a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Sitzheizung nachrüsten - hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Letzte Änderung am 18.12.2017 12:21 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Kamil

A6 2,5 TDI
Bj. 06/2001

15.09.2005 22:15 Uhr

hat einer damit erfahrungen gemacht oder selber nachgerüstet? Sind schon günstig zu haben bei ebay z.B. oder ist das Schrott??

mfg Kamil

Woody
Woody

A4 8K 2.0 TDI (CAGA)
Bj. 07/2008

16.09.2005 8:52 Uhr

Hallo!
Ich habe mal vor einiger Zeit hier irgendwo im Forum gelesen, das man sich eigentlich nur die Schalter kaufen muss und einbauen. Die Sitzheizung soll wohl schon vorinstalliert sein....hängt bestimmt von der Ausstattung ab, ich habe einen Ambiente...!

@ALL Vielleicht kann mir das jemand wirklich bestätigen.....!!!

Gruss

murdoc_vs_ba
murdoc_vs_ba

A6 4B 1.9 TDI PD 96kW MT
Bj. 07/04

16.09.2005 9:09 Uhr

Hier ist öfters zu lesen, dass die Sportsitze teilweise schon Heizmatten drin haben sollne, ich meine mich an einen grünen Stecker zu erinnern, der unterm Sitz ist. Scha mal, ob Du auch zu den Glücklichen gehörst.



liberté, égalité, fraternité

borrstel
borrstel

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 10/2010

16.09.2005 9:46 Uhr

Hier ist öfters zu lesen, dass die Sportsitze teilweise schon Heizmatten drin haben sollne, ich meine mich an einen grünen Stecker zu erinnern, der unterm Sitz ist. Scha mal, ob Du auch zu den Glücklichen gehörst.


.... denn die Heizmatten nachzurüsten, stell ich mir unmöglich schwer vor. Oder kann man von den normalen Sitzen den Bezug abmachen... ?

ich fahre noch A3.... A3x2 !

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

16.09.2005 10:01 Uhr

Die Sitzbezüge der Stoffsitze kann man entfernen...

Aber von vorn:

Als erstes mal, wie schon gesagt wurde abchecken, ob die Sitze schon Heizmatten haben - erkennbar am grünen Stecker unter dem Sitz. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering !!

Wenn da wider Erwarten Heizmatten drin sind, braucht man nur die Heizungsschalter für die Mittelkonsole und nen Kabelbaum.
Beim Facelift wirds schwieriger und teurer, weil da ja die Schalter in der Klimasteuerung integriert sind.
Den Kabelbaum gibt es hier im Forum günstig bei user "Rhb1_de" aber auch bei ebay & co.

Wenn keine Heizmatten drin sind, kann man entweder die originalen von Audi (Kosten neu über 300€ für beide Vordersitze!!) oder eine Nachrüstlösung von z.B. waeco einbauen.
Bei den Nachrüstlösungen kann man aber die originalen Schalter in der Mittelkonsole nicht verwenden.

3. Möglichkeit: Man ist mit seiner Innenausstattung sowieso nicht zufrieden - dann holt man sich eine komplett neue mit Sitzheizung... :grins: und braucht nur Schalter und Kabelbaum nachrüsten.

Gruß Mackie

Dragon

1.6
Bj. 03.01

16.09.2005 18:59 Uhr

Die Sitzbezüge der Stoffsitze kann man entfernen...

Aber von vorn:

Als erstes mal, wie schon gesagt wurde abchecken, ob die Sitze schon Heizmatten haben - erkennbar am grünen Stecker unter dem Sitz. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering !!

Wenn da wider Erwarten Heizmatten drin sind, braucht man nur die Heizungsschalter für die Mittelkonsole und nen Kabelbaum.
Beim Facelift wirds schwieriger und teurer, weil da ja die Schalter in der Klimasteuerung integriert sind.
Den Kabelbaum gibt es hier im Forum günstig bei user "Rhb1_de" aber auch bei ebay & co.

Wenn keine Heizmatten drin sind, kann man entweder die originalen von Audi (Kosten neu über 300€ für beide Vordersitze!!) oder eine Nachrüstlösung von z.B. waeco einbauen.
Bei den Nachrüstlösungen kann man aber die originalen Schalter in der Mittelkonsole nicht verwenden.

3. Möglichkeit: Man ist mit seiner Innenausstattung sowieso nicht zufrieden - dann holt man sich eine komplett neue mit Sitzheizung... :grins: und braucht nur Schalter und Kabelbaum nachrüsten.

Gruß Mackie




Glaub aber jetzt echt ned das die sitzbezüge so leicht runtergehen oder??

A-3-Turbo

A3 TDI
Bj. 2007

16.09.2005 20:43 Uhr

hat das einer von euch schon mal gemacht??
ich habe recaro sitze drin und würde mir auch gern fürn winter sitzheizung nachrüsten, aber mich schreckt der Preis immer so ab.
300,- plus Einbau kost doch bestimmt locker 500 oder mehr und das ist mir der heiße hintern echt nicht wert!

oldlbc

TT 1.8 T
Bj. 1999

16.09.2005 21:37 Uhr

Ich werde bei meinen Beifahrer Recaro S3 Sitz demnächst auch Sitzheizung einbauen. Soll ganz einfach gehen, da man den Sitz einfach auseinanderlegen kann.

Uncle_Doc

2.0 FSI
Bj. 08/03

16.09.2005 21:39 Uhr

Hat man eigentlich bei den Ambition 8P Sportsitzen auch eine Chance, dass die Heizmatten bereits drin stecken und nur auf ihre Aktivierung warten?

Alexej
Alexej

1.6
Bj. 12/99

17.09.2005 1:04 Uhr

Doch.
So schwer ist es auch nicht.


Die Sitzbezüge der Stoffsitze kann man entfernen...

Aber von vorn:

Als erstes mal, wie schon gesagt wurde abchecken, ob die Sitze schon Heizmatten haben - erkennbar am grünen Stecker unter dem Sitz. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering !!

Wenn da wider Erwarten Heizmatten drin sind, braucht man nur die Heizungsschalter für die Mittelkonsole und nen Kabelbaum.
Beim Facelift wirds schwieriger und teurer, weil da ja die Schalter in der Klimasteuerung integriert sind.
Den Kabelbaum gibt es hier im Forum günstig bei user "Rhb1_de" aber auch bei ebay & co.

Wenn keine Heizmatten drin sind, kann man entweder die originalen von Audi (Kosten neu über 300€ für beide Vordersitze!!) oder eine Nachrüstlösung von z.B. waeco einbauen.
Bei den Nachrüstlösungen kann man aber die originalen Schalter in der Mittelkonsole nicht verwenden.

3. Möglichkeit: Man ist mit seiner Innenausstattung sowieso nicht zufrieden - dann holt man sich eine komplett neue mit Sitzheizung... :grins: und braucht nur Schalter und Kabelbaum nachrüsten.

Gruß Mackie




Glaub aber jetzt echt ned das die sitzbezüge so leicht runtergehen oder??

Dragon

1.6
Bj. 03.01

17.09.2005 3:58 Uhr


Doch.
So schwer ist es auch nicht.


Die Sitzbezüge der Stoffsitze kann man entfernen...

Aber von vorn:

Als erstes mal, wie schon gesagt wurde abchecken, ob die Sitze schon Heizmatten haben - erkennbar am grünen Stecker unter dem Sitz. Die Wahrscheinlichkeit ist aber sehr gering !!

Wenn da wider Erwarten Heizmatten drin sind, braucht man nur die Heizungsschalter für die Mittelkonsole und nen Kabelbaum.
Beim Facelift wirds schwieriger und teurer, weil da ja die Schalter in der Klimasteuerung integriert sind.
Den Kabelbaum gibt es hier im Forum günstig bei user "Rhb1_de" aber auch bei ebay & co.

Wenn keine Heizmatten drin sind, kann man entweder die originalen von Audi (Kosten neu über 300€ für beide Vordersitze!!) oder eine Nachrüstlösung von z.B. waeco einbauen.
Bei den Nachrüstlösungen kann man aber die originalen Schalter in der Mittelkonsole nicht verwenden.

3. Möglichkeit: Man ist mit seiner Innenausstattung sowieso nicht zufrieden - dann holt man sich eine komplett neue mit Sitzheizung... :grins: und braucht nur Schalter und Kabelbaum nachrüsten.

Gruß Mackie




Glaub aber jetzt echt ned das die sitzbezüge so leicht runtergehen oder??



ja hat scho wer erfahrung gemacht die originalsitze mit ner sitzheiz. auszustatten?

cmo1985
cmo1985

A3 1,9 TDI
Bj. 03/2001

20.01.2009 16:40 Uhr

Ich hab glaub 2 Stecker unter meinen Vordersitzen. Der eine ist Rot und ich meine der andere ist Grün wenn ich mich nicht irre. Hab ich vielleicht Glück? Falls ja was muss ich genau machen um die sache zu aktivieren?

(Invalid img)

cmo1985
cmo1985

A3 1,9 TDI
Bj. 03/2001

20.01.2009 16:42 Uhr

Von den Steckern werden übrigens Kabel in den Mitteltunnel geführt ... ich wüsst net was das alles sollte wenn da net schon was eingebaut wäre ...

(Invalid img)

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

20.01.2009 17:16 Uhr

Ich hab bei mir vorne und hinten Sitzheizung nachgerüstet. Ist zwar nicht die Originale, aber ich hatte auch keine Lust, ein neues Klimabedienteil zu kaufen.
Angefangen habe ich mit den hinteren Sitzen, da ich daran recht gut üben konnte. Schwer ist es nicht, man sollte sich pro Sitz ca. 45 bis 60min Zeit nehmen.
Ich würde auch empfehlen, Carbonsitzheizung nachzurüsten, da diese im Gegensatz zu dem alten Heizdrahtsystem auch mit Löchern versehen werden können. Die Schalter habe ich in den Schaltrahmen vorne bzw. auf den Aschenbecherdeckel hinten montiert. Beide haben zwei Stufen und heizen ausgezeichnet.
Im Netz gibt es einige Anleitungen, die von der Verwendung von Kabelbindern sprechen. Sollten diese genutzt werden, bitte keine 2,50€ Kabelbinder aus dem Baumarkt nehmen. Lieber etwas mehr investieren oder gleich neue Metallringe beim Freundlichen kaufen.

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.

Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

20.01.2009 17:54 Uhr


Von den Steckern werden übrigens Kabel in den Mitteltunnel geführt ... ich wüsst net was das alles sollte wenn da net schon was eingebaut wäre ...


Dann bau mal das Radio aus, bzw. die Mittelkonsole und schau nach, ob 2 Stecker samt Kabel dahinter darauf warten, angeschlossen zu werden.
Wobei das schon merkwürdig ist... dass da Kabel liegen. evtl hat der Vorbesitzer da schon was gebastelt.

Gruß Mackie
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.742 Mitglieder    69 online