a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Autogasanlage im A3 1.6

Letzte Änderung am 15.11.2007 0:03 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Moppedzwerg

1.6
Bj. 01.00

09.09.2004 23:32 Uhr

Hallo zusammen !

ich habe vor mir eine LPG Gas anlage einbauen zu lassen, ich wollte euch fragen ob schon jemand erfahrungen damit in einem A3 sammeln konnte ?
Habe immer nur erfahrungsberichte von Leuten mit anderen Autos gehört.

CU

Eric

murdoc_vs_ba
murdoc_vs_ba

A6 4B 1.9 TDI PD 96kW MT
Bj. 07/04

10.09.2004 8:35 Uhr

schau mal, hier hat jemand auf Erdgas (CNG) umgebaut:

<a href="http://www.a3-freunde.de/forum/thread.php?id=39605" target="_blank">http://www.a3-freunde.de/forum/thread.php?id=39605</a>



liberté, égalité, fraternité

RaiDSpEeD

Bj. 2001

10.09.2004 9:18 Uhr

hi, hab mich dafür auch schun interessiert!
geh mal auf <a href="http://www.autogas-einbau-umbau.de" target="_blank">http://www.autogas-einbau-umbau.de</a> !
da is zwar nix vom a3 1.6 er im forum dafür aber vom a4 1.6 ...is aber der gleiche motor
:raucher:

ach ja falls du umbauen willst schreib auf jedenfall danach mal nen bericht ! ich spiele auch schon die ganze zeit mit dem gedanken!

+ Dieser Beitrag wurde von raidspeed am 10.09.2004 bearbeitet

Moppedzwerg

1.6
Bj. 01.00

12.09.2004 1:33 Uhr

hi, hab mich dafür auch schun interessiert!
geh mal auf <a href="http://www.autogas-einbau-umbau.de" target="_blank">http://www.autogas-einbau-umbau.de</a> !
da is zwar nix vom a3 1.6 er im forum dafür aber vom a4 1.6 ...is aber der gleiche motor
:raucher:

ach ja falls du umbauen willst schreib auf jedenfall danach mal nen bericht ! ich spiele auch schon die ganze zeit mit dem gedanken!

+ Dieser Beitrag wurde von raidspeed am 10.09.2004 bearbeitet



Hallo Raidspeed !

werde den Umbau dann Ende des Monats vornehmen lassen und bin gespannt wie alles klappt und wies auf dauer läuft und wie gut :-)
Werde dir dann gern bescheit geben !

CU

RaiDSpEeD

Bj. 2001

13.09.2004 9:23 Uhr

da bin ich auch mal gespannt, ich wünsch dir jedenfalls das alles klappt ! wo hast du vor den umbau vorzunehmen?

Moppedzwerg

1.6
Bj. 01.00

15.09.2004 23:27 Uhr

Hallo

werde mein Auto kommenden Di. abend abgeben zum aufrüsten, bekomme ihn dann Do. oder Fr. wieder.
Ich lasse den Wagen bei einer Firma in der nähe aufrüsten, hatte erst bei einer Fa. in Koblenz angefragt die konnten mir aber nicht wirklich viel dazu erklären, dann habe ich einen Umrüster in Ransbach-Baumbach gefunden der setzte mich kurzerhand in einses seiner Gasfahrzeuge und machte eine Probefahrt mit mir, erklärte mir alles was sie machen werden und zeigte mir die Technik. Vom Preis sind sie ähnlich wie die Koblenzer, nur das es ein Gasfahrzeug und TÜV mit Incl. gibt, war mir halt Symphatischer. Ein Umbau in Polen für mich nicht in frage, auch wenn das 1000 € billiger wäre aber ich habe habe schon viel Negatives über den Polen-Umbau gehört.
Ist zwar eine ganze Stange Geld, aber nach 1 1/2 - 2 Jahren ist die Kohle wieder drin.

Ich schreib dir mal wie es ist im A3 Gas zu geben !


Gruß

Moppedzwerg

da bin ich auch mal gespannt, ich wünsch dir jedenfalls das alles klappt ! wo hast du vor den umbau vorzunehmen?

RaiDSpEeD

Bj. 2001

21.09.2004 14:38 Uhr

hätte da noch interessehalber ne frage.... welche anlage lässt du einbauen (marke,eventuell modell)

muc

1.6

21.09.2004 15:17 Uhr

Klingt interessant. hab aber noch ne Menge Fragen:

- Und was kostet der Spaß?
- Und wieviel PS hast du nach dem Umbau bei reinem Gasbetrieb? Oder ist es immer ein Misch aus Gas/Benzin?
- Reichweite einer Tankfüllung?
- Geht der Kofferraum dabei drauf?
- Gibts Steuervorteile?

Wenn hier die eine oder andere Beantwortet werden würde wäre cool...

RaiDSpEeD

Bj. 2001

21.09.2004 17:08 Uhr

Klingt interessant. hab aber noch ne Menge Fragen:

- Und was kostet der Spaß?
- Und wieviel PS hast du nach dem Umbau bei reinem Gasbetrieb? Oder ist es immer ein Misch aus Gas/Benzin?
- Reichweite einer Tankfüllung?
- Geht der Kofferraum dabei drauf?
- Gibts Steuervorteile?

Wenn hier die eine oder andere Beantwortet werden würde wäre cool...

-kostet so ca 2500 teuro
-kaum leistungsverlußt also an den ps tut sich nicht viel
-reichweite :je nach verbautem tank also reserveradmulde oder direkt im kofferraum.
eventuell ein mehrverbrauch von 1-2 L Gas im vergleich zu benzin
-steuerliche vorteile beim sprit selbst: günstig tanken da ~60cent pro liter
-kfzsteuer bleibt erhalten ,da bivalenter betrieb (dh benzin und gasbetrieb möglich )

RaiDSpEeD

Bj. 2001

21.09.2004 17:11 Uhr

dürfte dann soweit alles beantwortet sein :-)
bin allerdings auch noch nicht sonderlich fit in diesem gebiet.deshalb korrigiert mich wenn was nicht ganz stimmt
mfg

Moppedzwerg

1.6
Bj. 01.00

21.09.2004 22:04 Uhr

Hi !

dazu gibts nicht viel zu sagen, ich lasse in meinen A3 einen 67 ltr. Radmuldentank verbauen dh. Netto passen da ca. 50 ltr. Gas rein, allerdings habe ich dazu den Kofferraumboden um ca. 4 cm angehoben (mit Styrodur).
Das Knöpfchen mit der Tankanzeige und der Gas-Benzin umschaltung kommt vorerst in das Brillenfach unten links unterm Lenkrad, wenn ich dann mal viel Zeit habe fräse ich mir den in einen Leerschalter in dem Armaturenbrett ein.
Der Liter Gas kostet bei uns derzeit 48-54 Cent (je nach Tanke)
Hab mein Autochen am Fr. wieder, sag euch dann wies ist.

CU

frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

21.09.2004 23:31 Uhr

@moppedzwerg: Du hast das Glück, daß bei Dir offenbar in der Nähe noch eine Autogastankstelle ist. Die Tankstellen bei mir in der Umgebung von Bochum, die früher mal Autogas hatten, haben den Verkauf mittlerweile eingestellt.
Wenn man jedoch die Gelegenheit hat mal schnell nach Holland rüberzufahren, dann sieht es schon ganz anders aus. Autogas ist dort sehr häufig zu finden, der Liter hat letzte Woche 42,5 Cent gekostet (ist in den letzten 2 Monaten um 7 Cent gestiegen).

Gruß,
Frank

Gruß, Frank

RaiDSpEeD

Bj. 2001

22.09.2004 8:29 Uhr


Das Knöpfchen mit der Tankanzeige und der Gas-Benzin umschaltung kommt vorerst in das Brillenfach unten links unterm Lenkrad, wenn ich dann mal viel Zeit habe fräse ich mir den in einen Leerschalter in dem Armaturenbrett ein.


wie wärs den schalter neben dem abs knopf anzubringen, da ist jeweils rechts und links ein freier schacht! hab des schon mal im internet gesehen....sah nicht schlecht aus!

Florian320

8H
Bj. 03/04

22.09.2004 9:00 Uhr

Jo, ich hätte einen ASR-Taster über (sogar mit Beleuchtung).
Ist ungebraucht, ich wollte ihn ursprünglich in meinen 8L einbauen, habe es mir dann aber anders überlegt.
Schalter rein, Relais hinter und Du hast einen super Umschalter, ohne fräsen und ähnliche Verunstaltungen.

Moppedzwerg

1.6
Bj. 01.00

24.09.2004 22:08 Uhr

Hallo,

wollte ich doch heute meinen "kleinen" wieder abholen, da knallt mir auch von hinten ein Peugeot rein, der Leihwagen ein nagelneues Coupe ( grins war nur ein Hyundai) das 100 m vor der Werkstatt.
Aber was ich sagen wollte ist das mein Auto nicht fertig geworden ist. Der Monteur sagte das meine Steuerklappensteuerung nicht richtig funktioniert, soll wohl heißen das diese kleinen schwankungen bei 3000 u/min die ich wohl schon mal bemekt habe, die mich aber nie Störten beim Gasbetrieb hinderlich sind, soll heißen das das mit Gas gar nicht klappt, weil die Motoreinstellung dafür absolut stimmen muss. Na ja mal schauen was sie nächste Woche so sagen.
Hoffentlich klappts !
Das mit dem Taster wäre zu überlegen, aber so ein bischen Tankanzeige im Schalter ist schon nicht verkehrt.
Ach ja auf die Frage hin, es wird eine LSI-Landi Renzo Anlage verbaut Vollsequenziell oder so.

bis dann !

schönes WE !
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    170 online