a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Rückrufaktion fbeim 1.9TDI

Letzte Änderung am 13.12.2004 21:47 Uhr


Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

10.12.2004 16:32 Uhr

Hallo!

Volkswagen Konzern überprüft Fahrzeuge mit Drei- und Vierzylinder-Dieselmotoren eines eingeschränkten Fertigungszeitraums
Wolfsburg, 10. Dezember 2004

Die Volkswagen Gruppe bittet die Halter von Fahrzeugen mit Drei- und Vierzylinder-Dieselmotoren zur Überprüfung der Kraftstoffpumpe in die Werkstätten. Aufgrund eines Fehlers bei der Schraubenherstellung kann es im Einzelfall zum Bruch einer Schraube am Deckel der Kraftstoffpumpe kommen. Dies kann zum Austritt von Dieselkraftstoff führen.

Überprüft werden Volkswagen, Audi, Seat und Skoda Fahrzeuge mit Drei- und Vierzylinder-Dieselmotoren (1,2l, 1,4l und 1,9l Hubraum mit zwei Ventilen pro Brennraum), die im Zeitraum zwischen März 2004 und August 2004 gefertigt wurden.

Betroffen sind weltweit ca. 290.000 Fahrzeuge, davon ca. 90.000 in Deutschland.

Die Halter der Fahrzeuge werden in den nächsten Tagen angeschrieben.

Für weitere Informationen ist eine Service-Hotline mit der Telefonnummer 0800-7762332 eingerichtet.

Quelle: VW


Gruß

Raoul

+ Dieser Beitrag wurde von Raoul am 10.12.2004 bearbeitet

TDI mit rauchenden Colts

Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

10.12.2004 17:58 Uhr

Mist, Volltreffer!
:boese:

killem

2.0 TDI
Bj. 04/05

10.12.2004 19:07 Uhr

Immer diese dieselpumpenhersteller
:party:

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

12.12.2004 14:16 Uhr

Noch ein paar Infos zum Thema.

"...Nach Angaben des Herstellers ist kein Fall bekannt, bei dem sich ausgetretener Dieselkraftstoff entzündet hätte.....Ein VW-Sprecher sagte auf Anfrage von »kfz-betrieb ONLINE«, in der Werkstatt sei zunächst eine Sichtprüfung der Kraftstoffpumpe notwendig. Dazu müsse der Wagen aber nicht auf die Bühne. Bei Bedarf müssten bis zu fünf Schrauben ausgetauscht werden, dies nehme maximal eine Stunde Zeit in Anspruch. ..."


Raoul

+ Dieser Beitrag wurde von Raoul am 12.12.2004 bearbeitet

TDI mit rauchenden Colts

Mista-M

TT 8J 2.0 TDI
Bj. 10/2014

12.12.2004 15:44 Uhr

Noch ein paar Infos zum Thema.

"...Nach Angaben des Herstellers ist kein Fall bekannt, bei dem sich ausgetretener Dieselkraftstoff entzündet hätte.....Ein VW-Sprecher sagte auf Anfrage von »kfz-betrieb ONLINE«, in der Werkstatt sei zunächst eine Sichtprüfung der Kraftstoffpumpe notwendig. Dazu müsse der Wagen aber nicht auf die Bühne. Bei Bedarf müssten bis zu fünf Schrauben ausgetauscht werden, dies nehme maximal eine Stunde Zeit in Anspruch. ..."


Raoul

+ Dieser Beitrag wurde von Raoul am 12.12.2004 bearbeitet


Danke für die Info, das klingt ja schon viel besser

hueso

1.9 TDI
Bj. 2003

13.12.2004 19:28 Uhr

Eine Stunde für 5 Schrauben???

unbekannt

13.12.2004 21:38 Uhr

Also ich weiss nicht genau was es diesmal auf sich hat, aber ich hab folgende Rückrufaktion bei <a href="http://www.autokiste.de" target="_blank">http://www.autokiste.de</a> gefunden:

Bei einigen Modellen muss ein fehlerhafter Kühlerlüfter ausgetauscht werden
Audi: Rückruf des neuen A3

Rückruf: Audi A3 © Audi AG

Audi ruft einen einen Teil der bereits ausgelieferten Fahrzeuge des aktuellen A3 wegen eines fehlerhaften Kondensators im Kühlerlüfter zurück. Wie der Konzern mitteilte, sind Fahrzeuge mit den Fahrgestell-Endnummern 002500 bis 006000 betroffen.

Grund seien "vereinzelt aufgetretene Funktionsstörungen" bei einigen wenigen Fahrzeugen, hieß es. Die betroffenen Kunden werden benachrichtigt und zu einem kostenlosen Austausch in die Werkstatt gebeten.

Erst kürzlich musste VW 6.800 neue Touran zurückrufen; auch hier war der Kühlerlüfter die Ursache.

unbekannt

13.12.2004 21:41 Uhr

Noch ne Frage, ist der 2.0TDI nicht betroffen ? Der hat doch auch 4 Zylinder pro Ventil!
Mache mir etwas sorgen....

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

13.12.2004 21:42 Uhr

Noch ne Frage, ist der 2.0TDI nicht betroffen ? Der hat doch auch 4 Zylinder pro Ventil!
Mache mir etwas sorgen....


Beim 8P ist nur der 1.9 TDI mit 77kW betroffen!


Gruß

Raoul

TDI mit rauchenden Colts

unbekannt

13.12.2004 21:44 Uhr

Dann ist gut ! Ich hab jetzt angefangen mir Sorgen zu machen. Hab gelesen dass auch der Skoda Fabia 1.9TDI betroffen sein kann. Oder ?
Was hat es mit dem anderen Artikel aufsich ? Hab den vorhin bei einer Recherche im net gefunden.

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

13.12.2004 21:47 Uhr

Dann ist gut ! Ich hab jetzt angefangen mir Sorgen zu machen. Hab gelesen dass auch der Skoda Fabia 1.9TDI betroffen sein kann. Oder ?


Steht ja genau der Pressemeldung.

Was hat es mit dem anderen Artikel aufsich ? Hab den vorhin bei einer Recherche im net gefunden.


Das ist einen alte Rückrufaktion die nur die 8Ps von Fahrgestellnummer 8P-4-002500 bis 006000 betraf.


Raoul

TDI mit rauchenden Colts
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    212 online