a3-freunde - Die Audi A3 Community

Wer von euch fährt mit PÖL ?

Letzte Änderung am 05.07.2005 17:27 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


unbekannt

20.06.2005 10:02 Uhr

Angesichts der stark steigenden Treibstoffpreise und meinem Temperaturbedingten Verlangen nach Fortbewegung (Jedes Wochenende zu meiner Almhütte nach Kärnten= 800km), habe ich begonnen Frittenfett in meinen Tank zu kippen. 10L 5,99 bei Plus.
Natürlich nur im Verhältniss 1:1 und nur im Sommer, da ich keinen Zuheizer habe.
Meine Erfahrungen: Beschleunigung gleich
Motorengeräusch: leiser
Verbrauch: minimal weiniger
Russ: Deutlich weniger
Auspuffgeruch nach Pommesbude

Macht das auch jemand von euch und was sind eure Meinungen Erfahrungen.
Was für mich auch zählt ist der Ökologische Gedanke.
Weiniger Fossiler Brennstoff. Weniger Geld für die Ölmultis. Mehr Umsatz für die Bauern.

legrandgarcon

A3 1.8T
Bj. 03/99

20.06.2005 10:13 Uhr

Wir haben eine Zeit lang Altöl mit unter den Diesel in unserem Versuchswagen gekippt.

Ergebnis: lief etwas schlechter und rußte mehr, kostet dafür aber nix beim tanken.

Solange man noch ne Verteilereinspritzpumpe hat, kann man noch fast alles fahren und gegen das Pflanzenöl kann man ja wirklich nix sagen, nur die Ablagerungen in der Pumpe sind doof.

Nail

320d 2.0d
Bj. 2004

20.06.2005 10:15 Uhr

Ich glaub ich steig bald auf Heizöl um...:rofl:
Turbo Heizöl Injection

Totz

1.9 TDI
Bj. 11/00

20.06.2005 10:16 Uhr

..Frittenfett..


Sowas geht?
Oder habt ihr einfach nur nen starken Hass gegen euer Auto?
:trampolin:
?

Sowas muss doch folgeschäden geben, oder nicht?

unbekannt

20.06.2005 10:44 Uhr


Sowas muss doch folgeschäden geben, oder nicht?


Nee. Ich liebe mein Auto.
Die alten Mercedes mit Reiheneinspritzpumpe und Vorkammer kann man mit 100% Frittenfett bis -5 Grad Celsius fahren.
Bei Verteilerpumpen sollte man eine Kraftstoffvorwärmung haben oder das PÖL (Pflanzen Öl) verdünnen.
Habe viel in den PÖL Foren gelesen dass es ohne Probleme geht.

schaf1b
schaf1b

A4 Avant 2.0 TDI
Bj. 05/2015

20.06.2005 10:54 Uhr

jep bei alten benz gehts wie ne 1 kenne einen mit nem 200 D der fährt im Sommer nur mit Frittenfett...man riecht in halt schon auf 3 kilometer; ansonsten läuft der wagen astrein.

sonnige grüße aus nem neonhellen büo irgendwo in unterfranken,
schaf

EddyA3

Leon 2.0TSI
Bj. 11/10

20.06.2005 17:59 Uhr

:lolhammer: ihr seid die helden ;-)
also heizöl würd ich noch reinlehrn aber fritten fett ..... nööö, der wahnsinn, das frittenfett billiger als diesel ? (ich hab keine ahnung)

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

20.06.2005 18:06 Uhr

wenn ihr pech habt, is das Heizöl aber teurer als Frittenfett (bei evtl. Folgeschäden).

Heizöl is zwar nur gefärbter Diesel, aber den Farbstoff kann man auch nach x mal tanken nachweisen...und da kosts gleich richtig Schotter wegen Steuerhinterziehung etc.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Rasterman

1.6
Bj. 04/03

20.06.2005 18:20 Uhr

nur wer merkts? :-)

Ok bei nem krassen unfall vielleicht....

Bis dahin muss man einfach das doppelte Geld beim tanken gespart haben, dann is die Strafe auch egal :-)

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

20.06.2005 18:22 Uhr

nur wer merkts? :-)

Ok bei nem krassen unfall vielleicht....

Bis dahin muss man einfach das doppelte Geld beim tanken gespart haben, dann is die Strafe auch egal :-)


Zoll? ;)
Die nehmen sich ne Probe davon und schon biste angeschissen

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

trucky

Passat V6 4motion LPG
Bj. 2002

20.06.2005 18:24 Uhr



Heizöl is zwar nur gefärbter Diesel, aber den Farbstoff kann man auch nach x mal tanken nachweisen...und da kosts gleich richtig Schotter wegen Steuerhinterziehung etc.

Falsch! Ist nicht nur gefärbt. Der Schwefelanteil ist im Heizöl höher!!

+ Dieser Beitrag wurde von trucky am 20.06.2005 bearbeitet

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

20.06.2005 18:29 Uhr

Falsch der Schwefelanteil ist im Heizöl höher!!


die Unterschiede Heizöl - Diesel sind aber unwesentlich... Der Zoll kann die Zusätze des Heizöls auf jeden Fall noch lange Zeit nachweisen.

Siehe auch <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Heiz%C3%B6l" target="_blank">http://de.wikipedia.org/wiki/Heiz%C3%B6l</a>

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

unbekannt

21.06.2005 9:45 Uhr

nur wer merkts? :-)

Ok bei nem krassen unfall vielleicht....

Bis dahin muss man einfach das doppelte Geld beim tanken gespart haben, dann is die Strafe auch egal :-)


Stimmt. Wenns gut geht hat man bis dahin viel Geld gespart.
Wenn man pech hat zahlt man ein X-faches von dem was man gespart hat. Heizöltanken ist kein Kavaliersdelikt!
Und ich habe auch schon Heizölkontrollen miterlebt.
Nicht am eigenen Leib aber zugeschaut hab ich.
Meistens auf der Grenze, da hierbei die Zollbehörde zuständig ist.

Hier mal eine kleine Zusammenfassung der Unterschiede:
<a href="http://www.chemieunterricht.de/dc2/auto/furfurol.htm" target="_blank">http://www.chemieunterricht.de/dc2/auto/furfurol.htm</a>

Obwohl ich nicht einsehe, das ich als Autofahrer mehr Steuern zahlen muss, als ein Haushalt der auch mit Gas, Strom, Holz Fernwärme etc heizen kann.

Larsi

A3 2.0 TFSI
Bj. 06.06

21.06.2005 10:02 Uhr

Angesichts der stark steigenden Treibstoffpreise und meinem Temperaturbedingten Verlangen nach Fortbewegung (Jedes Wochenende zu meiner Almhütte nach Kärnten= 800km), habe ich begonnen Frittenfett in meinen Tank zu kippen. 10L 5,99 bei Plus.
Natürlich nur im Verhältniss 1:1 und nur im Sommer, da ich keinen Zuheizer habe.
Meine Erfahrungen: Beschleunigung gleich
Motorengeräusch: leiser
Verbrauch: minimal weiniger
Russ: Deutlich weniger
Auspuffgeruch nach Pommesbude

Macht das auch jemand von euch und was sind eure Meinungen Erfahrungen.
Was für mich auch zählt ist der Ökologische Gedanke.
Weiniger Fossiler Brennstoff. Weniger Geld für die Ölmultis. Mehr Umsatz für die Bauern.



nicht schlecht!
ein bekannter von mir der war damals bei mir mit auf der schule fährt bei uns im umkreis immer die läden-imbisbuden ab und holt das gebrauchte frittenfett ab!

der hat sich extra so ne zentrifuge gebaut zum säubern....
und spart nen haufen kohle...

mfg

Wer billig kauft, kauft 2x..!!
www.wer-kennt-wen.de

reg
reg

A3 1.8 T
Bj. 07/00

21.06.2005 12:43 Uhr

ich will hier keinen angreifen, aber habt ihr schon mal an eure mitmenschen gedacht?

ich kann mich noch nicht entscheiden, was für mich schlimmer ist - ein zweitaktroller vor mir oder ein diesel, der wie ne frittenbude riecht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    55 online