a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] ZMS Kupplung defekt 1.9TDI 8P

Letzte Änderung am 06.01.2018 19:52 Uhr


03.01.2018 13:45 Uhr

Hallo Liebe Leute,
ich möchte mal ein Problem Schildern was meine Freundin letztens passierte.
Undzwar bekam ich einen anruf mit der freundlichen bitte ich solle Sie doch mal an der AB einsammeln weil ihr A3 nicht mehr fährt.
Als ich da war hab ich Sie mal abgefragt was geschehen ist.....Kam natürlich keine wirkliche Antwort sie meinte ist normal gefahren und einmal ging der Motor aus und nichts ging mehr kurz zuvor ging wohl noch die Batterie Lampe an.
Dann hab ich mal noch kurz in Motorraum geschaut aber nichts gesehen. Also Auto erstmal abgeschleppt. Zuhause mal die Verkleidung unten runter genommen und auf dieser lagen schone zerbrochene Feder, meine Vermutung entfeder vom ZMS oder Kupplung event beides??? was noch auffällt man seht spuren von recht viel abrieb (würde ich auch auf Kupplung tippen)
Nun ist es so das der Motor nicht mehr durchdreht, wenn man ihn starten möchte klackt es nur kurz am Anlasser, ist das normal wenn die Kupplung hin ist das der nicht mehr durchdreht?
Abgeschleppt hab ich ihn ja somit kann ja kein Gang drin sein.

Hat da jemand nen Tipp für mich?
ist ein A3 1.9TDi mit ca 230000km BJ05

Beitrag wurde am 03.01.2018 13:46 Uhr von Hanswurst111 bearbeitet


silversurfer9000

A3 Sportback 1,8 TFSI
Bj. 2011

06.01.2018 10:42 Uhr

Vom ZMS können die Federn nicht stammen, da das ZMS geschlossen ist. Ausgenommen das Teil wäre durchgescheuert, was ich nicht glaube. Ich tippe hier auf eine defekte Kupplungsscheibe. Diese haben auch Federn, die herausfallen können wenn sie defekt sind. Ich kann mir vorstellen das sich nun Teile der Federn verkeilt haben und auch die Reibfläche vom ZMS beschädigt haben könnten. Ich würde das ganze mit dem Kilometerstand komplett austauschen (ZMS mit Kupplung).

06.01.2018 11:40 Uhr

Hi, danke für deinen Tipp, hab mich da jetzt auch drauf eingestellt. Hab mich auch schon bissel belesen und bin jetzt am überlegen anstelle vom zms ein starres einzusetzen. Gibt da zb kits von valeo, hast du sowas schon gemacht?

silversurfer9000

A3 Sportback 1,8 TFSI
Bj. 2011

06.01.2018 14:40 Uhr

Ich habe so etwas noch nicht getauscht. Ein Einmassenschwungrad hat allerdings nicht den gleichen Komfort wie ein ZMS. Die Dämpfung gegen Vibrationen ist besser und auch das schalten ist komfortabler. Ich auch logisch, da das ZMS innen mehrere Federn hat. Die fehlen beim EMS. Auf youtube gibt es Videos die die Funktion eines ZMS erklären. Es wäre natürlich interessant zu wissen welcher Hersteller verbaut ist. Es wurden u.a. LUK und Sachs verbaut. LUK und Sachs-ZMS mit Kupplung gibt es bereits für etwa 350,- bis 400,-EUR zu kaufen, je nach Typ.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

06.01.2018 16:06 Uhr

Wenn du alles tausch also zms und Kupplung ist egal was verbaut
Ist wichtig ist das nur wenn zB nur die Kupplung getauscht wird da die untereinander Nicht kompatibel sind

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

06.01.2018 19:52 Uhr

So, nachdem ich mich nun mit allem befast habe und dir Teile bestellen wollte sagt sie heute das ich mich nicht mehr drum kümmern brauche. Nun kommt das Auto untern die Presse und sie hauft ein neues 🙄

06.01.2018 19:52 Uhr

Aber trotzdem danke für die Tipps!!!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.742 Mitglieder    101 online