit den Dunlop Winter Sport 5 225/45 R17 94V XL (also bisehr eine volle Saison gefahren). Das Auto ist ein Sportback Bj 2009 S-line.

Die zwei Reifen vorne haben mitlerweile einen ziemlichen Sägezahn und die Geräusche sind nicht mehr auszuhalten.

Ich würde mir gerne zwei neue Winterreifen zulegen, habe aber Angst wieder einen Reifen zu erwischen, der zu Sägezahn neigt.

Kann mir jemand bestimmte Reifen empfehlen?

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

03.01.2018 10:55 Uhr

Bist Du Dir sicher, dass Du die Reifen richtig drauf hast, also an der richtigen Stelle (Laufrichtung / Drehrichtung)?

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

03.01.2018 11:06 Uhr

Ja haben es zu zweit kontrolliert (Kumpel der Mechaniker ist war dabei).

Laufrichtung ist bei allen 4 Reifen korrekt. Habe das Problem auch nur an den zwei Reifen vorne... Hinten sehen die beiden gut aus.

Deviloderangel
Deviloderangel

S3 8P Sportback 2.0TFSI
Bj. 2009

03.01.2018 11:29 Uhr

Nimm 2 neue Reifen und am besten keine Dunlop. Hatte das Problem auch mal mit Dunlop Reifen an der HA an meinen alten A4. Danach mit anderen Reifenhersteller nie wieder.

Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

04.01.2018 0:03 Uhr

Moin,

waren die verdächtigen Reifen vorher auf der HA montiert? Ein Sägezahneffekt entsteht an der HA...

Zudem ist Sägezahnbildung an Winterreifen aufgrund der Lamellen generell eher untypisch.

Wie alt sind die Reifen und wieviel Profil ist noch drauf? Du schreibst du bist eine Saison damit gefahren, also von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 und dann wieder ab Herbst 2017, nicht das ganze Jahr durch oder?

Gruß,
M

04.01.2018 10:07 Uhr


Moin,

waren die verdächtigen Reifen vorher auf der HA montiert? Ein Sägezahneffekt entsteht an der HA...

Zudem ist Sägezahnbildung an Winterreifen aufgrund der Lamellen generell eher untypisch.

Wie alt sind die Reifen und wieviel Profil ist noch drauf? Du schreibst du bist eine Saison damit gefahren, also von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 und dann wieder ab Herbst 2017, nicht das ganze Jahr durch oder?

Gruß,
M


Nein die Reifen waren an der VA montiert, habe dafür extra Ventilkappen mit Beschriftung (HL, HR, VL und VR), kann dadurch also ausschleißen, dass diese hinten montiert waren. Habe nicht von vorne nach hinten getauscht.

Hatte die Reifen im Herbst neu gekauft (dürfte Anfang November 2016 gewesen sein) und bist April 2017 gefahren.
Jetz ende Oktober 2017 wieder draufgemacht. Geräuschkulisse wurde nun so laut, dass ich mal nachgeguckt habe ob etwas am Reifen ist.

Ich werde heute Abend mal die Profiltiefe messen und mal ein Foto vom Sägezahn machen und hochladen.

Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

04.01.2018 19:17 Uhr

Ok, alles klar. Restprofil durfte interessant sein.

Es wundert mich wirklich. Wie schon gesagt entsteht ein Sägezahn an der nicht angetriebenen Achse. In welchem Zustand sind deine Sommerreifen? Eigentlich sind die viel anfälliger für den Effekt.

Hast du am Fahrwerk irgendwas verändert? Das Fahrzeug mal vermessen lassen?

Gruß,
M
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.767 Mitglieder    141 online